Was wolltest du schon immer mal sagen, hast dich aber nie getraut?

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Huhu :winkwink:

Once again eine philosophisch angehauchte Frage:

Gibt es Dinge, die du schon immer mal fragen oder sagen wolltest (egal wem - ob nun Person oder fiktive Persönlichkeit o.ä.), aber nie den Mut dazu gefunden hast?

liebe Grüße!
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
na aber sicher! ne ganze menge sogar :grin:
das hat aber nicht viel mit mangelndem mut, denn mehr mit diplomatie zu tun :engel:
 

Benutzer140332  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich schließe mich da MissBukowski MissBukowski an, der Diplomatie wegen lasse ich einige Dinge unkommentiert oder stelle lieber keine Fragen.:zwinker:

Ansonsten habe ich bisher alles angesprochen oder gefragt, was mir wichtig war, bereut habe ich demnach also nichts.
 

Benutzer91472  (29)

Sehr bekannt hier
Einiges habe Ich auf falsche Weise angesprochen (mangelnder Erfahrung sei Dank) was meist zu Kontaktabbruch geführt hatte.

Bei ein bis zwei Personen habe Ich etwas nicht gesagt, was vielleicht einiges verändert hätte...Aber jetzt ist es zu spät.
 

Benutzer152722  (22)

Benutzer gesperrt
Ja so einige Kommentare muss man sich manchmal sparen :smile:
Aber eigentlich bin ich ein Mensch welcher kein Blatt vor den Mund nimmt (wenn er begründete Argumente hat !!) somit habe ich bereits die schule als arm bezeichnet und neuen Schülern öffentlich bei Lehrern gesagt sie sollen sich eine Andre schule suchen als der Rektor mich ins Büro gerufen habe habe ich ihm gesagt das in Deutschland die freie Meinungsäußerung erlaubt sei und wenn er den nichts mehr mit mir zu besprechen hat würde ich gerne wieder zurück in den unterricht.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Hm, Dinge die ich sagen WOLLTE, habe ich eigentlich immer gesagt. Es gibt manche Dinge, die will ich lieber nicht sagen, aber das belastet mich auch nicht, das nur zu denken.

Diplomatie und manipulative Gesprächsführung lassen mir manchmal auch wenig Spielraum, aber das ist eher beruflich.
 

Benutzer146905 

Sehr bekannt hier
Ich hab so oft Dinge gesagt, die ich nicht so gemeint habe und damit sehr viel ruiniert, genau so andersrum. Also ich hab oft Sachen nicht gesagt, die ich hätte ansprechen sollen. Oder sie falsch formuliert.
Und bei so unglaublich viel hätte ich das gerne richtig gestellt, aber ich hatte nie wieder die Möglichkeit dazu...
 

Benutzer146984 

Meistens hier zu finden
Gibt es Dinge, die du schon immer mal fragen oder sagen wolltest (egal wem - ob nun Person oder fiktive Persönlichkeit o.ä.), aber nie den Mut dazu gefunden hast?
meinem besten Freund habe ich nie gesagt, dass ich mich in ihn verkuckt hatte.
sonst fällt mir darauf grad jez nix Gravierendes ein. Klar, ab und zu verkneift man sich mal ne Frage oder einen Kommentar aus Diplomatie oder Feigheit. Aber nichts davon ist länger als vll ein paar Minuten/Tage/Stunden relevant.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Mir fällt ein, Profs hätte ich sehr viel öfter die Meinung gegeigt, hätte das nicht impliziert, mein Studium woanders beenden zu müssen. Habe mich also auf Lächeln und Nicken beschränkt - das könnte man als "nicht gesagt weil nicht getraut" zählen. Die Angst vor den Konsequenzen hat dazu geführt, dass ic einfach mal still bin.
 

Benutzer132650  (27)

Benutzer gesperrt
Ich hätte Nelson Mandela gerne mal gesagt, was für ein unglaublich guter Mensch er ist ( war, R.I.P )

Und Hitler hätte ich gerne totgeprügelt
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich hab noch nie etwas nicht gesagt,was ich sagen wollte;ein nicht-trauen gibts da bei mir nicht.
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich bereue, dass in der Vergangenheit vieles ungesagt geblieben ist. Ich sage oft Dinge nicht, aus Angst dafür abgelehnt oder missverstanden zu werden und damit Streit zu provozieren oder Groll auf mich zu ziehen.
Ich hole das aber, wenns mir am Herzen liegt immer nach. Wenn nicht persönlich, dann per Brief (den ich nicht abschicke) oder per Meditation (Unterhaltung im Geiste). Ich bin mir sicher, das kommt an.

Was ich in Beziehungen und Freundschaften sagen muss, das sage ich. Ich habe nämlich oft genug erlebt, was Missverständnisse alles zerstören können.

Oft komme ich aber zu der Entscheidung, dass etwas nicht wichtig genug ist, um ausgesprochen zu werden, weil die Person es eigentlich nicht wert ist, dass ich meine Zeit und Energie verschwende. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren