Was tun nach dem Abspritzen ins Gesicht?

1 Woche(n) später

Benutzer70748  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Etwas leicht verreiben, damit spielen und bei erreichbaren Stellen eben selbst ablecken :zwinker:
Die Zunge ist felxibler als man denkt ...
Genau so ist das Richtig.
Nach dem Abspritzen im Gesicht, liebe ich es Wild und Hemmungslos zu Knutschen.
Ich leck es nicht mit Genuss ab, trozdem is das Geil wen man was davon beim zungenkuss und Lippen lecken abbekommt.:grin:
 

Benutzer47017 

Verbringt hier viel Zeit
Mit Sicherheit nicht sofort abwischen oder wegwaschen, denn er darf mir ins Gesicht spritzen. (aber nicht in die Haare)
Allerdings halte ich mich künftig beim Zuschauen zurück, (Frauen sind oftmals sehr neugierig *g*) weil bei mir auch schon mal was ins Auge ging und ich anschließend eine Bindehautentzündung hatte.

Diese Praktik wird ja mindestens von einem Beteiligten als sehr erregend empfunden...im Idealfall von beiden. Da bin ich der Meinung, dass ich ihm den Anblick schon länger gönnen sollte... :zwinker:
Ferner lässt sich Sperma im Gesicht prima für anschließende/abschließende nette Spielchen verwenden.

Ich lasse es verreiben oder verreibe selber, er oder ich schieben einen Teil in den Mund, er leckt es ab, ich lecke den Teil ab, den meine Zunge erreicht, er darf sogar Fotos von meinem Anblick machen...erlaubt ist, was gefällt und die Phantasie hergibt.

:drool: :jaa:
 

Benutzer52998 

Verbringt hier viel Zeit
Meine Maus kann nach dem Blow job, der ins Gesicht geht gar nicht schnell genug ins Bad zum sauber machen rennen. Ich würd gern gleich in eine weitere Runde starten, finde nämlich den Anblick ziemlich geil...

vorschlag, um sie vom wegrennen ins bad abzuhalten: schleck sie sauber und leite damit deine weitere runde ein.
 

Benutzer52998 

Verbringt hier viel Zeit
eiegenes Sperma abschlecken *bäh*:cry:
:grin: darauf habe ich nur gewartet!! :grin:

wenn der ts so gerne sein ejakulat auf der partnerin erlebt, dann sollte er es auch geil genug finden um keine berührungs- und leckängste zu haben. SIE findet es offensichtlich nicht so prickelnd. und somit ist es SEINE aufgabe, ihr beim vertrautwerden mit sahnespielchen mit bestem beispiel voranzugehen! für gute sexerlebnisse sind wir schließlich selbst verantwortlich und jeder ist immer der lehrer des anderen (und am wirkungsvollsten durch taten, die vorbildhaft sind). ende der predigt. aber das mußte mal raus *spritz* :grin: .
 

Benutzer65988  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Klar hast du auf das Kommentar gewartet und ich auf deins deswegen jetzt meine Frage.

lackst du dich auch selber? ich glaube eher wneiger oder? Wir Männer machen das aber bei ech Frauen und nun?
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Klar hast du auf das Kommentar gewartet und ich auf deins deswegen jetzt meine Frage.

lackst du dich auch selber? ich glaube eher wneiger oder? Wir Männer machen das aber bei ech Frauen und nun?


Nein, ich lecke mich nicht selber, weil ich leider nicht so gelenkig bin. Wenn ich es könnte, dann würde ich es aber mit Sicherheit tun. :zwinker:

Wenn du aber das Probieren meinst, dann kann ich nur Folgendes dazu sagen. Ich weiß sehr wohl, wie ich schmecke...und ich finde, den Geschmack außerordentlich lecker. Somit kann ich auch besser verstehen, warum es die Männer bei mir so gerne machen/gemacht haben. :tongue:

Ich habe keine Berührungsängste mit meinem Muschisaft...er darf mich nach dem Lecken küssen, besser gesagt, er soll es sogar.
Beim Fingern schlecke ich auch gerne seine Finger ab und während des Fickens oder hinterher wird sein Schwanz mit Hingabe von mir zwischen- bzw. saubergelutscht u.s.w...

Komisch: Da "klagen" doch einige Männer, dass ihnen der Sex nicht genug "versaut" sei...aber wenn's mal dazu kommt und die Frau ist in diesen Dingen offen, dann ziehen doch manche den Schwanz bzw. die Zunge ein. Finde ich schade, weil hiermit schon mal einige geile Spielchen flachfallen würden.

Mir sind auf alle Fälle Männer lieber, die eine gesunde Einstellung zu ihrem Körper haben...für hemmungslosen Sex kann das nur von Vorteil sein.
 

Benutzer36962 

Verbringt hier viel Zeit
Mit Sicherheit nicht sofort abwischen oder wegwaschen, denn er darf mir ins Gesicht spritzen. (aber nicht in die Haare)
Allerdings halte ich mich künftig beim Zuschauen zurück, (Frauen sind oftmals sehr neugierig *g*) weil bei mir auch schon mal was ins Auge ging und ich anschließend eine Bindehautentzündung hatte.

Diese Praktik wird ja mindestens von einem Beteiligten als sehr erregend empfunden...im Idealfall von beiden. Da bin ich der Meinung, dass ich ihm den Anblick schon länger gönnen sollte... :zwinker:
Ferner lässt sich Sperma im Gesicht prima für anschließende/abschließende nette Spielchen verwenden.

Ich lasse es verreiben oder verreibe selber, er oder ich schieben einen Teil in den Mund, er leckt es ab, ich lecke den Teil ab, den meine Zunge erreicht, er darf sogar Fotos von meinem Anblick machen...erlaubt ist, was gefällt und die Phantasie hergibt.


FRAU hat geschprochen :drool:
 

Benutzer52998 

Verbringt hier viel Zeit
Klar hast du auf das Kommentar gewartet und ich auf deins deswegen jetzt meine Frage.

lackst du dich auch selber? ich glaube eher wneiger oder? Wir Männer machen das aber bei ech Frauen und nun?

ich lacke mich nicht selber (klarlack oder seidenmatt ist hier die frage...:tongue: ).

ich würde mich lecken, wenn ich drankäme. leider anatomisch bei mir unmöglich. meinen eigenen saft habe ich schon probiert und für gut befunden. seinen versabberten mund zu küssen nachdem er mich geleckt hat, finde ich auch reizvoll. somit deine frage nach meinem umgang mit meinen säften beantwortet.

eigentlich ging es mir aber darum, dem ts klar zu machen, daß er von seiner frau nicht erwarten kann, daß sie erkaltetes sperma auf ihrer haut köstlich findet. und falls ihm das doch so viiiel bedeutet, muß er eben selber mal mutig drangehen und ihr diese spielchen schmackhaft machen, indem er sich selbst einbringt. schließlich turnt ein angeturnter mann die frau ja dann auch wieder an :zwinker: .
 

Benutzer68255  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn ein paar Tropfen in die Haare gegangen sind, bietet sich ein kleines Ich-Befehle-und-sie-gehorcht-Spiel an. Also alles abwischen, die Spermatropfen in den Haaren trocken lassen und so zu Burger King was essen fahren.

Dann muss ich immer Dauergrinsen, sie weiß es, ich weiß es aber alle anderen Gäste wissen nix. Das macht mich so geil, dass ich gleich wieder könnte.

Gesso das Gecko
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren