was soll ich machen

Benutzer101867 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo

ich will euch von meiner letzten bekannschaft erzählen, weil ich deshalb dehr traurig bin und nicht weiß was ich machen soll...
ich hab vor zwei monaten einen mann kennen gelernt. er war total nett, hat sich jeden tag gemeldet. meist gings von ihm aus.wir haben uns auch n paar mal getroffen...allerdings ist er immer irgendwie beschäftigt mit seinen kumpels und schiebt mich immer nur sponatn dazwischen.erst dachte ich ja gut mann lernt sich grad erst kennen. wir haben beide unser eigenes leben...da stellt man ja nicht gleich alles auf den kopf und soll man auch nicht.

allerdings nach n paar wochen wollt ich halt schon mehr zeit mit ihm verbringen...ich hab auch angefangen was für ihn zu empfinden und wie das so ist will man die person ja so oft wie geht sehen und ihn spüren(naja mir gehts jedenfalss so). er sieht das allerdings nicht so wie ich. ich war auch sehr verwirrt wasn er eigentlich von mir will, weil er sich ja immer bei mir gemeldet hat aber keine festen treffen mit mir ausmnachen wollte. klar das ich da denk ist er jetzt interessiert oder eher nicht? als ich ihm das gesagt hab(leider nicht persönlich sondern per sms, weil ich ihn nicht zu gesicht bekommen hab und nicht mehr warten , ich weiß auch dass das nicht die feine art ist), dass ich mehr will als ihn nur alle 1-2 wochen einmal sehen, meinte er was soll er denn machen wenn er halt keine zeit hat(hat ja jedemege kumpels...) und das er versuchen könnte sich um mich "zu kümmern"(was für n witz:ich brauch doch keinen der sich um mich kümmert.ich will n freund und vertaruten also n partner!)aber er hat da keine hoffnung er ist halt kein beziehungsmensch.

tja was bleibt mir da anderes übrig als zu sagen:tja dann muss ich wohl meiner wege gehen wenn wir beide nicht das selbe erwarten und ich bei dir scheinbar nicht das bekomme wonach ich suche....das tat mir auch sehr leid.ich mag ihn.aber was soll ich denn machen?warten dass er vielleicht anfängt das selbe für mich zu empfinden wie ich für ihn und sich auch nach mir sehnt?...
am nächsten abend hab ich ihm geschrieben dass wenn er will wir ja nochmal in ruhe und persönlich über alles reden können, vorallem wollt ich das weil es sich nicht vermeiden lässt dass wir uns öfters über den weg laufen werden. das wollt er aber nicht.er braucht abstand weil es für ihn so unerklärlich ist...hä?ja dann lass es mich doch erklären...naja gut ich hab ihm dann natürlich nicht geschrieben.


zwei tage später waren wir auf der selben party...ich war betrunken, hab mir bei meinen freunden die augen ausgeheult wg ihm er hat das alles gesehen(peinlich).naja er kam auch auf mich zu aber er wollt doch abstand und was sollt ich jetzt auf ner party groß mit ihm reden... also hab ich(wie gesagt ich war auch betrunken)nur gesagt du hast noch sachen von mir, brings di doch bitte nächste woche da und da hin...und bin auf die tanzfläche gegangen.

dann kommt doch ernsthaft um 6 uhr morgens ne sms von ihm dass es sich total gelohnt hätte sich vor ein paar tagen auszusprechen(also als ihm das schrieb)wenn ich nur mein zeug haben wollte.
im nüchternen zustand hab ich ihm dann gesagt dass es nicht um die sachen ging und das mir ne bekannte von ihm auf der party gesagt hat, dass es so scheint als will er nicht wirklich was von mir...ja und da ich ja auch das gefühl hatte wurde ich ja nur bestärkt oder? er hat daruf nicht geantwortet...

am selben abned hat er mich im chat wg irgendnem müll angezieckt(der spielt jetzt auch keine rolle) jedenfalls meint ich wenn er n zickenkrieg haben will soll er mich am besten gleich in ruhe lassen.

er hat mir ne halbe stunde ne sms geschrieben dass es ihm leid tut, dass er zickt aber er total unzufrieden mit der situation ist wie sie ist, allerdings wenn ich so viele zweifel hab dann ists vielleicht echt besser wenn wirs lassen

ich hab ihm geschriebn, dass ich echt gern nochmal mit ihm in ruhe reden würde allerdings grad auch einfach n paar stressfreie tage brauch(das hat mich alles schon sehr mit genommen)und er kann sich ja in paar tagen melden wenn er reden will. dann kam nichts mehr

seid dem ist ne woche vergangen....ich hab ihm in der ne email geschickt, mit ner datei, die er braucht.also ging gar nicht um uns und ich war auch einfach nur freundlich in der email.mehr nicht. er hat mir noch ne sms geschrieben vor zwei tagen in der es um ne wette von uns geht und das er kurz davor ist zu gewinnen(egal wer von uns gewinnt gehts auch darum dass wir zusammen kochen und essen!)

naja was soll ich von all dem denn halten...ich hatte einfach auch nicht so viel glück mit männer. ich denk mir viellciht hab ich zu viel am anfang verlangt oder es ist viellcht zu viel verlangt dass man amfang keine ausernander setzungen hat wie oft man sich sehen sollt, oder oder oder.....wie auch immer!

er fehlt mir. ich hab wohl doch schon mehr gefühle für ihn als ich dachte...die sache ist, soll ich ihm einfach schreiben dass er mir fehlt oder noch weiter warten ob er sich meldet?
er hat oft gesagt er kann keine gefühle zeigen...aber ich hatte schon öfters das gefühl das er mich mag. er hat ja auch schon paar pläne mit gemacht(so wie schwimmen gehen oder so)aber was hab ich denn davon wenns nie dazu kommt.ich bin mir auch sicher dass es ihm nicht nur um sex ging!aber ob da mehr für mich ist,...ich weiß es nicht, ich kann ihn auch nicht fragen wenn er sich nicht meldet um mit mir zu reden:frown:

was würdet ihr an meiner stelle tun? soll ich ihm schreiben dass er mir fehlt?weil das tut er!
schon mal danke dass ich euch diesen langen text durgelesen habt und für eure antworten...:smile:
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Was ich machen würde wäre folgendes:

Abwarten ob er die Wette gewinnt oder nicht! Auch wenn er verliert würd ich das gemeinsame Kochen durchziehen und dabei redet ihr miteinander! :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren