Was soll ich tun

Benutzer181292  (19)

Ist noch neu hier
Hallo,
ich habe mir mal einen Account gemacht, weil ich nicht weiß was ich machen soll.
Die Sache ist die: Ich hatte bisher noch nie eine Beziehung, lediglich eine F+ (Die aber momentan auf Eis liegt). Bisher hatte ich einfach noch kein Mädchen gesehen, dass ich wirklich attraktiv fand, oder anders gesagt, ich hatte noch keinen Crush. Zum diesjährigen Wintersemester habe ich ein Studium begonnen, und mich zum ersten mal dabei erwischt, einer anderen Studentin aus meinem Studiengang hinterherzuschauen und mir zu denken: Oha, die sieht ja toll aus. Nach ein 1 Woche hat Corona aber dazu geführt, dass alles online abgehalten wird. Bis dahin habe ich mich noch nicht getraut sie anzusprechen. Während den Online-Vorlesungen (wir mussten die Kameras immer einschalten) habe ich aber immer eher auf sie als auf die Vorlesung geachtet. Bei uns ist es so, dass wir bestimmte Schulungen in der Hochschule machen müssen bis zum Bachelor, wir haben dafür mehrere Termine pro Woche zur Auswahl, sehen aber nicht wer sich für einen Termin schon angemeldet hat. An meinem Termin kam ich 5 Minuten vor Beginn an, und ich dachte mir nur, das muss heute mein Glückstag sein. Der einzige weitere Teilnehmer war sie. Wir haben uns Hallo gesagt (meine Aufregung stieg an) und sind rein gegangen. Es stellte sich heraus, dass es keine wirkliche Schulung ist, sondern eher ein interaktives Quiz um die Hochschule besser kennenzulernen . Dabei kamen wir ins Gespräch, wir haben und sehr gut verstanden, es fiel sogar der Satz von ihr "Du bist echt ein Schatz", weil ich ihr bei mehreren Aufgaben geholfen habe. Ich habe mir gedacht: OK, am Ende fragst du sie einfach ob sie Lust hat, sich irgendwann mal privat zu treffen. (Ich habe mich seit dem glaube ich mich komplett in sie verliebt). Kurz vor Ende, wollte sie mir aber ein Foto auf ihrem Handy zeigen und meine ich gesehen zu haben, dass ihr Hintergrundbild sie mit einer anderen Person in einer Umarmung zeigt. Der Gedanke, sie könnte ja nen Freund haben, ist mir irgendwie vorher nicht gekommen, bzw. vllt habe ich ihn konsequenterweise verdrängt. Irgendwie hat mich dieser Gedanke aber so rausgeworfen, dass ich mich nur normal verabschiedet habe, ohne sie auch nur nach ihrer Nummer zu fragen... (Dafür hasse ich mich immer noch). Jetzt ist der Stand, das wir 2 Vorlesungen pro Woche im Präsenz haben, da sehe ich sie. Ich habe aber extrem Angst vor dem Satz "Ich habe einen Freund", weil ich (denke ich) schon Gefühle für sie entwickelt habe. Aber ansprechen will ich sie diese Woche zu 100% nochmal, da ich mir ja nicht sicher bin ob es wirklich ihr Freund auf dem Bild war. Ich weiß nur nicht, ob ich sie direkt fragen soll, ob wir uns treffen wollen, oder ob ich erst versuchen soll herauszufinden ob sie einen Freund hat. Ich habe aber keine Ahnung wie ich das herausfinden könnte, ohne meine Absichten direkt auf den Tisch zu legen. Was würdet ihr in der Situation machen?

Huch, ich hab ja einen kompletten Roman geschrieben, das merke ich erst jetzt.
 

Benutzer151729 

Sehr bekannt hier
Ich würde direkt sein, im Sinne von:
"Du bist mir super sympathisch und ich wollte dich eigentlich letzte Woche schon fragen, ob wir privat mal was unternehmen wollen. Dann hab ich aber auf deinem Handy dein Hintergrundbild gesehen und das hat mich jetzt irgendwie verunsichert."
 

Benutzer180493  (19)

Ist noch neu hier
Schreib deine Handy Nr. Auf einen Zettel und gib ihr den mit den Worten: "Wenn du Fragen zu Aufgaben hast oder einfach mal nur so schreiben willst oder einfach mal was unternehmen willst, melde dich bei mir."
Wenn sie sich dann nie außerhalb des Kurses meldet, dann hat sie wahrscheinlich einen Freund oder kein Interesse.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich denke, Direktheit schadet nicht.
Klar kann es sein, dass sie vergeben ist, aber dann weißt du es wenigstens.
Also sprich sie einfach an, sag ihr dass du sie sympathisch findest und ob sie vielleicht mal Lust hat, sich nach der Uni mit dir zu treffen.
 

Benutzer175723  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich kann dich da sehr gut verstehen und rate dir ehrlich zu sein. Du hast wohl Interesse an ihr, dann ist es nicht falsch ihr das mitzuteilen und selbst wenn sie im worst case pampig reagieren würde, ändert sich sehr wahrscheinlich deine Meinung
 

Benutzer135188 

Meistens hier zu finden
Ich stimme meinen Vorrednern zu und möchte dich auf keinen Fall entmutigen, aber der Satz "Du bist echt ein Schatz" hat bei mir (!) immer nur auf freundschaftliches Interesse hingedeutet.
 

Benutzer181292  (19)

Ist noch neu hier
Danke für eure Antworten.

Ich werde sie sobald ich sie einigermaßen alleine erwische wohl direkt fragen, ohne irgendwie zu "ermitteln" ob sie nun einen Freund hat oder nicht. Die Sache mit dem Zettel und der Nummer finde ich irgendwie komisch, da ist mir direkt doch lieber :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren