wechsel von pille midane auf yasmin

Benutzer27762  (33)

Verbringt hier viel Zeit
hi!

ich steige von der midane auf die yasmin um. hab jetzt noch 7 pillen von der midane zu nehmen. aber wie steig ich um?
in der packungsbeilage der yasmin steht einfach normal nach der 7-tägigen pause weiternehmen. meine frauenärztin meinte am 1. tag der blutung die yasmin nehmen. und hier im forum wurde mir gesagt gleich weiternehmen??
noch dazu hab ich gestern zum ersten mal in meinem leben die pille vergessen... das ich jetzt nicht mehr geschützt bin is mir klar, aber ich wäre es dann wenn möglich ab der yasmin schon wieder (also in ?? tagen).

also wie soll ich umsteigen und wie bzw. bin ich dann wieder geschützt???

lg liebesengel
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Also in Anbetracht dessen dass dein Schutz jetzt futsch ist, würde ich am besten am ersten Tag der Blutung mit der neuen Pille anfangen. Normalerweise ist gleich durchnehmen, also neue Pille ohne Pause anhängen, die beste Lösung, weil da die Dosierung der Pille egal ist. Die Midane hat meines Wissens nach mehr Östrogen als die Yasmin, also darfst du auf keinen Fall die Pause normal machen.
So wie es deine FÄ gesagt hat, passt es schon. Wenn du dir nicht sicher bist beim Wechseln kannst du es immer so machen, das ist die sicherste Methode.
 

Benutzer27762  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ok, also ich nehm jetzt die midane fertig. warte bis meine tage kommen und am ersten tag nehm ich die yasmin und bin ab dem ersten tag meiner blutung wo ich die yasmin nehme wieder geschützt!?? richtig?
 

Benutzer29817 

Verbringt hier viel Zeit
Ja genau. Am ersten Tag der Blutung anfangen, genauso als hättest du vorher noch keine Pille genommen, dann ist der Schutz ab der Yasmin auf jeden Fall da.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren