was soll ich tun

Benutzer79809 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo leute!
Ich habe bis vor kurzem eine sehr glückliche beziehung geführt und dann habe ich alles kaputt gemacht :flennen: und eigentlich wollte ich das nicht und ich habe mit meinem freund drüber geredet mitlerweile sind wir wieder zusammen ich habe allerdings angst das ich wieder alles kaputt mache weil ich das gefühl habe das ich alles falsch mache was man nur falsch machen kann -.- jetzt weiß ich nicht wie ich mich verhalten soll ich habe angst das unsere beziehung wegen dem vielen sex körperlich statt emotional stattfindet -.- aber der sex ist doch sehr schön und ganz drauf verzichten möchte ich auch nicht
könnt ihr mir helfen
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Was genau ist dein Problem? Was meinst du machst du falsch oder hast du falsch gemacht?
 

Benutzer79809 

Verbringt hier viel Zeit
naja habe ihm ehct wehgetan und das tut mir auch echt leid ich habe halt auch noch psychiche probleme und ich habe das gefühl wenn ich ihm sage was ich denke ist es falsch und wenn ich es nicht tue ist es auch falsch
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Bitte sag doch was genau du gemacht hast! Ich kann hier sonst nur schwer Tipps geben...
 

Benutzer79809 

Verbringt hier viel Zeit
naja ich hatte angst das ich ihm zur last falle und habe schluß gemacht und da ging es mir echt dreckig weil ich hin liebe und zwar wirklich liebe von ganzem :herz: und dann war da ein kumpel für mich da hat mich zum lachen gebracht hat mich getröstet und ich naiv wie ich bin ahbe mir eingeredet das ich hin gleich liebe nur weil ich gut leiden kann dazu muss ich sagen ich kenne das freundschaftliche verhältnis von mann und frau nicht also habe ich mir eingeredet das ich hin liebe und naja wie es halt so läuft aber es tat mit der zeit immer mehr iúnd mehr weh -.- da habe ich gemwekt wie sehr icgh meinen schatz liebe und keinen anderen und dann habe ich mit ihm geredet erst sagt er er kann keine feste beziehung eingehen steigt mit mir aber ins bett ich fühle mich wie eine schl*mp* und er sagt mir wieder er kann nichts festes eingehen und steigt wieder mit mir ins bett -.- ich denke mir na toll emin körper ist aber gut genug für dich -.- und naja jetzt hat er mir verziehen aber wir haben mehr mals am tag sex und ich habe angst das die beziehung nur körperlich ist und nicht emotional eben
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ob es ihm hier nur um deinen Körper geht oder nicht, kann ich dir leider nicht sagen...

Aber ihr habt wohl ein gewaltiges Problem was die Kommunikation angeht! Wovor hast du Angst? Gerade seinem Partner sollte man seine Sorgen und Ängste anvertrauen können! Rede mit ihm sonst fressen die deine Zweifel auf...
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Du schreibst recht wenig, wie eure Beziehung sonst (ver)läuft und ob das mit dem Sexgefühl bzw. dass du dich nur als sein Betthäschen bereits auch vor der Trennung vorhanden war oder sein täglicher Appetit auf Sex.

Wenn man einen Fehler begangen hat und der Partner gibt einem eine zweite Chance, dann müssen aber alle Missverständnisse, Zweifel und Ängste ausgestanden sein, sonst kann man nicht zur Normalität übergehen bzw. einen vernünftigen Neustart wagen.
Bei euch scheint das leider nicht der Fall zu sein und ich weiß auch nicht, inwieweit deine psychischen Probleme mit deinem Freund zu tun haben könnten und welche Motivation er hatte, sich wieder mit dir einzulassen.

Und eines sollte dir auch klar sein. Nicht er ist mit dir ins Bett gestiegen, als euer Status noch unklar war, sondern du bist ebenfalls dort freiwillig aufgesprungen.
Geschah das nicht aus Lust und Leidenschaft, sondern aus Berechnung, Rückgewinnungsversuche, Verzweiflung oder sonstiges, dann bist du leider selber schuld.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren