Was tun wenn man feststellt, dass man nicht normal ist!?

H

Benutzer

Gast
Dachte, dass wär hier ein tolerantes Forum, wo man über alles reden kann. Scheint aber auch hier nicht der Fall zu sein.

Viele Frauen haben eben die Vorstellung von einer normalen monogamen Partnerschaft/Ehe, Sex bleibt in den eigenen vier Wänden, nur Oral und GV oder. Alles was weitergeht mögen die meisten Mädels nicht.
Also wie vorhin schon beschrieben z.b. Partnertausch, Bi-Spiele mit einem Mann oder Frau mehr, Gruppensex, AV, SM, NS, Fesselspiele usw. Und beim ersten Sex kann man zumindest schon feststellen wie die Tendenz verläuft, ob Sie sowas überhaupt in Erwägung zieht. ..Naja ich glaub ihr wisst nicht garnicht, was ich meine.

Ich glaube du weißt nicht was hier zwei, drei Mädels bemängelt haben. Die Art wie du hier über Frauen geredet hast, naja. Das hat sich zum Teil angehört als würdest du ne Frau als Objekt betrachten.
Ich weiß schon was du meinst. Aber ich hab auch schon oft genug dargelegt, dass nicht alle von Anfang an so offen sind. Bei manchen Frauen gehört eben Vertrauen zu sowas. Und offen gesagt: Beim ersten sex isses bei mir auch nicht immer über Missionar rausgegangen. Aber das kommt dann alles noch und auch die Experimentierfreude mit dem Partner kommt dann noch. Sag mir doch mal an was du diese Tendenz denn fest machst.
Nicht JEDER kann seine sexuellen Wünsche sofort äußern und umsetzen. Wenn du solche Frauen kennen lernen willst, musst du schon an den entsprechenden Locations danach suchen.

EDIT: Und wieso sollen ich oder das Forum untolerant sein, wenn man dich auf sowas hinweist? hast du eine Ahnung wie verletzend es sein kann Männer so reden zu hören und wie sauer das manche Frauen macht?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Also wie vorhin schon beschrieben z.b. Partnertausch, Bi-Spiele mit einem Mann oder Frau mehr, Gruppensex, AV, SM, NS, Fesselspiele usw. Und beim ersten Sex kann man zumindest schon feststellen wie die Tendenz verläuft, ob Sie sowas überhaupt in Erwägung zieht. ..Naja ich glaub ihr wisst garnicht, was ich meine.
doch. aber dann solltest du von vorneherein sagen dass du eine affäre willst, und keine beziehung.

und ich hoff wirklich dass du dich ihnen gegenüber im RL anders ausdrückst als hier... weniger herablassend und egoistisch.
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
Also wie vorhin schon beschrieben z.b. Partnertausch, Bi-Spiele mit einem Mann oder Frau mehr, Gruppensex, AV, SM, NS, Fesselspiele usw. Und beim ersten Sex kann man zumindest schon feststellen wie die Tendenz verläuft, ob Sie sowas überhaupt in Erwägung zieht. ..Naja ich glaub ihr wisst garnicht, was ich meine.

Ich hab eher den Eindruck, du weißt nicht, was du willst. :zwinker: Wie wir inzwischen geklärt haben und wie du ja selber auch weißt, hast du Ansprüche an deine potenzielle Partnerin, die einen großen Teil der holden Weiblichkeit schon mal ausschließen - heißt also, deine Zielgruppe ist eher klein und etwas spezieller. Für so etwas sind natürlich Dinge wie Kontaktanzeigen oder einschlägige Gruppen/Foren/Partnerbörsen im Internet ganz geeignet, das willst du aber alles nicht. Doch was genau erwartest du? Dass dir die Frau deiner Träume zufällig im Café nebenan begegnet? Wer ganz bestimmte Erwartungen hat so wie du, der muss sich wohl auch damit abfinden, dass man so jemanden gezielt suchen muss. Blöd ausgedrückt, wenn ich auf eine ganz bestimmte Eissorte stehe, die es nur in einem Laden in der ganzen Stadt gibt, dann macht es keinen Sinn, ständig alle möglichen anderen Eisdielen abzuklappern und mich zu beschweren, dass die diese Sorte nicht haben, sondern ich muss dann wohl gleich in den einen Laden gehen, wo es sie gibt.

xoxo z.B. hat hier einige mögliche Treffpunkte angesprochen, darauf bist du aber nicht eingegangen; hast du davon schon mal was versucht?
 

Benutzer10752 

Beiträge füllen Bücher
Doch was genau erwartest du? Dass dir die Frau deiner Träume zufällig im Café nebenan begegnet? Wer ganz bestimmte Erwartungen hat so wie du, der muss sich wohl auch damit abfinden, dass man so jemanden gezielt suchen muss. Blöd ausgedrückt, wenn ich auf eine ganz bestimmte Eissorte stehe, die es nur in einem Laden in der ganzen Stadt gibt, dann macht es keinen Sinn, ständig alle möglichen anderen Eisdielen abzuklappern und mich zu beschweren, dass die diese Sorte nicht haben, sondern ich muss dann wohl gleich in den einen Laden gehen, wo es sie gibt.

Man kann es sogar weniger bildlich ausdrücken: Wenn ich eine Freundin will, die unbedingt Bogenschießen praktiziert, weil mir das so viel Spaß macht, dann sollte ich in einen Bogensport-Verein gehen und dort suchen. Und nicht im örtlichen Fußball-Verein und ganz sicherlich nicht in der Disco, wo Frauen auf die Frage: "Aha, Julia heißt du also, und, machst du Bogenschießen?" eher irritiert reagieren dürften.

Wenn du auf Partnertausch, Gruppensex und ähnliche Dinge stehst, dann solltest du an Orten und in Foren nach deiner Zukünftigen suchen, wo solche Dinge praktiziert werden.

Den Rest deiner Forderungen wie Analverkehr oder Fesselspiele halte ich jetzt für eher unspektakuläre Forderungen, zumindest wenn man sich hier einschlägige Threads anschaut. Wobei ich mir auch nicht vorstellen kann, dass da jede gleich beim erstenmal darauf eingeht.
 

Benutzer78036 

Verbringt hier viel Zeit
mit deinen forderungen, deiner kompromisslosigkeit und arroganz kannst du doch froh sein, wenn dich überhaupt eine will...
...wenn ich beim ersten sex solche ansprüche stelle à la "wenn er es nicht schafft mich beim ersten mal zum orgasmus zu bringen dann issers nich wert" dann muss mir doch klar sein, dass ich dann wohl vergeblich nach meinem traumprinzen suchen kann.
aber du bist ingenieur und vielen fehlt da der emotionale weitblick - frauen sind keine maschinen oder stromnetze - man stöpselt was ran und es klappt - da brauchts schon mehr für :zwinker: und bevor jetzt einer kommt von wegen ich kann das nicht beurteilen - ich studiere selbst eine ingenieurwissenschaft und in meinem freundes- und bekanntenkreis finden sich ausschließlich ingenieure - und eine beziehung mit einem ingenieur hatte ich auch schon und der hatte auch etwas weltfremde vorstellungen
 

Benutzer78489 

Sehr bekannt hier
mit deinen forderungen, deiner kompromisslosigkeit und arroganz kannst du doch froh sein, wenn dich überhaupt eine will...

:anbeten_alt:

Seh ich absolut genau so. Man muß selber bereit sein zu geben, wenn man etwas erwartet, vor allem Vertrauen. Ich glaube, manche Leute unterschätzen ganz gern mal, dass so ziemlich jede menschliche Beziehung Vertrauen braucht, auch eine Affäre.

Gruß,
Kaya
 

Benutzer4590 

Planet-Liebe ist Startseite
mit deinen forderungen, deiner kompromisslosigkeit und arroganz kannst du doch froh sein, wenn dich überhaupt eine will...

In der Kompromisslosigkeit seh ich tatsächlich gar nicht mal ein zwingendes Problem - hohe Ansprüche kann er ja ruhig haben, wenn er meint. :zwinker: Aber es muss ihm dann halt klar sein, dass es nur eine sehr kleine Zielgruppe gibt, die seine Ansprüche erfüllt und es deswegen wohl schwierig werden wird, die richtige Frau zu finden. Aber er stellt sich einerseits hin und hat einen Haufen Ansprüche an seine Partnerin, erwartet aber andererseits, dass sich so ein Exemplar ganz einfach finden lassen muss, bzw. beschwert sich darüber, dass unglaublicherweise nicht x-tausend Frauen da draußen rumlaufen, die seinen hohen Anforderungen entsprechen. Und das beißt sich halt. :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren