Was sind für euch bei den Jungs denn die absolute no-gos???

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Was sind für euch bei den Jungs denn die absolute no-gos??? Dieses Thema hat vor einiger Zeit mal hier ein Mädel aufgebracht für die Mädels, und es war für mich als Mann eine sehr aufschlußreiche Diskussion die sich daraus entwickelt hat. Ich würde gern jetzt mal wissen, was Euch bei den Jungs / Männnern so an modischen "No Go´s" einfällt
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
- Band Tshirts
- schwarze Shirts mit Fantasydrucken
- schlabbrig sitzende Shirts
- fette Sportschuhe für den Alltag
- Hosen, die aussehen als wenn sie gleich runterrutschen
- weiße Socken (weiße Füsslinge gehen i.o.)
- Trecking Sandalen
- Trucker Caps
- fette goldene/silberne Ketten
- Unterhemden offen tragen
- mit nacktem Oberkörper rumlaufen
- Comic Print Boxershorts
- Hawaiihemden

mehr fällt mir gerade nicht ein
 
G

Benutzer

Gast
Honeybee schrieb:
- mit nacktem Oberkörper rumlaufen


wuss? also ich würd ausflippen wenn hier grad einer so rumlaufen würd.


Ansonsten fällt mir noch ein:

- Hochwasserhosen
- Schmalzlocken oder Mafiosifrisur...
 

Benutzer8228  (35)

Verbringt hier viel Zeit
glashaus schrieb:
Schmalzlocken oder Mafiosifrisur...

:wuerg: :wuerg: :wuerg:

auch n No-Go: Männer die nen Anzug tragen, aber nur um einen auf dicke Hose zu machen... Und es sich auch anmerken lassen
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
glashaus schrieb:
wuss? also ich würd ausflippen wenn hier grad einer so rumlaufen würd.

Ich dachte da mehr so an die Spezies "Ballermann Tourist".

Aber z.B. beim Grillen finde ich es ekelig, egal wie gut er gebaut ist.
 
G

Benutzer

Gast
Honeybee schrieb:
Ich dachte da mehr so an die Spezies "Ballermann Tourist".

Aber z.B. beim Grillen finde ich es ekelig, egal wie gut er gebaut ist.


a) Okay. :wuerg: Verstehe.
b) Na hömma...wenn da Markus Schenkenberg verschwitzt am Grill stehen würd..... :eek: :eek4: Ich würd dann zwar nix essen, aber.....holla die Waldfee, das nehm ich in Kauf. :grin:
 

Benutzer23485  (52)

Chauvinist
Ich trage im Sommer eigentlich sehr gerne Hemden auf die Art "knallbunter Papagei", -- äh, gut angekommen ist das noch nie bei einer Partnerin, fällt mir gerade auf - aber was ist so schlimm an Hawaii Hemden ?

Weia, .... also die Jeans, die einem bis in die Kniekehlen herunterhängen werden einem doch ständig als topmodisch angedreht.....
...und Goldkettchen ist auch schon wieder out ?? Ich dachte, Schmuck ist doch gut.. hmpf. :ratlos:
 

Benutzer7522  (33)

Sehr bekannt hier
- goldketten
- Hochwasser oder gar Karottenhosen
- Turnschuhe auf unsportliches Outfit
- ganz schlimm die "FitnessMatchos" die diese dünnen stoffhosen in die Arschritze ziehen und n Muskelshirt drauf anhaben und das auch noch in unmöglichen Farbkombis *G
- zu grosse oder kleine Klamotten
- fettige Haare
- dreckige Hände
- zu tief/hoch gerutschte Hosen
- Rollkragenpullis mag ich an männern und weibern net G*
- Weisse Hemden mit nem Schwarzen "Top" drunter :what:
- Sandalen/Schlappen mit Tennissocken
- Trecking Sandalen :grin:
- ausgelatschte Schuhe (auch wenn mein Freund bald ma wieder neue braucht *G)
- Slips *g

ja... hm.. *grübel*...

vana
 

Benutzer12050 

Verbringt hier viel Zeit
- goldene ohrringe :wuerg:
- eierkneifer unterhosen (keine ahnung wie die richtig heissen ;-) )
- die weissen billig shirts die man normal unter pullis zieht einfach so anziehn (möglichst noch mit loch drin ....)
- gürtel mit richtig dicker schnalle
- leggins :wuerg: (ja tatsächlich schon gesehen..)
 

Benutzer7522  (33)

Sehr bekannt hier
SunShineDream schrieb:
- gürtel mit richtig dicker schnalle
- leggins :wuerg: (ja tatsächlich schon gesehen..)
mein Freund hat einen.. mit ner grösseren - ovalen Schnalle... glaub Jack Daniels oder sowas steht da drauf.. die find ich bei ihm irgend wie goil *G

leggings - ihhhhh *G

vana
 

Benutzer3902 

Verbringt hier viel Zeit
- Beckham-Verschnitte, die jetzt ja aller 5 Meter anzutreffen sind
- diese Mäntel/ Jacken mit Pelzkragen an der Kapuze
- extrem gegelte Haare, damit auch ja kein Häärchen verrutschen kann
- junge "Männer", die einen auf Super-Ghetto-Rapper machen mit übergroßen Shirts, fetten (unechten) Klunkern etc.
- Oberlippenbart/ Vokuhila
- Lackschuhe
etc.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Honeybee schrieb:
- Band Tshirts
- schwarze Shirts mit Fantasydrucken
- schlabbrig sitzende Shirts

wenn das so wäre würden alle meine freudne nackt rumlaufen :zwinker:

nja also mir gefällts net wenn man dann sobald man inne oberstufe kommt den buisness look auflegt,das war damals bei mir sehr krass*g*
 

Benutzer7522  (33)

Sehr bekannt hier
Rob19 schrieb:
was sind den für dich Mafiosifrisuren?
Meinst du so eine wie meine?



was hast du gegen einen business look?



was Lackschuhe?? Warum den das?

a) denke schon, dass sie sowas meint *G

b) Denke dass keiner was gegen Buisness Look hat.. aber wenn sich jemand in Schale wirft nur weil er die elfte Klasse besucht - find ich das auch unprickelnd... zum Ausgehen oder sowas kann man das ja machen... aber net für die Schule *find*

c) Ich persönlich mag Lackschuhe auch net... erinnert mich zu sehr an Kindheit...

vana
 

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
[sAtAnIc]vana schrieb:
a) denke schon, dass sie sowas meint *G

oh, hmm, egal, ich mag mich so :tongue:


Außer zur Oper oder zu ähnlichen, speziellen Anlässen finde ich Anzüge zum Ausgehen

warum? dann hast du mit mir aber keine Freude, da ich leidenschaftlicher Sakko /Anzug träger bin :grin:

@Mädels, ihr hab schon recht viel von diesen "no-go's" ... :rolleyes2
 

Benutzer7522  (33)

Sehr bekannt hier
space schrieb:
Außer zur Oper oder zu ähnlichen, speziellen Anlässen finde ich Anzüge zum Ausgehen :wuerg: :kotz:
.. manche nennen "zur Oper gehen" auch "Ausgehen":zwinker:

Also jenachdem welches Restaurant es ist, wäre ein Anzug bzw. Sakko ü Jeans sicherlich net schlecht...

K, wenn man in die dörfliche Pizzeria oder sowas geht sicherlich net *G

oh, hmm, egal, ich mag mich so
.. das ist doch die Hauptsache :zwinker:

warum? dann hast du mit mir aber keine Freude, da ich leidenschaftlicher Sakko /Anzug träger bin

@Mädels, ihr hab schon recht viel von diesen "no-go's" ...

also ich finde im Alltag - wenn es kein Bankangestellter oder sowas is, Anzüge einfach zu viel des guten... ok, dass man net mit Lumpen rumlaufen soll, versteht sich von selbst... meinetwegen auch noch Jeans + Hemd... aber Anzug ... ne ne *GG

vana
 

Benutzer7596 

Ist noch neu hier
[sAtAnIc]vana schrieb:
.. manche nennen "zur Opfer gehen" auch "Ausgehen":zwinker:
Das sagte ich bereits. Aber was meinst Du mit "zur Opfer gehen"? :grin:

[sAtAnIc]vana schrieb:
Und genau das finde ich zum :kotz: :kotz:

[sAtAnIc]vana schrieb:
also ich finde im Alltag - wenn es kein Bankangestellter oder sowas is, Anzüge einfach zu viel des guten... ok, dass man net mit Lumpen rumlaufen soll, versteht sich von selbst... meinetwegen auch noch Jeans + Hemd... aber Anzug ... ne ne *GG

vana
Ich gebe zu, daß ich im Alltag beruflich im Schnitt zweimal die Woche einen Anzug tragen muss. Das tu' ich dann auch halbwegs gern, aber privat hebt das natürlich nicht meine Anzuglaune...

warum? dann hast du mit mir aber keine Freude, da ich leidenschaftlicher Sakko /Anzug träger bin
Punk oder Popper? Ich war Punk. Aber wenn ich so darüber nachdenke, eigentlich kenne ich auch überzeugte Anzugträger, die ich ziemlich cool finde. So Blixa Bargeld mäßige Typen sind das.
 

Benutzer20552 

Verbringt hier viel Zeit
[sAtAnIc]vana schrieb:
also ich finde im Alltag - wenn es kein Bankangestellter oder sowas is, Anzüge einfach zu viel des guten... ok, dass man net mit Lumpen rumlaufen soll, versteht sich von selbst... meinetwegen auch noch Jeans + Hemd... aber Anzug ... ne ne *GG

sehe ich etwas anders. Kompletter Anzug wenn ich Behördenwege oder sonst wichtige Dinge zu erledigen habe. Je nach Geschmak kommt halt ein Hemd oder Shirt dazu. Krawatte nur bei feierlichen Anlässen wenn es die Knigge erlaut. Ansonsten kompiniere ich ganz normale etwas elegantere Jeans mit einem Sakko und Shirt oder Hemd
 

Benutzer7522  (33)

Sehr bekannt hier
space schrieb:
Das sagte ich bereits. Aber was meinst Du mit "zur Opfer gehen"? :grin:
- weiss net was du meinst :grin: sorry, ich schreib in letzter Zeit zu oft das Wort Opferschutz *GGG


Und genau das finde ich zum :kotz: :kotz:
- ich bin es gewohnt.. mein Vater trägt das oft...

Rob19 schrieb:
sehe ich etwas anders. Kompletter Anzug wenn ich Behördenwege oder sonst wichtige Dinge zu erledigen habe. Je nach Geschmak kommt halt ein Hemd oder Shirt dazu. Krawatte nur bei feierlichen Anlässen wenn es die Knigge erlaut. Ansonsten kompiniere ich ganz normale etwas elegantere Jeans mit einem Sakko und Shirt oder Hemd

... also jenach dem sicherlich eine gute Wahl...

und ich bewerte Leute auf der Strasse auch net danach ob Anzug oder net...
aber, wenn jetz jemand ausm Freundeskreis mit Anzug zum Videoabend kommen würde, fänd ich das schonn was krass ^^

vana
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren