Was will meine Lehrerin von mir?

Benutzer102849 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab ein Problem und weiß nicht was ich tun soll.
Ich hab des öffteren mit meiner Lehrerin geredet und immer wenn ich das getan habe,starrt sie mir auf die Brüste und dann wieder ganz schnell in die Augen.Und das geht immer abwechselnt das ganze Gespräch über.Ich habe die aus Spaß zu einer Freundin von mir gesagt,dass Frau xyz vielleicht lesbisch ist,da sie auch kein Ehering trägt oder so,um zu sehen wie meine freudndin darauf reagiert.Und sie hat geantwortet,dass sie auch schon mit jemanden darüber geredet hat ob frau xyz lesbisch ist.Seit dem Tag,als ich mit ihr geredet habe,schaut sie mich im Unterricht sehr seltsam an,starrt regelrecht.Umso mehr ich darüber nachdenke,umso mehr wünsche ich,dass sie mich liebt,auch wenn ich vorhher darüber niemals nachgedacht habe,ich mag sie sehr.
Aber ob das Liebe ist,bezweifel ich.
Was soll ich zu ihr sagen oder tun?

lg
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ein neuer Thread wäre bedeutend klüger. :zwinker:
Wie alt bist du denn?

Wenn ich bei jeder Frau, die mir schon auf die Brüste geschaut hat, vermutet hätte, dass sie lesbisch ist... Oje! :grin:

Machst du dir denn was aus Frauen? Oder warst du schon mal mit Jungs zusammen?
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich hab ein Problem und weiß nicht was ich tun soll.
Ich hab des öffteren mit meiner Lehrerin geredet und immer wenn ich das getan habe,starrt sie mir auf die Brüste und dann wieder ganz schnell in die Augen.Und das geht immer abwechselnt das ganze Gespräch über.Ich habe die aus Spaß zu einer Freundin von mir gesagt,dass Frau xyz vielleicht lesbisch ist,da sie auch kein Ehering trägt oder so,um zu sehen wie meine freudndin darauf reagiert.Und sie hat geantwortet,dass sie auch schon mit jemanden darüber geredet hat ob frau xyz lesbisch ist.Seit dem Tag,als ich mit ihr geredet habe,schaut sie mich im Unterricht sehr seltsam an,starrt regelrecht.Umso mehr ich darüber nachdenke,umso mehr wünsche ich,dass sie mich liebt,auch wenn ich vorhher darüber niemals nachgedacht habe,ich mag sie sehr.
Aber ob das Liebe ist,bezweifel ich.
Was soll ich zu ihr sagen oder tun?

lg


Letztendlich spielt es keine Rolle, ob du glaubst, dass deine Lehrerin lesbisch ist oder nicht.
Sie ist auf jeden Fall nicht die geeignete Person, um herauszufinden, welche sexuelle Richtung du einschlagen möchtest.
Du schwärmst für sie und das ist in Ordnung - aber übertreibe es nicht mit deinen Träumen, denn ich glaube, du verlierst gerade ein bisschen den Sinn für die Realität, so dass du womöglich viel zu viel hineininterpretierst, weil du momentan ein extremes Wunschdenken besitzt.

Nichts sollst du ihr sagen und auch nichts tun, denn deine Lehrerin weiß, welchen Beruf sie gewählt hat und würde zu 99,9 % nicht im Traum daran denken, etwas mit einer Schülerin anzufangen, das ihr den Job kosten könnte. (sie würde dir sicher eine "Absage" erteilen und das könnte euer Verhältnis verschlechtern)
Und wenn du sie sehr gerne hast, dann willst du mit Sicherheit nicht, dass sie wegen dir eventuell Schwierigkeiten bekommt.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Beitrag und Antworten in eigenen Thread verschoben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren