Was sind das für Gefühle??

Benutzer119579 

Benutzer gesperrt
Ich hatte die letzten drei Monate für Ihn immer kribbeln im Bauch und jetzt so seit einer Woche oder so ..ist das Kribbeln nicht ganz weg ..aber nur noch selten da...dagegen hab ich jetzt im meinem Brustkorb/Magenbereich immer so ein warmes Gefühl, das so ruhig ist..oder ab und zu auch ein richtig starkes undefinierbares Gefühl, dass es fast schon weh tut ... ich kenne ihn sehr gut und ich merke einfach so eine verbindung zwischen uns... so ein gefühl von zusammengeförigkeit...ihn sehen zu wollen, meine zukunft mit ihm zu verbringen ... was ist das..ich tu mir allgemein schwer meine gefühle zu erkennen...
 

Benutzer121228 

Sorgt für Gesprächsstoff
Klassischer fall von verliebt oder?
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass nach einer gewissen zeit die "Schmetterlinge im Bauch" verflogen sind, man die Person aber immer noch liebt und sich somit in ihrer Nähe sehr wohl fühlt. Dieses Wohlbefinden löst dann das "warme" gefühl in Brustkorb aus. In meinen Augen ist das völlig normal. (bitte Korrektur, wenn ich da falsch liege)
Mfg tilltesty
 

Benutzer78795 

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte die letzten drei Monate für Ihn immer kribbeln im Bauch und jetzt so seit einer Woche oder so ..ist das Kribbeln nicht ganz weg ..aber nur noch selten da...dagegen hab ich jetzt im meinem Brustkorb/Magenbereich immer so ein warmes Gefühl, das so ruhig ist..oder ab und zu auch ein richtig starkes undefinierbares Gefühl, dass es fast schon weh tut ... ich kenne ihn sehr gut und ich merke einfach so eine verbindung zwischen uns... so ein gefühl von zusammengeförigkeit...ihn sehen zu wollen, meine zukunft mit ihm zu verbringen ... was ist das..ich tu mir allgemein schwer meine gefühle zu erkennen...


Zunächst mal: alles ganz normal.

Das "kribbeln" im Bauch, versteht man ja allgemein unter "verliebtheit". Diese Verliebtheit hält, meiner Erfahrung nach, einige Zeit an (es gibt sicher keinen definierten Zeitraum) . Die Gefühle entwickeln sich in dieser Phase erst und weisen dir sozusagen den Weg. Es gibt frische Paare, die haben 3 superglückliche MOnate, und auf einmal - sind keine Gefühle mehr da und man trennt sich wieder wenn sich aus dme verliebt sien nicht mehr entwickelt.

Sollte aber ein schönes, wärmendes Gefühl daraus entstehen, hat sich mMn aus dem "verliebt sein" mehr entwickelt. Deine Gefühle sind nicht mehr "oberflächlich" oder "vergänglich" sondenr werden tief in dir verankert. Das ist eigtl. Grundlage für eine längere Beziehung.
 

Benutzer120764  (26)

Sehr bekannt hier
Mir geht es gerade ähnlich wie dir. Bin mit meinem Freund jetzt 1 Jahr zusammen und am Anfang kam natürlich auch immer dieses Kribbeln im Bauch was total aufregend war. Mittlerweile ist das nicht mehr so arg, sondern ich fühle mich einfach wohl in seiner nähe und dieses warme Gefühl was du beschreibst habe ich auch.
Ist also ganz normal und ich würde es unter Liebe einstufen:zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren