Was will er wirklich?

Benutzer60917  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Hallöchen allesamt,

es geht vor allem um die männlichen Kollegen hier im Raume. Gestern Abend habe ich den jungen Mann wiedergetroffen, der mir vor 2 Wochen gestanden hat, dass er verliebt ist und kurze Zeit später mit dem Argument kam, dass er aber keine Beziehung führen möchte. Wir kennen uns seit langer Zeit und seit Karneval ist des öfteren auf diversen Partys mal etwas zwischen uns gelaufen.

Er hat ein akutes Zeitproblem, da er Fussballer ist und mitten in der Ausbildung steckt. Sein Argument, er möchte Zeit mit mir verbringen können wenn wir zusammen wären, kann ich ja nachvollziehen und er sagt es gibt momentan wichtigere Ziele für ihn! Der Haken jedoch liegt darin, dass jedes Mal wenn wir uns begegnen er mich ansieht und ständig beobachtet. Man sieht ihm einfach an dass es ihm total schlecht geht...und ich frage mich warum!? Er sagt die Sache wäre für ihn geklärt, aber es scheint ja doch nich so....
Ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll und vor allem was ihn ihm vorgeht. Darüber reden tut er nicht wirklich, den Versuch habe ich schon zwei mal gestartet und er sagt jedes Mal, dass es halt im Moment nicht geht! :kopfschue

Ich hoffe ihr habt ein paar Ratschläge für mich
 

Benutzer28079 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin kein Mann, aber ich wage es trotzdem dir zu antworten.

Er hat dir klip und klar gesagt: er möchte keine Beziehung führen. Also versuch nicht mehr durch Reden was anderes aus ihm rauszuquetschen und mach dir nicht allzu viele Hoffnungen, dass dies sich ändern könnte, nur weil er dich lange beobachtet.

Geh lieber auf Distanz und knutsch nicht mit ihm rum, wenn er nicht zu dir steht. Bleib aber freundlich. Vielleicht bekommt er dann Angst, dass er dich verlieren könnte und ändert seine Absichten, vielleicht aber auch nicht.

Viel Glück
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren