Was sind eure Hasswörter?

  • Themenstarter Gelöschtes Mitglied 163333
  • Erstellt am

Benutzer160853  (34)

Meistens hier zu finden
Das ist halt einfach Sprachwandel und was du beschreibst nennt sich in der Linguistik transfer of pattern (wenn man eine Redewendung übersetzen und verwenden würde) und was oben beschrieben wird wäre ein transfer of matter.

Off-Topic:
Ich finde diesen Thread ja extrem merkwürdig, Sprache verändert sich halt und ich kann nicht verstehen wie man da so einen Grant entwickeln kann :unsure: aber ich liebe Sprachwandel halt einfach :love: aber ja ich weiss, dass das hier ein Hass-Thread ist und ich hier nicht hingehöre, bin schon wieder weg :grin:

Find ich nicht! Mir wird zu oft an den Sprachwandel erinnert. Sprachwandel hatte zwei Merkmale: Er hat die Sprache verbessert und brauchte Zeit. Wandel ist nicht Verhunzung. Es ist einfach falsch, wenn sich jemand wegen dem Wetter empört und ich will mich nicht damit abfinden, dass das jetzt Sprachwandel ist.
Durch diesen "Wandel" geht einiges an sprachlichen Ausdruckmöglichkeiten verloren und es ist einfach auch unsauber oder schlicht falsch.
 

Benutzer102949 

Beiträge füllen Bücher
In letzter Zeit das Wort „(über)prüfen“, das Lieblingswort meiner verhassten Kollegin. Und die rrrrrrrrrollt so grrrrrrrässlich das „R“, sodass mirrrrrrrr bei jedem Worrrrrrt die Fußnägel aufrrrrrrrrollen. :censored:
 

Benutzer159029  (29)

Öfters im Forum
Ich habe an sich keine Hasswörter, aber ich vertrage es nicht, wenn die deutsche Sprache gequält wird. Ein Beispiel dafür wäre Ihr seit ja auch schon alle da. Oder: Das einzigste Fach, das mir in der Schule nie gelegen hat war Sport. Solche Fehler hört und liest man öfter, als man denkt. Gibt noch viele andere Beispiele, aber die fallen mir eher immer nur ein, wenn ich es höre.
 

Benutzer172046 

Sehr bekannt hier
Das einzigste Fach, das mir in der Schule nie gelegen hat
Ugh, dieses "einzigste" ist einfach grausam, und dann mit so einem Satz...seid und seit ist auch schrecklich, aber dieses "einzigste" ist einfach schlimm.

Ich kann es auch nicht ab, wenn jemand Türe sagt, es heißt Tür, aber in anderen Gegenden heißt es wohl dialektmäßig Türe, ist demnach aber nicht unbedingt falsch, aber hier heißt es halt eigentlich Tür und Türe ist falsch und es regt mich auf. Und wenn man das Wort oft genug geschrieben hat, sieht es in beiden Varianten überaus merkwürdig aus...
 

Benutzer159029  (29)

Öfters im Forum
Ugh, dieses "einzigste" ist einfach grausam, und dann mit so einem Satz...seid und seit ist auch schrecklich, aber dieses "einzigste" ist einfach schlimm.

Ich kann es auch nicht ab, wenn jemand Türe sagt, es heißt Tür, aber in anderen Gegenden heißt es wohl dialektmäßig Türe, ist demnach aber nicht unbedingt falsch, aber hier heißt es halt eigentlich Tür und Türe ist falsch und es regt mich auf. Und wenn man das Wort oft genug geschrieben hat, sieht es in beiden Varianten überaus merkwürdig aus...

Mit Türe und Tür, da kann ich auch mit einigen Worten aufwarten. Mein Freund und ich lachen uns noch immer kaputt, wenn wir wieder etwas entdecken, dass im anderen Land anders gesagt wird. Der traute letzten Sommer seinen Augen nicht, dass die Schilder, wo man eben im Supermarkt zum Ausgang kommt mit Kassa beschrieben waren statt mit Kasse. :ROFLMAO:
 

Benutzer167087  (28)

Öfters im Forum
Unnötige Verwendung von Plusquamperfekt, mein Papa kennt nur diese Vergangenheitsform :rolleyes: Egal was er macht und wie lange das her ist er war immer gewesen
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Ugh, dieses "einzigste" ist einfach grausam, und dann mit so einem Satz...seid und seit ist auch schrecklich, aber dieses "einzigste" ist einfach schlimm. .
Ähnlich verhält es sich mit "maximalst" und diversen Ausprägungen.

Noch ein Wort: "Vanillie" mit einem extra betonten zweiten i. Grausam.
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Katjes : ich find's ja witzig, dass ausgerechnet du dich über Wortkreationen echauffierst, wo du es doch bist, der mit seinen unzähligen, wenig witzigen, Wortkreationen das Forum bereichert. :grin:
 

Benutzer171028  (40)

Sorgt für Gesprächsstoff
Weil gerade im Hintergrund Werbung läuft: Irgendwie regt es mich auf, dass die Werbung es nicht schafft, "Amazon" korrekt englisch auszusprechen (Ämasón), sondern bundesdeutsch (wie Amazonas):realmad:
Schließlich sagt man auch nicht "Mkdohnald":tongue:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren