Was soll ich machen? :(

Benutzer128511 

Benutzer gesperrt
hallo er kann sich daran erinnern dann hat er dich angelogen filmriss dann weis er nichts mehr sry das ich es so krass sage
 

Benutzer103327 

Sehr bekannt hier
Hey Akiira,

das ist ja eine heftige Aktion von deinem Freund.
Ob du Schluss machst oder nicht, musst du selbst entscheiden und dir nicht von jemand Unbekannten aus dem Internet sagen lassen :zwinker:
(Auch wenn ich es enorm interessant finde, dass du innerhalb von 10 Minuten zu einer Entscheidung kommst...:confused: )

Was für mich an deiner Stelle noch interessant wäre:
Trinkt er denn häufiger mal einen über den Durst?
Ist er generell eher der "lockere Typ", der auch mal just for fun in den Puff gehen würde?
Oder ist er eher der "zurückhaltende, spießige Typ"?
Welchen Einfluss haben seine Freunde auf ihn?
Ist sonst sicher nix gelaufen?
(Ich würde da dann erst mal auf Kondome und gegebenenfalls auf einen Test bestehen.)

Wenn er sich nämlich schon dank Alkohol einen Filmriss zugelegt hat, kann er dann sicher sein, dass es beim Runterholen geblieben ist?

Noch was zum Alkoholkonsum: mir ist bisher noch kein Mann begegnet (auch nicht nach Erzählungen), der starkt alkoholisiert auch nur seinen Hosenstall hätte öffnen können, ohne sein bestes Stück ernsthaft zu verletzen, geschweige denn, eine Erektion zu bekommen :zwinker:
 

Benutzer123078  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
also zu deine Fragen...
Nein er trinkt freiwillig eigentlich nicht soo viel, er weiß wo seine Grenzen sind.
Aber dieser eine Kumpel der eben mit dabei war hat ihm immer wieder etwas hergestellt und in solchen momenten kann er nicht NEIN sagen.
Nein er würde nicht einfach so in den Puff gehen.
Nein es ist sonst nichts gelaufen, das glaube ich ihm auch.

Naja direkt entschlossen habe ich mich bis jz noch nicht. Ich werde es mir mal persönlich von ihm anhören lassen. bis jz haben wir ja nur über Internet kontakt.
 

Benutzer130914  (36)

Beiträge füllen Bücher
Na hoffentlich setzt ihm nicht einer mal ne Frau auf den Schoß ... da KANN man ja schließlich nicht nein sagen :grin:
 

Benutzer103327 

Sehr bekannt hier
Das:
Nein er trinkt freiwillig eigentlich nicht soo viel, er weiß wo seine Grenzen sind.

widerspricht dem ein wenig...
Aber dieser eine Kumpel der eben mit dabei war hat ihm immer wieder etwas hergestellt und in solchen momenten kann er nicht NEIN sagen.

Ich möchte hier nicht so tun, als wäre mir so was noch nie passiert, dass ich mal deutlich einen zu viel getrunken hätte, aber ich war dann immer noch Herr meiner Sinne.
Und die Ausrede Alkohol finde ich ziemlich :confused:
Und ich finde es auch ziemlich merkwürdig von seinen Freunden, dass die ihn von sowas nicht abhalten...
Scheint wohl noch das "coole" Alter zu sein, wo man nur durch dumme Aktionen den Respekt der Freunde bekommt.:ratlos:

Nein er würde nicht einfach so in den Puff gehen.
Nein es ist sonst nichts gelaufen, das glaube ich ihm auch
Du kennst ihn von uns allen am besten.
Also kannst du auch am besten einschätzen, ob er die Wahrheit sagt.

Naja direkt entschlossen habe ich mich bis jz noch nicht. Ich werde es mir mal persönlich von ihm anhören lassen. bis jz haben wir ja nur über Internet kontakt.
Gute Idee.
Redet persönlich darüber, stell ihm alle Fragen, die dir einfallen und bestehe auf ehrliche Antworten.

Wie lange musst du denn noch auf seine Rückkehr warten?
 

Benutzer123078  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
am samstag nachmittag ist er wieder zu hause
 

Benutzer125529 

Verbringt hier viel Zeit
Mit nichts meine ich, dass du nichts machen solltest. Meiner Meinung nach sollte man EINEN EINZIGEN Ausrutscher immer verzeihen können. Sollte das wieder vorkommen, mach Schluss
 

Benutzer87146 

Meistens hier zu finden
Er selbst hätte ja nicht so viel getrunken, eigentlich ist ja sein Kumpel an dem allem schuld. Den er hat ihm immer wieder etwas hergestellt und ich weiß mein Freund kann dann nicht Nein sagen auch wenn er nicht mehr mag.
Also ich wär mit so einer Geschichte nicht überzeugt. Was soll denn das? Erst Mist bauen und dann die Verantwortung für seine Taten auf den Kumpel abschieben :schuettel:? Für mich gehört zu erwachsen sein dazu, dass man die Verantwortung für die eigenen Taten übernimmt. Diese Haltung ist einfach nur kindisch und unreif.

In Zukunft will er sowieso nicht mehr ohne mich in den Urlaub fahren. Er will nicht so weit von mir getrennt werden.
Und dann? Sollst du seine Anstandsdame spielen? Aufpassen, dass er keinen Scheiß macht? Willst du das? Musst du entscheiden, ob du einen gleichberechtigten Partner oder jemanden auf den du aufpassen kannst brauchst.
Danke das du die Mods angeschrieben hast :smile:
Bitte :smile:
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Er selbst hätte ja nicht so viel getrunken, eigentlich ist ja sein Kumpel an dem allem schuld. Den er hat ihm immer wieder etwas hergestellt und ich weiß mein Freund kann dann nicht Nein sagen auch wenn er nicht mehr mag.
Dann sollte er aber dringend mal lernen, auch "nein" sagen zu können...[DOUBLEPOST=1374159389,1374159184][/DOUBLEPOST]Warum eigentlich zwei Threads... :ratlos: Habe gerade noch einen zweiten entdeckt:
Link wurde entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer87146 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Ich melde den Thread nochmal. Sollen die Mods mal gucken, ob sie die beiden Threads zusammenbasteln können :confused:
 

Benutzer122204  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich les immer nur "selbst wenn man voll ist weiß man noch was man macht", "ich glaube nicht an Filmrisse".
Scheiße nein, jeder der das sagt war noch nie so weit.

Wenn man am nächsten morgen 180km von zuhause entfernt aufwacht, weder die Wohnung in der man aufwacht noch die Person neben sich erkennt kommen 2 Dinge:

1. Der "Scheiße-was-ist-denn-hier-los-Moment"
2. Und der "Ok-war-geil" oder der "Schade-war-nicht-gut-Moment"

Was ich damit sagen will ist das sowas durchaus passieren kann.

Und ich möchte nochmal ausdrücklich darauf hinweisen das es ich eine solche Erfahrung nicht empfehle, jeder sollte seinen Konsum selber regeln.


Im Endeffekt ist er zu dir gekommen und hat es dir gebeichtet und das sogar ziemlich fix. Er hätte genau so gut alles für sich behalten können.
 

Benutzer133995  (24)

Benutzer gesperrt
hm das er freiwillig nich soviel trinkt ist sehr unglaubwürdig und das er nich wusste das es ein puff is auch sehr unglauwürdig und egal wie besoffen er war wenn eine anfängt ihm einen zu schrubben sollte er sich dran erinnern das er ne freundin hat
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren