was passiert und was sind die Vorankündigungen? !

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Was passiert: Dein Körper scheidet die unbefruchtete Eizelle und die aufgebaute Schleimhaut aus der Gebärmutter ab. Das blutet, weil dabei Gefässe einreissen. Es kann auch Schmerzen bereiten.

Anzeichen gibt es vor dem ersten Mal wenige, ev. hast du einige Stunden Bauch- oder Rückenschmerzen, die Brüste können ebenfalls schmerzen und empfindlich sein. Wenn meine Tage dann da sind, hab ich meist sehr kalt in den ersten Stunden.

Jede Frau reagiert da sehr unterschiedlich.
 

Benutzer150494 

Meistens hier zu finden
Also dank der Pille hab ich wenig Pms. Ich merke es meistens daran das ich so 3-4 tage vorher etwas schlechtere Laune bekomme. Zudem habe ich leichtes Bauchziehen. Ab und zu kann es vorkommen das meine Brüste spannen. Aber wie schon gesagt wurde ist das bei allen Frauen unterschiedlich.
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Stimmt, die schlechte Laune hab ich vergessen, manchmal mag ich auch keine Nähe und schwitze schneller als sonst (v.a. beim Sport). Um den Eisprung herum hab ich dafür super Laune und sehr viel Lust auf Sex :grin:
 

Benutzer150494 

Meistens hier zu finden
Ja das stimmt. Die lust auf Sex steigt bei mir während der Periode
 

Benutzer153519  (20)

Ist noch neu hier
Mit welchem Alter bekommt man die Periode ungefähr? ! Ich bin jetzt 13
 

Benutzer150494 

Meistens hier zu finden
Auch das ist unterscheidlich und lässt sich kaum berechnen. Ich hab meine damals mit 12 bekommen aber hätte gerne noch etwas drauf verzichtet. Wenn du sicher gehen willst kannst du ja immer einen Tampon oder eine Binde dabei haben.
 

Benutzer153519  (20)

Ist noch neu hier
Oke Danke könnt ihr mir noch n paar Infos dazu geben und wie das erste mal bei euch War. ..
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Mit welchem Alter bekommt man die Periode ungefähr? ! Ich bin jetzt 13
das schwankt im groben zwischen 11 und 16 jahren, tendenziell erst nachdem ansätze von brüsten zu sehen sind - das ist aber keine garantie. bei eher fraulich gebauten mädels (also mit vielen weiblichen hormonen) meist etwas früher als bei den eher knabenhaft gebauten... und unterernährung kann das ganze extrem hinauszögern weil der körper dann einfach nicht die kraft dazu hat.

die anzeichen sind sehr verschieden, das können stimmungsschwankungen sein (z.b. unbegründete heulanfälle oder aggressivität), schmerzende brüste, ein ziehen in den schamlippen, unterleibsschmerzen generell...
[DOUBLEPOST=1432310947,1432310750][/DOUBLEPOST]
Oke Danke könnt ihr mir noch n paar Infos dazu geben und wie das erste mal bei euch War. ..
aua. ganz doll aua. häufig geht das auch mit verstopfung oder durchfall einher - und ich hatte einen riesen hunger auf kartoffeln und vitam :grin: das war wohl der erhöhte bedarf an vitaminen, mein körper hatte schon immer ein gutes gefühl dafür was er braucht.

besonders übel fand ich damals dass die anwendung von tampons so garnicht funktioniert hat, ich hab binden gehasst.. aber führte ja kein weg dran vorbei.
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Ich hab mein erstes Mal garnicht bemerkt, sondern hatte nur ne unangenehme Überraschung, als wir unterwegs waren.
Meine Mama hat mir damals erklärt, was man tun kann, wie OBs und Binden funktionieren usw.
Seither hat sich mein Körper stark verändert, hatte immer wieder Schmerzen ohne die Pille. Doch nach über 10 Jahren kenne ich meinen Körper und die Zeichen :smile:
 

Benutzer153519  (20)

Ist noch neu hier
Und wie ist der erste Termin beim Frauenarzt?
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
häufig geht das auch mit verstopfung oder durchfall einher
das hab ich auch schon bemerkt, aber weiss nicht, ob das mit dem Gebrauch von OB einhergeht (konnte mir noch nie jemand beantworten), manchmal muss ich auf öfters Pinkeln gehen. Ich hab dafür immer Lust auf Schokolade <3 (und nach dem 1. Tag auch auf Sex - auch wenn es nach dem Orgasmus stärkere Schmerzen geben kann)
[DOUBLEPOST=1432311364,1432311262][/DOUBLEPOST]
Und wie ist der erste Termin beim Frauenarzt?

Ich war damals bei der Frauenärztin, weil ich starke Schmerzen hatte. Aber das war ca. mit 17. Die Frage ist, warum du zur Frauenärztin gehen solltest. Bei mir wurde zuerst über das Problem gesprochen und danach die Untersuchung. Angenehm ist es leider nicht :frown:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
das hab ich auch schon bemerkt, aber weiss nicht, ob das mit dem Gebrauch von OB einhergeht (konnte mir noch nie jemand beantworten),
da ich damals keine tampons verwenden konnte kann ich dir zumindest sagen dass es bei mir nichts mit der verwendung von selbigen zu tun hatte.

Und wie ist der erste Termin beim Frauenarzt?
das hängt vom frauenarzt ab :zwinker: am besten fragst du, wenn du dahin willst, mal deine mum oder eine ältere freundin was für einen arzt sie dir empfehlen können wenn du mehrere zur wahl hast.

den meisten frauen macht die untersuchung nicht viel aus, manchen ist sie unangenehm. du solltest auf jeden fall (wenn nötig) darauf beharren dass er ausgesprochen vorsichtig ist und rücksicht auf deine unerfahrenheit nimmt - kleine geräte, nen bisschen mehr erklären, sowas. wenn du dich zu unwohl fühlst oder er scheisse ist kannst du jederzeit gehen.
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Ich bin selber bald Ärztin und habe trotzdem meine Probleme, wenn mich ein Mann untenrum untersucht. Falls du dich bei einer Frau besser aufgehoben fühlst, dann such dir eine Ärztin.
Es gibt auch spezielle Jugendgynäkologinnen :smile:
 

Benutzer150494 

Meistens hier zu finden
Das erste mal kam relativ unerwartet. Seitdem plage ich mich mit starken schmerzen herum und bin die erstem 2 tage nicht zu gebrauchen. Seitdem ich die pille nehme hat sich das aber gebessert. Ich selbst habe eine Frauenärztin, hätte auch kein problem mit einem Mann.
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mit welchem Alter bekommt man die Periode ungefähr? ! Ich bin jetzt 13
Ich habe sie mit 14 bekommen, meine Freundinnen zwischen 11 und 13. Bei uns in der Schule war das schon ein ziemliches Thema und ich habe mich blöd gefühlt, weil ich sie noch nicht hatte. Irgendwie so unerwachsen, unreif, unfruchtbar und unfraulich. Achja, und uncool natürlich :grin: Schließlich konnte ich nie mitreden.

Dementsprechend habe ich mich ziemlich gefreut, als es dann mit 14 1/2 Jahren endlich so weit war. Wirklich genervt hat es mich auch erst nach ein paar Jahren.

Zum ersten Mal beim Frauenarzt war ich wegen der Pille. Den Untersuchungsstuhl fand ich zwar unangenehm, aber es war doch auch recht schnell vorbei. Ich war jahrelang bei einer weiblichen Ärztin, inzwischen wechsle ich zwischen 2 männlichen Ärzten. Das ist überhaupt nicht so schlimm, wie man es sich vorstellt, aber du kannst natürlich genauso gut zu einer Ärztin gehen, wenn dir das lieber ist :smile:
 

Benutzer111415  (28)

Meistens hier zu finden
Ich habe sie mit 17/18 bekommen. Gemerkt habe ich sie daran, dass auf einmal Blut in der Unterhose war :zwinker: Ansonsten habe ich nichts davon gemerkt.
Zum/r Frauenarzt/ärztin solltest du, wenn du Probleme hast, oder die Pille nehmen möchtest (dann solltest du dich allerdings ausgiebig über mögliche Nebenwirkungen informieren, das machen wohl auch nicht alle Ärzte hinreichend gründlich und es gibt ja auch noch Kondome). Gelesen habe ich mal, dass es wohl ab 20 empfohlen wird, ich bin 22 und war noch nie da. Wie es dort ist, kann ich dementsprechend nicht sagen :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren