Was tun gegen "ausbluten" der Haare??

Benutzer8264 

Verbringt hier viel Zeit
Hallööööchen!

Mal wieder eine Frage! Ich wollte mir demnächst mal ein bissl Pony schneiden lassen und dieses dann lila/pink/schwarz färben *g* (nachm abi muss man sich mal was gönnen :zwinker: )
das "problem" ist aber, dass ich schonmal feuerrote strähnen (auf meinen naturblonden haaren) hatte und es mittlerweile kenne, dass die haare total ausbluten und die farbe verblasst. und da ich das ganze VOR meinem malle urlaub machen wollte und keine lust habe, im pool bunte streifen zu hinterlassen, dachte ich mir ma ich frage euch, was man gegen dieses nervige ausbluten machen kann! Kennt ihr irgendwelche (haus-)mittelchen?

bedanke mich schonmal für antworten :tongue:

rote grütze- Shadow
 

Benutzer54568 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde es eher nach dem Urlaub machen.. Weil der Pool und das Meer die Farben doch sehr ausbleichen und sich die farben verändern können..
 

Benutzer33741  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hab mal gehört, das soll Haarwachs eine Verbesserung bringen. Du wirst niemals hinkriegen, dass die Haare gar nicht mehr ausbluten. Aber weil Wasser an Wachs abperlt, solls länger halten ..

Schönheit muss leiden :zwinker: !
 

Benutzer8264 

Verbringt hier viel Zeit
mhm. hat hier nicht noch jmd ahnung davon? *koppkraz* :ratlos:
aber trotzdem danke mal erst für die beiden posts :zwinker:
 

Benutzer53885 

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaube ein Mittel gegen Ausbluten gibts nicht wirklich. Außerdem blutet gerade Rot immer schnell aus.
 

Benutzer2160 

Beastialische Beiträge
meine bluten auch nich aus.

du musst sie nachm färben so heiß wie möglich auswaschen und wirklich so lange, bis keine farbe mehr rauskommt. auch im handtuch darf dann keine farbe mehr sein
 

Benutzer8264 

Verbringt hier viel Zeit
ja klar, weiß ich auch, dass man die so lange waschen muss, bis nix mehr rauskommt.. aber trotzalledem bluten die danach bei mir noch immer aus... und ich will wie gesagt nicht auf malle schöne bunte streifen im pool hinterlassen ^^
 

Benutzer47027 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde es eher nach dem Urlaub machen.. Weil der Pool und das Meer die Farben doch sehr ausbleichen und sich die farben verändern können..

hat mir meine friseuse auch geraten... auch die sonne lässts schnell ausbleichen
 

Benutzer8264 

Verbringt hier viel Zeit
aber ich würd doch so gern schon vorm urlaub.. :kopfwand_alt:
mhm ich hab nur mal gehört, man könne sich die haare mit essig spülen oder so? aber vll hab ich mich auch vertan.. mhm.
 

Benutzer47027 

Verbringt hier viel Zeit
kannsts ja ausprobieren ...:engel: :drool:

aber hey frag doch einfach noch mal beim friseur nach vielleicht hat der tipps
und zumindest den pony kannste dir ja noch schneiden lassen :smile:
 

Benutzer8264 

Verbringt hier viel Zeit
ja ich werd früher oder später mal einen friseur aufsuchen :zwinker:
auf jeden fall DANKE für die antworten und wenn jmd noch was einfällt: BITTE POSTEN!

:herz:
 

Benutzer50002  (34)

Verbringt hier viel Zeit
das mit dem essig ist ein tipp aus mutters zeiten....da gabs halt noch nich diese spülungen etc dazu und deshalb wurde essig benutzt, um die farbe zu fixieren.....:zwinker:
hat meine mum früher auch gemacht, von daher n versuch ist es wert!
 

Benutzer29948  (36)

Verbringt hier viel Zeit
ich mache auch 2-3x die woche eine essigrinse. 2EL auf ein liter wasser. das wird nach dem haare waschen über die haare gekippt. muss man eigentlich nicht auswaschen, der essiggeruch verfliegt beim trocknen. ich geh aber meistens trotzdem nochmal KURZ drüber, hab da immer bedenken.
die haare glänzen danach schön und haben struktur. ich mache das wegen unserem kalkhaltigen wasser, das sich immer so schön in den haaren ablagert :angryfire.
aber gegen ausbluten nutzt das nicht viel. das ist bei rot einfach so. kann aber sein, dass es nicht mehr soooo auffällt, weil die haare eben wie verrückt glänzen.
sonst würde ich eben zu farbshampoos raten, die silikone da drin versiegeln die haare besser als normale. aber mir wärs das nicht wert.
 

Benutzer8264 

Verbringt hier viel Zeit
das mit dem essig ist ein tipp aus mutters zeiten....da gabs halt noch nich diese spülungen etc dazu und deshalb wurde essig benutzt, um die farbe zu fixieren.....:zwinker:
hat meine mum früher auch gemacht, von daher n versuch ist es wert!
und wie genau macht man das?? wär toll, wenn du mir das mal schreiben würdest :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren