Was will er?

Benutzer143103 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey :smile:

Ich (18) weiß gar nicht wie ich anfangen soll, aber ich versuche mich kurz zu fassen..
Seit über einem halben Jahr kenne ich einen Jungen (22), den ich eigentlich sehr interessant fande. Aus verschiedenen Gründen hatten wir aber nie etwas miteinander, irgendwann ist der Kontakt,mehr oder weniger grundlos, abgebrochen. Vor ca. zwei Monaten habe ich ihm dann - auf gut Glück - geschrieben, dass ich mich etwas in ihn verguckt hatte im Sommer und es schade finde, dass kein Kontakt mehr besteht, da ich ihn als Mensch sehr mag. (Ohne jegliche Gefühle) Hin und her war dann seine Antwort, dass wir uns ruhig mal treffen könnten und er mich als Mensch/Freundin auch sehr mag und wir ruhig wieder Kontakt haben können. Zu einem Treffen kam es nicht, aber der Kontakt war wieder etwas da, allerdings nicht sehr lange. Jetzt zu meinem eigentlichen "Problem".. Wenn wir schreiben, bzw. geschrieben haben, kam irgendwann einfach keine Antwort mehr, oftmals erst nachts, wenn er - oder ich - getrunken hatten. Dann wurde ich auch nochmal von ihm gefragt, ob ich ihn besuchen möchte, aber zu dem Zeitpunkt war ich 300 KM von zu Hause weg. :rolleyes:

Ab Weihnachten bestand gar kein Kontakt mehr, weil mir das einfach zu doof ist immer keine Antwort zu erhalten, außer vielleicht im Suff. Gestern Abend hab ich dann aus heiterem Himmel eine Nachricht von ihm erhalten, in der er geschrieben hat, dass es ihm leid täte, dass er sich nicht gemeldet hat, er seit Neujahr krank im Bett läge und wie es mir gehen würde. Die Nachricht kam so um 19 Uhr, da sollte man ja EIGENTLICH noch nicht betrunken sein. :grin: Habe ihm geantwortet ob er mich verarschen wollen würde, erst antwortet er einfach immer nicht mehr und jetzt schreibt er einfach so, dass er krank ist.

Was meint ihr, insbesondere die Männer, was in dem seinem Kopf vorgeht? :confused:
Und denkt ihr, dass ich vielleicht etwas überreagiert habe? Habe schon mal überlegt, ob ich schreibe, dass er mir einfach mal erklären soll, was er sich dabei immer denkt.
Ich werde aus seinem Verhalten echt nicht schlau..:cautious:

Bitte helft mir! :grin::whoot:
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Überreagiert hast du schon, aber du warst eben auch angepisst in dem Moment, was ein bisschen verständlich ist. Menschlich, dass man nicht immer sachlich sein kann. Kam also keine Antwort da drauf?
(Naja, ich wäre auch ernüchtert, wenn ich jemandem schreibe, dass ich krank war und so eine böse Antwort bekomme... :ratlos:)

Ich würde sagen, er hat kein ernsthaftes Interesse an dir.
Sonst hätte er dir schon längst Erklärungen geliefert und würde sich etwas mehr um dich bemühen. Ist eigentlich sogar ziemlich offensichtlich. Ich z. B. suche wenn ich besoffen bin nur Kontakt zu Leuten, wo ich mir das nüchtern verkneifen würde. :grin:
 

Benutzer143103 

Sorgt für Gesprächsstoff
Doch, es kam erstaunlicherweise eine Antwort. Er hat geschrieben, dass er mich nicht verarschen möchte, aber er mir das sagen wollte, damit ich nicht denke, dass er einfach nicht mehr antworten würde. Hat auch noch gefragt was ich am Wochenende gemacht habe und dass es ihm noch nicht so gut geht.

Dass er kein ernsthaftes Interesse an mir hat, davon bin ich ausgegangen, weil wenn ein Mann Interesse hat, zeigt er das ja bekanntlich. Ich weiß von ihm, dass er im Sommer großes Interesse an mir hatte, was man auch sehr gemerkt hat, aber damals wollte ich halt nicht. Inzwischen ist es mir auch egal ob er Interesse hat oder nicht. Ich will einfach wissen, warum er mir immer wieder schreibt, irgendwas muss ja dann in seinem Kopf vorgehen. Er muss mir ja nicht schreiben, vor allem nicht mehr nach zwei, drei Wochen.

Er hat übrigens erwähnt, dass er gestern Abend nicht betrunken war als er mir geschrieben hat und dass er generell kaum noch trinkt.
 

Benutzer107971 

Sorgt für Gesprächsstoff
Dann schreib ihm doch weiterhin. .wenn er Interesse an dir hat, wird er sich zukünftig öfter melden. .und wenn er sich nicht meldet, solltest du deinen Focus auf wen anderes lenken und nicht ewig drauf hoffen, dass er sich meldet.
Gruß
 

Benutzer143103 

Sorgt für Gesprächsstoff
Mal schauen, was und ob überhaupt was dabei rumkommt. Er ist auf jeden Fall sehr kompliziert. :-D

Und nein, ewig auf Antworten von ihm warten, daran habe ich auch kein Interesse. Nicht mehr zumindest.
 

Benutzer143103 

Sorgt für Gesprächsstoff
Genau das habe ich mir auch schon gedacht, aber dann verstehe ich wiederum nicht, warum er irgendwann einfach nicht mehr antwortet. Dann sind zwei Wochen kein Kontakt und er meldet sich wieder. Was geht denn in den Köpfen der Männer vor? :unsure:

Du solltest einfach mal sagen: Wir treffen uns am xx um xx am xx.
Wenn er nicht kommt hat er eben Pech gehabt.
Meinst du nicht, dass das so überrumpelnd rüber kommt? Vor allem dann, wenn man nicht viel Kontakt hat? :confused:
 

Benutzer143103 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das stimmt schon, aber ausgerechnet bei ihm traue ich mich nicht so direkt zu sein, was das fragen angeht.
Jetzt antwortet er auch nicht mehr, aus dem werde ich nicht schlau. Soll er doch machen was er will, das regt mich auf. :mad:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren