Intimrasur Waxing - schon probiert?

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Hallo zusammen!

Auf dem Weg zu einer Schulung komme ich jetzt immer an 2 Waxingsalons vorbei, in denen offenbar viel Betrieb ist. Gerade bei einem fällt mir immer auf, das es sehr angenehm süßlich riecht, wenn ich dran vorbeilaufe und dann die Tür offensteht, wenn jemand rein oder rausgeht. Es klingt ja alles verhältnismäßig nachhaltig, wenn auch unangenehm und so ganz günstig ist es auch nicht. Ich überlege, ob ich es einmalig probieren soll. Und dann käme es darauf an, ob ich damit zufrieden bin.

Wie sind da Eure Erfahrungen?



Hast du dich schon einmal waxen lassen oder würdest es machen?

Welche Körperstellen waren es?

Falls es im Intimbereich war: Hat es beim ersten Mal Überwindung gekostet? Wie lief das ab?

Warst du mit dem Ergebnis zufrieden?

War es schmerzhaft?

Wie lange hielt es?
 

Benutzer131604  (25)

Benutzer gesperrt
Wenn ich schon Waxing höre, brennt bei mir alles... würde ich nicht machen, denn vorallem in bestimmten Bereichen ist es etwas unangenehm. Bin da aber eh empfindlich. :grin:
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Ich habe einmal alleine eine Zuckermasse angerührt und angewendet. Einmal und nie wieder!! Hatte danach auch Kreuz und quer eingewachsene Haare. kann von Eigenbehandlubg daher nur abraten. Ich denke in professionellen Studios ist das deutlich schmerzfreier, werde das bald mal ausprobieren :zwinker:

Achso bei mir waren es Venushügel und Achsel. Es tat mir sehr weh und es hat sehr viel Überwindung gekostet. Alleine mach ich es nicht nochmal!
 

Benutzer111034 

Meistens hier zu finden
Ouuuuut. Guck mal in den Kosmetik-Plauder-Thread, sugaring ist jetzt in. :tongue:
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Waxing ist die Hölle - lass es lieber bleiben :grin: Es wird doch bei dir auch irgendwo ein Sugaring-Studio geben (oder evtl. fassen sie auch auch unter Waxing zusammen.) Das kann ich wärmstens empfehlen. Tut auch bei Weitem nicht so sehr weh.
Und je öfter man das macht, desto weniger schmerzhaft ist es. Dazu wachsen die Haare dann weniger schnell nach.
[DOUBLEPOST=1434127974,1434127857][/DOUBLEPOST]
Ich habe einmal alleine eine Zuckermasse angerührt und angewendet. Einmal und nie wieder!! Hatte danach auch Kreuz und quer eingewachsene Haare. kann von Eigenbehandlubg daher nur abraten.
Wenn du dazu neigst, hast du auch bei nach einer professionellen Behandlung eingewachsene Haare. Deshalb ist es auch wichtig, danach regelmäßig zu peelen.
 

Benutzer137375 

Benutzer gesperrt
Ich lasse mich alle 3 bis 4 Wochen zuckern (Beine und Intim).
Ja, es tut auch nach 2 Jahren noch immer an manchen Stellen weh :zwinker:
Aber es lohnt sich :love:
Bisher hatte ich nur 2 eingewachsene Haare.

Meine Zuckerfee ist aber auch einfach spitze :smile:
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Bin ich eigentlich die einzige, die Waxing nicht mit Sugaring gleichsetzt?
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Huch, ich hatte Waxing eben schon automatisiert mit sugaring verwechselt :grin:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Wenn du dazu neigst, hast du auch bei nach einer professionellen Behandlung eingewachsene Haare. Deshalb ist es auch wichtig, danach regelmäßig zu peelen.
richtig - und ich neige leider auch dazu. seit ich zumindest die bikinizone per "selber zusammengerührtem zuckerzeugs" enthaare ist das tägliche peeling in dem bereich pflicht - beim ersten mal hab ichs verpeilt, das gab ne ziemlich unangenehme rache meiner haare.
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Ok Danke!! Ich werde dann bei der Nassrasur bleiben! Ich hab mit eingewachsenen Haaren leider wirklich massive Probleme. Sogar an den Beinen.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
richtig - und ich neige leider auch dazu. seit ich zumindest die bikinizone per "selber zusammengerührtem zuckerzeugs" enthaare ist das tägliche peeling in dem bereich pflicht - beim ersten mal hab ichs verpeilt, das gab ne ziemlich unangenehme rache meiner haare.
Bei mir reicht es schon aus, mal mit einem Handtuch etwas drüberzurubbeln (was man ja eh macht beim Abtrocknen nach dem Duschen. Peelings an sich soll man ja nur 1-2 mal die Woche machen).
[DOUBLEPOST=1434128907,1434128833][/DOUBLEPOST]
Ok Danke!! Ich werde dann bei der Nassrasur bleiben! Ich hab mit eingewachsenen Haaren leider wirklich massive Probleme. Sogar an den Beinen.
Ich muss nicht mal rasieren, damit die bei mir einwachsen :hmm:. Da ist es nach dem Sugaring einfacher, wenn ich es mir recht überlege.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Bei mir reicht es schon aus, mal mit einem Handtuch etwas drüberzurubbeln (was man ja eh macht beim Abtrocknen nach dem Duschen. Peelings an sich soll man ja nur 1-2 mal die Woche machen).
das hat bei mir leider nicht gereicht, insofern... täglich peelen, täglich eincremen. hätt ich nie gedacht dass ich mir das mal antu, aber da ich vom rasieren immer einen ganz extremen juckreiz bekomme und dagegen noch nichts gefunden habe ists mir so lieber.

von den schmerzen her... naja, angenehm ist anders, vor allem beim ersten mal, aber da ichs vorher mit epilieren versucht hab war sugaring dann schon eine echte erleichterung :grin:
 

Benutzer141323 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Ich war teilweise so verzweifelt wegen diesem ganzen enthaarungswahn dass ich mir die Haare mit der Pinzette unten gezupft habe! Hat etwa 4h gedauert, hab ich abends vor dem TV gemacht. Weil sugaring so schmerzhaft war, rasieren ständig Pickel gab, epilieren zum Schreien war.

Jetzt hab ich mich von dem Gedanken an Babyglatte Haut getrennt und gebe mich eben mit der Rasur mit dem Strich zufrieden, auch wenn's eben nie perfekt glatt wird. Zwischenzeitlich hatte ich einen sehr entspannten Sexpartner, der mich mit, ohne und mit stoppeligen Haaren liebte, das war sehr ermutigend. Manchmal war ich wirklich fix und fertig.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
hehe, mit der pinzette hab ichs auch schon gemacht... vor jahren. das war mir aber wirklich zu aufwendig um da dran zu bleiben... dann lieber nen bissel schmerz beim sugaring :grin:
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Off-Topic:
Ich war teilweise so verzweifelt wegen diesem ganzen enthaarungswahn dass ich mir die Haare mit der Pinzette unten gezupft habe! Hat etwa 4h gedauert, hab ich abends vor dem TV gemacht.
Ich kann mich gar nicht nass rasieren, weil meine Haut sich wehrt wie verrückt. Es geht also noch schlimmer.
 

Benutzer152013 

Öfter im Forum
Hast du dich schon einmal waxen lassen oder würdest es machen?
Ich mache schon länger Sugaring, allerdings selbst.

Welche Körperstellen waren es?
Beine, Intimbereich (komplett)
Falls es im Intimbereich war: Hat es beim ersten Mal Überwindung gekostet? Wie lief das ab?
Überwindung nach, aber habe mich da nach und nach herangearbeitet. Technik erst an Beinen geübt, danach weiter.
Warst du mit dem Ergebnis zufrieden?
Ja.

War es schmerzhaft?
Anfangs ja. Mittlerweile finde ich es überhaupt nicht mehr schlimm, ich denke einfach weil man weiss, was einen erwartet.
Wie lange hielt es?
Die ersten paar Male nur so 1-2 Wochen, mittlerweile sinds etwas mehr als 3.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren