Wechselt ihr den Tampon beim Pinkeln

K

Benutzer

Gast
entweder stell ich mich blöd an - oder es ist
so. Wenn ich einen Tampon drin hab pinkele ich regelmäßig
das Rückholbändchen voll.
Also wechsele ich den Tampon auch wenn er noch nicht
ganz vollgesogen ist.
Habt ihr auch solche Probleme - oder bin ich da allein
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
Ich "versteck" das Bändchen meistens im Scheideneingang, so dass ich das Problem meistens gar nicht hab.
Und sollte es dennoch mal passieren, dann nehm ich einfach etwas Klopapier und drück das sozusagen um das Bändchen (dann nimmt das Klopapier die Flüssigkeit auf).

Juvia
 
L

Benutzer

Gast
Ja genau, so mache ich das auch!

Ist besser als wenn man es entfernt, obwohl es noch nicht voll ist. Das finde ich nämlich schmerzhaft.
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Ich ziehe dieses Bändchen dann so ein bisschen in eine Richtung, dass es nichts abbekommt...klappt ganz gut. Aber da ich eigentlich auch nicht so oft auf Toilette gehe, "tausche" ich danach dann auch gelegentlich den Tampon aus...
Viele Grüße
 

Benutzer8228  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ich machs auch so wie Juvia... Also meist benutz ich dann auch Klopapier um das Bändchen "abzutrocknen"
 

Benutzer25265 

Verbringt hier viel Zeit
hab mir gerade den titel durchgelesen.

kann ich mir als einziges männliches wesen nicht vorstellen wie das funktioniert? Also das man das Tampon drin hat und trotzdem pinkeln kann :zwinker: ?
 

Benutzer26380 

Verbringt hier viel Zeit
Das ist ganz einfach der Tampon steckt in der Scheide und Pinkeln tut man durch die Harnröhre. Das ist ein kleines Loch über den "großen" Loch (Scheide)
 

Benutzer12210  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Juvia schrieb:
Ich "versteck" das Bändchen meistens im Scheideneingang, so dass ich das Problem meistens gar nicht hab.
Und sollte es dennoch mal passieren, dann nehm ich einfach etwas Klopapier und drück das sozusagen um das Bändchen (dann nimmt das Klopapier die Flüssigkeit auf).

Juvia
so mach ich das auch

kann ich mir als einziges männliches wesen nicht vorstellen wie das funktioniert? Also das man das Tampon drin hat und trotzdem pinkeln kann ?
das eine hat nix mit dem andern zu tun :zwinker:
bei uns kommt nich alles aus einem loch :smile:
 

Benutzer8035  (39)

Verbringt hier viel Zeit
schliesse mich mal Juvia an wenn ich immer wechseln würde wennich aif klo gehe dann wäre das sehr teuer .. ( trinek sehr viel und muss dementsprechend oft ) :grin:
 

Benutzer10438  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Ich schließe mich den anderen an, das Bändchen wird einfach wieder trocken gemacht und gut ist.....
 
G

Benutzer

Gast
Deufelinsche schrieb:
Ich schließe mich den anderen an, das Bändchen wird einfach wieder trocken gemacht und gut ist.....

Jepp. Und ich frage mich wieso es immer noch Männer gibt die nicht gecheckt haben dass die Harnröhre durchaus NIX mit Mrs. V zu tun haben :zwinker:
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
glashaus schrieb:
Jepp. Und ich frage mich wieso es immer noch Männer gibt die nicht gecheckt haben dass die Harnröhre durchaus NIX mit Mrs. V zu tun haben :zwinker:

man mags kaum glauben, das habe ich meinem damals 20jährigen freund nach 4 jahren beziehung dann auch verklickern müssen (ging immer davon aus, dass das klar wär... :eek4: )
 

Benutzer17430  (42)

Verbringt hier viel Zeit
man mags kaum glauben, das habe ich meinem damals 20jährigen freund nach 4 jahren beziehung dann auch verklickern müssen (ging immer davon aus, dass das klar wär... :eek4: )
Das ist halt bei euch Frauen alles etwas komplexer und komplizierter, als bei uns Männer. Und wer sich nicht die Mühe macht mal ein Bio-Buch, eine Enzyklopedie oder so was ähnliches genauer zu studieren oder seine Freundin/Schwester/... auszufragen, tja der schaut mal kurz sich selbst an und verallgemeinert dann eben. Das ist nicht böse gemeint, nur ein gaaaaanz klein wenig ignorant.
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
ich mach das bändchen in den scheideneingang, dann stört es nciht weiter, jedes mal wechseln wäre mir zu unangenehm, ich hab eine blase wie ein eichhörnchen :zwinker:
 

Benutzer12012 

Sehr bekannt hier
q:steps schrieb:
das ist nicht böse gemeint, nur ein gaaaaanz klein wenig ignorant.

:zwinker: schon klar, wundert mich nur immer wieder, was für.... missverständnisse/gerüchte immer noch bei vielen männern bestehen, man hat das doch mehrmals in bio zum beispiel...

naja, was solls, ich lern ja auch immer wieder neues über das männliche geschlecht :zwinker:
 
A

Benutzer

Gast
eine blase wie ein eichhörnchen? *ggg*

also ich find die viecher ganz schön gross.... :tongue: :tongue: :tongue:

muss ja ne menge reinpassen


grüsse vom alten Sack
 
A

Benutzer

Gast
Juvia schrieb:
Ich "versteck" das Bändchen meistens im Scheideneingang, so dass ich das Problem meistens gar nicht hab.
Und sollte es dennoch mal passieren, dann nehm ich einfach etwas Klopapier und drück das sozusagen um das Bändchen (dann nimmt das Klopapier die Flüssigkeit auf).

Juvia
ganz fettes dito: dito
 
E

Benutzer

Gast
AustrianGirl schrieb:
Juvia schrieb:
Ich "versteck" das Bändchen meistens im Scheideneingang, so dass ich das Problem meistens gar nicht hab.
Und sollte es dennoch mal passieren, dann nehm ich einfach etwas Klopapier und drück das sozusagen um das Bändchen (dann nimmt das Klopapier die Flüssigkeit auf).

Juvia


ganz fettes dito: dito


Genau! :schuechte :engel: :cool1:
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
"Bei uns kommt nicht alles aus einem Loch" :grin: :grin: :grin:
Jep, einfach "verstecken" oder hinterher trockenlegen. Das saugt ja auch nicht soooo die Unmengen auf... Passt schon :zwinker:
Und dann jedesmal entfernen? Ne, stell' dir mal vor, du hast den Tampon erst kurz vorher rein getan :geknickt:
Schmerz... :eek:
Anni
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren