was tut ihr wenn es euch schlecht geht?

Benutzer9550  (35)

Verbringt hier viel Zeit
hallo

wollte mal fragen was ihr dagegen macht wenn es euch nicht gut geht?!

z.b. bei

- krankkeit
- ärger
- liebeskummer
- sonstiges

danke für eure antworten :engel:
 

Benutzer6961  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin gerade krank und vermisse meine Süße...

und was ich dagegen tu?
dumme elchspiele spielen, schlafen und essen


achja als meine ex schluss gemacht hat war ich natürlich auch am ende - was ich damals getan hab?

saufen - viel saufen... :frown:
 

Benutzer12596 

Verbringt hier viel Zeit
kommt drauf an, wie schlecht ich drauf bin:

- wenn ich in so einer traurig-depressiven Stimmung bin, wein ich meistens und grab mich im Bett ein

- wenn ich grantig und aggressiv bin, dann hör ich mir Musik an und reagier mich dabei ab

was ich nie mache: sinnlos Alk trinken, das bringt nix!
 

Benutzer6961  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Inad schrieb:
kommt drauf an, wie schlecht ich drauf bin:

was ich nie mache: sinnlos Alk trinken, das bringt nix!


also ich will ja nicht abstreiten, dass es absolut dämlich und falsch ist aber danach (2 wochen mit viel alk) war ich immerhin etwas über sie hinweg und konnte immerhin an ihr vorbei gehen ohne hinter dem nächsten eck zu heulen...

das soll aber niemanden anstiften das nach zu machen - blos nicht - das muss auch anders gehen!
 

Benutzer12596 

Verbringt hier viel Zeit
@W0m847: es is absolut dämlich und falsch, ungesund, zerstört deine Leber, nachher deine Psyche und dein Leben...
und wenn du einfach nur geweint hättest, hättest du auch nach einer gewissen zeit mit ihr abgeschlossen...
 

Benutzer6961  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Inad schrieb:
@W0m847: es is absolut dämlich und falsch, ungesund, zerstört deine Leber, nachher deine Psyche und dein Leben...
und wenn du einfach nur geweint hättest, hättest du auch nach einer gewissen zeit mit ihr abgeschlossen...

Naja mein Leben hat sich danach wirklich ziemlich verändert...

Ich bin über sie hinweg, hab ne neue Freundin, die Schule läuft einfach top, ich rauche nichtmehr, ich kiffe nichtmehr (was ich davor schon ab und an ma gemacht hab), der chronische Geldmangel ist weg, versteh mich super mit meinen Eltern, bla bla bla :smile:


Das hat aber natürlich sicher nicht mit der Sauferei zu tun, sondern vielmehr eigentlich mit der Trennung von meiner Ex.
Daran, dass es absolut dumm und ungesund ist ändert es absolut nichts und die möglichen Auswirkungen von Alkohol sind mir mehr als bekannt (Mutter Therapeutin). Trotzdem hab ich das gemacht und kann s jetz nichtmehr ändern.
Hab ja auch oben schon geschrieben, dass es andere Wege geben muss mit sowas fertig zu werden :smile:
 

Benutzer1539 

Sehr bekannt hier
- krankkeit
--> meistens verkriech ich mich in meinem Bett oder kuschel mich in ne Decke und hau mich vor den Fernseher .... trink Tee und lass mich bedienen *g* (zumindest, wenns klappt :grin:)

- ärger
--> hm, wenn ich ärger hab, bin ich ziemlich unerträglich .. ich reg mich über alles auf und man sollte mir aus dem Weg gehen, bis ich mich irgendwann beruhigt hab ... meistens hör ich dann auch Musik

- liebeskummer
--> weinen ... im Bett verkriechen ...

- Sehnsucht nach dem Freund
--> das Photo von ihm anschaun ... an seinem T-Shirt schnüffeln oder seinen Teddy, den er hier gelassen hat, knuddeln ... ausserdem mit ihm chatten, wenn er da ist

Juvia
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
- krankkeit
Ich benehme mich ganz normal! Unternehme nichts dagegen, geht von selber weg!

- ärger
Ich spiel irgendwas oder schau fernsehen (-> Ablenkung!), so richtig wütend bin ich nie!

- liebeskummer
hatte ich seit 6 Jahren nicht mehr :grin:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
- krankheit
ich lasse mich pflegen und geniesse es

- ärger
ich knalle eine oder mehrere Türen zu

-trauer
ich ergreiffe mein Musikinstrument

- liebeskummer
habe ich seit bald einem Jahr nicht mehr.
Früher weinte ich still vormich hin
 
M

Benutzer

Gast
krankkeit
lass mich pflegen genieß es aber will kein mitleid
- ärger
rumfluchen,meckern.
- liebeskummer
viel zu viel nachdenken.traurige lieder hören, gedichte schreiben.
- sonstiges
 

Benutzer11634  (44)

Verbringt hier viel Zeit
crazygirl1985 schrieb:
Zusehen das ich wieder gesund werd, viel schlafen und relaxen oder hoffen das ein weibliches Wesen mitleid hat und mich pflegt :smile:

crazygirl1985 schrieb:
Kommt drauf an was für Ärger bzw weshalb. Am besten erstmal abregen (aus dem Raum gehen, spazieren gehen, Musik hören)

crazygirl1985 schrieb:
Saufen, Musik hören (Laut), spazieren gehen (lang und viel), Nachdenken
 
N

Benutzer

Gast
wenn es mir aus irgendeinem grund schlecht geht verkriech ich mich meistens im bett...

wenn ich traurig oder sehr nachdenklich bin, dann fahre ich auch manchmal einfach ziellos mit dem auto durch die gegend....
 

Benutzer9415 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

zuerst einmal: Wenn es anderen schlecht geht bin ich sofort zur Stelle, habe weise Ratschläge und bin ein super Kummerkasten... naja, wenn es mir schlecht geht, bin ich zickig, lasse niemanden an mich ran, höre mir keine anderen Meinungen an, schließe mich ein, schreibe Tagebuch ODER ich geh raus, lass mir nichts anmerken, trinke und feier...

- krankkeit
Bin selten krank und wenn geh ich trotzdem normal zur Arbeit... Wenns gar nicht geht, schlafe ich viel...

- ärger
Bin sehr impulsiv und geh schnell in die Luft...

- liebeskummer
s.o.

lg
cel
 

Benutzer11686 

Sehr bekannt hier
- krankkeit

--> Ins Bett verkriechen oder aufs Sofa kuscheln, lesen, möglichst viel schlafen und je nachdem, wie schlecht es mir geht, meinen Freund zu mir zitieren, dass er mich pflegt... *s* Außerdem brauch ich dann Hilfe mit meinem Kleinen, wenns mir echt schlecht geht.

- ärger

--> Putzen. Laute Musik an (Nickelback oder so, Bass voll rein und aufdrehen, die über mir haben so laute Kinder, dass sie solche Anfälle manchmal halt aushalten müssen... *sfg*). Und wenn ich dann vor Energie platz, bin ich mit putzen so schnell fertig, wie nie sonst. Dann ist die Energie samt Ärger weg und ich fühl mich in meiner blitzenden Wohnung einfach TOLL... *sfg*

- liebeskummer

--> Heulen. Keine Ahnung, was sonst, es hilft eh immer nix... Wenn ichs mach, weil ich Probleme mit meinem Freund hab, schreib ich ihm meterlange Briefe am PC, das hilft, den Kummer und die Wut loszuwerden. Allerdings brauch ich dann packungsweise Tempos.

- sonstiges

--> Da ich hin und wieder Depressionen hab, steck ich die jetzt mal unter sonstiges... Obwohl die auch unter Liebeskummer passen würden, da kommen sie nämlich her, nur breiten die sich dann einfach auf alles aus... Dabei hilft gar nichts, außer ein Lachen meines Kleinen. Also geh ich mit ihm auf den Flughafen, auf die Tribüne, wenns mir nicht ganz so schlimm geht und ich mich noch soweit aufraffen kann. Anschließend gehts mir meistens besser. Wenn es ganz schlimm ist, vergrab ich mich und tu überhaupt nix, höchsten heulen, bis ich Kopfweh hab. Hab noch nix entdeckt, was helfen würde...
 
C

Benutzer

Gast
carry oooooon carry ooon forever carry on!!

bissl metal hörn,....hilft mir immer^^
 

Benutzer1947  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Krankheit? Hm, wenns nicht so schlimm ist, dann sehe ich da kein Problem...

Ärger? hm... ich verkrümel mich in mein Zimmer.... klemm mich hinter den Rechner und zucke etwas (meist UT2003 o.ä.)

Liebeskummer? Auto fahrn, oder je nach Art des Liebeskummers (ob deprimiert oder einfach nur sauer) höre ich dann Musik von Wolfsheim bis Rammstein. ... ... wenn ich dann nicht langsam in mir rein heule....
 
Q

Benutzer

Gast
- krankkeit
wenn ich wirklich mal krank bin dann ärger ich mich über mich selbst, dass ich schon wieder krank geworden bin! dann will auch dass es mir richtig schlecht geht, damit sich der mist auch lohnt! dafür bin ich danach immer umso fröhlicher.


- ärger
Abschalten...sich erst richtig ärgern, und es sich dann abends richtig gut gehen lassen. Ärger ist nämlich oft sooo sinnlos.


- liebeskummer
musik hören....solche emotionen verbinde ich immer mit musik...ich denke an alle (naja, an die beiden), in die ich vorher verliebt war...wie es mir da ging...wie schön doch alles war...wie schlecht es mir damals ging...ich guck mir den abendhimmel an....beobachte wie sich die blätter in den bäumen bewegen...gehe spazieren....leihe mir den süßesten hund der welt von unseren bekannten usw...


- sonstiges
mich auf bessere Zeiten freuen
 

Benutzer11881 

Benutzer gesperrt
Auch wenns vielleicht blöd klingt:
Wenn ich mich schlecht fühle, mache ichs mir gemütlich und befriedige mich selbst.
Mir hat mal ein Psychologe gesagt, das beim SB Glückshormone ausgeschüttet werden...Mir hilfts jedenfalls!
 
P

Benutzer

Gast
Hmm, ich mach eigentlich immer nur eins, wenns mir scheisse geht, also ob Liebeskummer, ärger ect (ausser krank *g*): Ich schwing mich auf mein Pferd und jag im renngalopp übers feld :zwinker: Das wirkt wunder und wenn ich krank bin dann schlaf ich eigentlich meistens...

strange_girl
 
K

Benutzer

Gast
Wenns mir nur n bisschen schlecht geht geh ich einkaufen..... Bei nem Aggro-Anfall putze ich oder räume auf, wenn ich traurig bin sing ich und wenn alles super Scheiße is fahr ich an den Rhein und gucke Enten....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren