Was soll ich machen ??

Benutzer150579  (36)

Ist noch neu hier
Hallo leute ,
Ich neu hier und habe ein Riesen problem mit meiner Freundin was mich schon lange plagt... ich hoffe von euch eine ehrliche meinung und Antworten zu bekommen. Ich bin knapp 30 und bin seit fast 10 jahren mit meiner freundin zusammen. Ich habe bereits zwei kinder (3 und 4 jahre alt beide Mädchen). Zu Beginn möchte ich gleich sagen dass sie in mich total verknallt war und ich fande sie eigendlich auch total süß usw... ich hab mich nach und nach total in sie verliebt... naja zurück zu meinem Problem. Ich liebe meine freundin wirklich über alles und möchte sie nie verlieren. .. nur mittlerweile sind ernsthafte probleme aufgetaucht ist und ich nicht weiß wie oder was ich da tun soll... meine freundin hat seit mehreren jahren Depressionen die sich nach und nach verschlimmert haben... ich habe dass leider erst spät mitbekommen, da sie nicht viel über ihre probleme geredet hat... wir habem uns damals viel gestritten. .. sie ist hatte mich beinah mit meinem besten kollegen ( sie wahr betrunken!! ) betrogen ...verletzt total verletz.. habe es aber nicht viel anmerken lassen... habe sie deswegen auch nicht meine volle liebe geben können... viele Streitereien folgten darauf. . Schlucc machen konnte ich ebenfalls nicht ..dazu muss ich euch sagen, dass meine Freundin damals von ihrer Mutter in stich gelassen wurde und bei mir einzog...nach vielen hin und her trennten wir uns schließlich und sie zog wieder bei ihrer mutter ein ... ich machte erstmahl Urlaub auf Sizilien bei meinem Vater... um mich all von dem zu erholen... natürlich vermisste ich sie sehr ..wir schrieben uns immer wieder... und kamen wieder zusammen... natürlich mit nem gewissen handycap dass sie nicht mehr zu mir durfte :frown: .. schließlich wurde sie schwanger und wir zogen gemeinsam in eine wohnung ... während der Schwangerschaft lief unsere Beziehung meines erachtens recht gut .... bis kurz vor der Entbindung ... ich war nur noch nebensache ... ok ich muss auch sagen ich habe auch mein beitrag dazu geleistet... will mich nicht als engel hinstellen. .. so wie es wollte kam mein zweites kind auf die welt... alles ging so schnell ... ich habe mich nach einer neuen Arbeit umgesehn und fand auch gleich eine im drei Schicht betrieb... nun kommen wir zum schluss der ganzen Geschichte. .. nach all den Jahren hatte sicb bei ihr eine Depression aufgestaut. .. ich war immer für sie da .. auch wenn wir uns gestritten haben uns gegenseitig dinge an den kopf geschmissen haben sind wir uns dennoch immer wieder in die arme genommen... mittlerweile wohne wir getrennt sie hat die kinder und ich bezahle ihr den Unterhalt fur die kinder .. sind aber trotzdem zusammen... so icb weiß dass ist eine komplizierte Beziehung .. sie kann mir aufgrund ihrer "Depressionen" nicht sagen ob sie mich noch liebt.. ..naja von sex kann nicht mehr die rede sein .. alles verschwindet so und weil wir kinder haben und kaum noch zeit füreinander haben .. hab ich dass dumpfe Gefühl sie will mich nicht mehr .. hat villeicht schon jemand anderen in Aussicht. .. sie sagt zwar sie will keinen anderen freund und für sie ist alles zu viel Stress. .. kinder .. Haushalt. .. mit sich selbst unzufrieden. ..usw... was soll ich tun ich verzweifle sehr und ich kenne sie nicht mehr wieder... ich möchte sie nicht verlieren ..ich liebe sie mittlerweile mehr als je zu vor.. was würdet ihr tun... oder habt ihr tipps??
 

Benutzer133315  (24)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hey )
also erst mal rate ich dir, unterteil den Text mal in Abschnitte und überlies den nochmal, ist ein zienliches Chaos. Und mir wird jetzt auch nicht klar, wo jetzt das Problem liegt.
Klar hat sie Depressionen, aber sie wird ja klare Momente haben und gerade die Liebe ist ja das stärkste Gefühl, was sie noch hat..
Es kann doch nicht nur daran liegen, dass sie Depressionen hat? Hat sie den schon mal profesionelle Hilfe gesucht?
 

Benutzer138543  (26)

Meistens hier zu finden
Ich hoffe, ich hab alle Zusammenhänge verstanden :zwinker:
Also ich kann dir da vielleicht ein bisschen was zu sagen, weil ich selbst unter anderem Depressionen habe..

Ich kann mir nicht so richtig vorstellen, dass deine Freundin nur wegen der Depressionen nicht weiß ob sie dich noch liebt. Ich selbst kenne diese Leere bei der man einfach 0,0% gar nichts mehr fühlt, egal was in dem Moment passiert, du kannst dich nicht freuen, bist nicht wütend, alles tut auch nicht mehr weh, weil du einfach gar nichts fühlst. Aber ich muss sagen, ich persönlich fühle trotzdem noch tief vergraben unter der Leere, dass ich meinen Freund liebe und vom Kopf her weiß ich es ja sowieso. Das ist aber auch das einige Gefühl, das ich dann noch ansatzweise wahrnehmen kann. Ich denke das ist auch bei jedem anders, bei mir zum Beispiel hält diese Leere auch "nur" Minuten oder einige Stunden an und spätestens danach weiß ich wieder wie sehr ich ihn liebe. Vielleicht weiß sie ja auch so nicht ob sie dich noch liebt?! Ist nur so ne Vermutung.

Auf jeden Fall finde ich es schonmal sehr Lobenswert, dass du immer für sie da bist. Mich würde jetzt auch mal interessieren, ob sie in Therapie ist?

Zu dem Thema Sex: Hmm hast du mal mit ihr darüber geredet woran es liegt, dass ihr keinen mehr habt? Ich kenne es nur so, dass ich keine Lust habe wenn ich gerade total fertig mit der Welt bin, es mir richtig schlecht geht und ich auch mich selbst hasse. Dann kann man einfach nicht abschalten und sich auf Sex einlassen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren