Bekleidung Was tragt ihr für Schuhe bei dem Wetter?

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Huhu,

passend zu den aktuellen Jackenthreads eröffne ich einen Schuhthread.

Hintergrund: Wir haben hier im Moment Schnee liegen und es ist verdammt glatt. Hatte gestern im Auto auf dem Weg zum Fitnessstudio echt eine Rutschpartie - gleiches gilt natürlich auf dem Weg...

Ich wohne zwar in der Stadt, aber Räum- und Streudienst ist hier in den Seitenstraßen ein großes Problem - und dazu kommt das Kopfsteinpflaster. Ich bin die letzten Jahre mehrmals fast hingefallen, z.T. haben mich nur Laternenmasten gehalten. :eek:

Ich gucke gerade im Landsendkatalog, weil ich mir Schuhe kaufen möchte. Am Besten welche, die aussehen wie normale Sneaker, trotzdem nicht rutschen und schön warm sind.

Was tragt ihr im Winter?

Mir wäre es Recht, wenn jetzt nicht nur die antworten, die im Winter das Gleiche tragen, wie immer - das habe ich bis dato auch immer gemacht, allerdings ist das keine Dauerlösung. :schuettel:
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
mir schwant böses.....nach Jackenfaschismus jetzt Schuhfaschismus ;-)


Ich trage im Winter fast auschließlich Stiefel, die bisweit über die Knöchel gehen und eine ordentliche, wanderschuhartige Sohle haben. Ich bevorzuge dabei eine relativ teure österreichische Marke (super Qualität)........ziemlich öko, aber damit habe ich keinerlei Problem ;-)
 

Benutzer66035 

Verbringt hier viel Zeit
Ich muss ganz ehrlich gestehen,das ich noch immer Stiefel im Winter trage - und mich jedesmal irgendwie immer wieder drüber ärger^^ Denn auch bei mir liegt Schnee,und die Sohle von meinen Stiefeln is doch sehr glatt .... vllt lern ich es auch noch,mich mal nach anderen Schuhen umzusehen :frown:
Also her mit euren Schuhen :smile:
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Off-Topic:
Ich trage im Winter fast auschließlich Stiefel, die bis über die Knöchel gehen und eine ordentliche, wanderschuhartige Sohle haben. Ich bevorzuge dabei eine ziemlich teure österreichische Marke (super Qualität)........ziemlich öko, aber damit habe ich keinerlei Problem ;-)

Haha, ich glaub, wir tragen die gleiche Marke :grin:


Ich hab so Schuhe, die bis zum Knöchel gehen und ein gutes Profil haben. Meine sind nicht gefüttert, aber es gibt auch gefütterte, die sicherlich noch wärmer sind. Also, meine sind so ähnlich wie diese Timberland-Schuhe, nur dass sie nicht von Timberland sind und anders aussehen und viel cooler sind :grin: Aber, wie Sneakers schauen sie natürlich auch nicht aus...
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Im Moment Turnschuhe, allerdings werde ich wohl bald auf meine Stiefel umsteigen.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Entweder meine Sneakers die aber bald ersetzt werden müssen da sie a) undicht sind und b) ich damit rutsche. :grin:

Ich habe auch Stiefel von Tamaris die innen gefüttert sind, die sind total warm allerdings hab ich schon festgestellt wenn man wo geht wos glatt ist - rutscht man auch.
 

Benutzer14969  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hab keine speziellen Winterschuhe.... Selben flachen Schuhe wie im Rest des Jahres oder Springerstiefel... wie im andern Teil des Rest des Jahres :smile:
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Wenn es einfach nur kalt ist trage ich normale Ballerinas oder schicke, hohe Lederstiefel. Momentan liegen 30cm Schnee und man muss am Fussgaengeruebergaengen durch tiefe Matschpfuetzen laufen. Deshalb trage ich momentan meine Bergstiefel mit "Schneeketten" (http://www.tiso.com/shop/yaktrax/walker_yaktrax/). Ich habe aber ein Paar Ballerinas dabei, die ich anziehe, wenn ich im Buero angekommen bin.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich hab so Geoxstiefel...die sucken total, nicht wirklich wasserfest irgendwie. Da das schon die zweite enttäuschung mit Geox war, ist die Marke für mich gestorben.

Als nächstes werde ich Timberlands oder wenn ich genug Asche habe, Red Wings kaufen.

Richtig gute Winterschuhe gibts auch von so Marken wie Salomon oder Hanwag.
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
ich trag bei jedem wetter nur meine sneakers. keine winter sondern die ausm sommer
oder was ich dir nicht empfeheln würde sind chucks :grin:
bin net so der schuh fan hab 3 paar schuhe (freizeit, feierlichkeiten und freakig)
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
@TheDetroiter: Bitte äußert euch doch, ich haue keinen :zwinker: Und mir ging es ja gerade um Winterschuhe, nicht um die Leute, die ganzjährig Ballerinas tragen :grin:
Und mir ist es ja ehrlich gesagt auch völlig egal, ob andere Leute womöglich Schuhe tragen, die mir nicht gefallen bzw. ob andere Leute andere Leute doof finden, weil sie Schuhe tragen, die ihnen nicht gefallen...

Ich liebäugel derzeit mit Winter-Trekking-Stiefel für Damen von Lands' End sowas in der Art - unter Jeans sollten die zumindest nicht negativ auffallen :zwinker:

Fänds auch cool, wenn noch mehr Links kommen, ich bin doch immer so neugierig...
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Ich trage hellbraune Bikerboots von H&M :grin:. Die sind super bequem und erstaunlich wasserfest. Und haben ein ordentliches Profil mit leichtem Absatz, so dass man nicht so schnell im Schnee versinkt :tongue:. Dazu noch ne Isoliersohle rein und Wollsocken und mir ist mollig warm :smile:.
 
M

Benutzer

Gast
Mein Papa hat mir neulich im Paket ein Paar "Billigschuhe" geschickt. Sind eben Pseudo-Chucks in Dunkelbraun, oben n bisschen mit Fellrand (aber da is eh meine Hose drüber) und schön warm gefüttert. Außerdem eine Sohle mit gutem Profil :smile:
Haben glaub ich 10€ gekostet im LIDL oder so.

Wenn es schneit, also nicht NUR glatt ist, trag ich außerdem kniehohe Absatz-Stiefel. Im Schnee hab ich irgendwie mehr Halt :smile:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
@Hexe13: So ähnliche wie die von LandsEnd habe ich auch, aber von Decathlon aus Frankreich. Haben auch nur 50 Euro gekostet und sind wasserfest. Mit denen bin ich auch schon in Colorado Berge hoch. Nachteil ist halt das einem Schnee sofort in die Hose und Füße reinkommt, weil der Schaft nicht hochgezogen ist.. ich kaufe mir vielleicht dieses Jahr die ersten von Keen die ich verlinkt habe. Die kann man auch gut unter der Hose tragen, fallen nicht als "Winterklötze" auf, halten warm und trocken... *liebäugel*
 

Benutzer82589 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin gestern auf dem Eis/Schneematsch mit meinen normalen Straßenschuhen auch kaum vorwärts gekommen und hab heute deswegen meine Outdoorwanderschuhe von Lowa angezogen. Damit hat man wieder einen festen Halt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren