Wegen Eifersucht Zuhause bleiben?

Benutzer100330 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo an alle,

habe mal eben eine recht dringende Frage an euch alle.

Und zwar geht es um eine Party heute Abend.

Ich und meine Freundin sind heut Abend bei einem anderen Freund eingeladen. Er hat auch noch mehrere andere Freunde eingeladen, darunter auch ihren Ex.

Wie schon in einem anderen Thread beschrieben neige ich leicht dazu eifersüchtig zu werden, versuche aber das zu "bekämpfen", weil ich das selber kacke finde.

So wie ich mich kenne, würde ich mich im Laufe des Abends eh wieder über ihn aufregen und vor allem wenn ich etwas getrunken habe irgendeinen Quatsch machen (sei es einfach nach Hause gehen oder ähnliches).

Daher meine Frage ob ich nicht lieber gleich sage das ich Zuhause bleibe und nicht mitkommen werde oder haltet ihr genau das für den falschen Weg? :frown:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Es sind doch ettliche Leute da, also wird es doch möglich sein, dass du ihn eben einfach meidest bzw. eben eher KOntakt zu den anderen Leuten suchst.
Und wenn dir Alkohol nicht bekommt, dann trink einfach keinen. Das ist doch kein Problem.

IHr Ex hat mit dir rein gar nichts zu tun, du hast keinerlei Grund, ihm gegenüber agressiv zu sein oder so.
 

Benutzer89142 

Öfters im Forum
Also ich find, dass du dir u euch beiden den Abend nich verderben solltest,indem du nicht mit zur party kommst oder indem du dich über ihren ex aufregst... Es ist ihr ex, sie ist mit dir zusammen.. warum regst du dich denn über den ex auf?? ihr müsst euch ja nich mit dem ex unterhalten.. sind doch sicher genug andere auf der party um spaß zu haben.

und mit dem alk seh ich es wie krawa.. wenn du im vorhinein weißt, wozu alk bei dir führt, genieß die party lieber ohne alk:smile:
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Sich übertrieben über den Ex aufzuregen ist ziemlich unsexy. Betrunken eine Szene zu machen, wie immer diese auch aussieht, ist noch viel schlimmer.

Geh zu der Party, ignoriere den Ex und trink halt mal einen Abend nichts.
 

Benutzer103505 

Öfters im Forum
Trink doch eifnach nichts, dann machst du auch keinen quatsch.
rede nicht mit ihm und vermeide seine gegenwart.

oder frag sie was sie besser fände
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Wegen Eifersucht Zuhause bleiben?
Niemals. Und am Selbstbewusstsein arbeiten. Weißt du wie gut es sich anfühlen kann, einen Abend zu genießen, ohne Drama zu schieben? Es ist ihr Ex und du glaubst er könnte dich ersetzen - Was hat er, was du nicht hast? Daran solltest du arbeiten.
 

Benutzer11128 

Beiträge füllen Bücher
1. Hingehen
2. Nichts trinken, wenn man keine Kontrolle hat
3. Den ganzen Abend vor sich hinmurmeln:"ICH habe sie, und Du nicht :tongue: ... Ich habe sie, und du nicht :tongue: ... ich habe sie ...." Mal sehen ob dir nicht irgendwann ein breites Grinsen über dein Gesicht huscht :zwinker:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Wurde eigentlich schon alles gesagt. Wie lange seid ihr denn zusammen? Was meint denn deine Freundin dazu?
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ach...und du glaubst, dass du deine Eifersucht besiegst, wenn du frustriert zu Hause herumhockst oder wie ein Tiger umherwanderst, dir ständig ausmalst, was deine Freundin gerade macht, womöglich mehrfach versuchst, sie anzurufen oder mit SMSen zwecks Kontrolle zu bombardieren und ihr am nächsten Tag Vorhaltungen machst, weil sie zu spät heimgekommen ist oder mit einer Clique, in der auch ihr Ex ist, nach einer Party noch woanders hingegangen ist...das Thema hatten wir doch erst neulich von dir und scheinbar bist du mit deiner Eifersuchtsbekämpfung nur wenig is gar vorangekommen.

Was hast du denn bitte für Probleme mit ihrem Exfreund? Außerdem hat dir deine Freundin nie einen Anlass gegegeben, dass du derart eifersüchtig sein musst, oder? Du hast Probleme mit dir und nichts anderes...
Mich würde ein Partner extrem nerven, der lieber zu Hause bleibt, weil er sich nicht im Griff hat und mich würde es genauso stören, wenn er miesepetrig und ständig lauernd seine Augen auf mich gerichtet hat, um mich bei irgendeinem "Vergehen" zu ertappen, weil ich grundsätzlich nur seiner Eifersucht entkomme, wenn ich den ganzen Abend an seinem (Hosen)Zipfel hänge, mit keinem anderen Kerl rede, nicht ohne ihn tanze und brav nach Hause trotte, wenn er nach 1 Stunde den Anblick des Ex nicht mehr erträgt.

Hast du eigentlich schon mal das umgekehrte Szenario vor Augen geführt? Stell dir vor, deine Freundin ist extrem eifersüchtig, kippt Alkohol in sich hinein, um dann "mutig" einer von deinen Ex eine reinzuhauen oder sie zumindest blöd anzumachen, weil sie mal angeblich zu schief geschaut hat, das schönere Outfit besitzt oder mit dir ihr ein paar Worte wechselste, was sich alles im Rahmen der Normalität bewegt, da nicht alle zu verhassten Feinden werden, wenn die Beziehung zerbricht.
Ist so etwas nicht extrem peinlich, (vor sich, aber für Anwesende) wenn man sich eine derartig unnötige Blöße gibt?

Übertriebene Eifersucht ist kein Liebesbeweis, sondern extrem schädlich für eine Beziehung. Schreib dir das bitte endlich hinter die Löffel.
 

Benutzer100330 

Sorgt für Gesprächsstoff
So danke an alle Beiträge. ;-)

Habe die Tipps angenommen und wir hatten unseren Spaß auf der Party. Hab mich einfach mit den anderen Partygästen "beschäftigt" und dann war es auch gut. Will jetzt verushcen, dass das immer so gut klappt. :smile:

Meine Freundin war am nächsten Tag auch positiv überrascht, da es so natürlich sehr viel besser sei usw.

Also noch ein Grund mehr für mich weiter dran zu arbeiten. :smile:
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
Na siehste.

Alles was hätte zu hause bleiben müssen, wären auch deine Zweifel gewesen:zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren