Was sind eure Safewords?

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Wir benutzen auch die Farbe Red. Es ist aber nur für den Notfall, um zur sofortigen Beendigung zu kommen. Bei Rapeplay kann es schon mal sein, dass man nicht sprechen kann und auch kein Handzeichen geben kann, und so richtig eine Notlösung dafür haben wir noch nicht gefunden. War bisher auch nicht notwendig.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
In meinem Blümchensexleben brauchts keine Safewords. :ashamed:. Wenn irgendwas nicht gefällt, wird einfach ein "äh, nich so gut..." oder ähnliches gemurmelt bis hin zu einem dahingesäuselten "nnn" inkl. Stirnrunzeln und leichtem Kopfschütteln, dann weiß der/die andere unmissverständlich Bescheid, dass er/sie gerade einen unerwünschten Weg einschlägt. Da brauchen wir nicht "Steuernummer", "Rot" oder "Preiselbeere" zu rufen. Nein ist bei uns definitiv immer nein, selbst wenn jemand mal einen geringfügigen Dominanz- oder Submissionanfall bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Benutzer

Gast
Auch das Ampelsystem; rot als Safe-, bzw. gelb als Slowword. "Grün" kam nie zum Einsatz bisher, vielleicht, weil ich finde, dass es am Sub liegt, sich mitzuteilen. Nachfragen tu' ich selbst nie (oder nur im Rahmen des Rollenspiels, also nicht ernst gemeint).

Off-Topic:
Ich bin überrascht, dass es hier so viele lange Safewords gibt. Haben mehrere Silben nicht sehr praktische Nachteile?
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren