Was mag Frau wärend des Orgasmus?

Benutzer119743 

Sorgt für Gesprächsstoff
Rausrutschen /rausziehen mitten beim Orgasmus macht alles kaputt, dat geht gar nicht. Definitiv weitermachen, dann kommt auch ganz schnell der nächste. Da ich recht viele Orgasmen habe beim Sex treffen wir relativ häufig gemeinsam ins Ziel, ein gemeinsamer Orgasmus ist ein toller Abschluß, muss aber nicht sein.

Anders ist es wenn er ich am Kitzler zum Orgasmus bringt, wenn der Orgasmus da ist bitte Finger weg vom kitzler und dafür ganz tief reinstecken, dann kommt gleich zum klitoralen noch ein Vaginaler dazu.

beneidenswert:ashamed:
 
2 Woche(n) später

Benutzer118944 

Sorgt für Gesprächsstoff
möchte das auch mal ausprobieren wenn sie kommt einfach weiter zu zu stossen! Anscheinend stehen Frauen sich da drauf. Dachte bisher immer das es einer Frau ähnlich wie uns Männer geht das unmittelbar nach dem Orgi nix mehr geht!
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Das hier ist ein für mich gesunder Gegenpol zu anderen Threads wo Jungs meinen sie müssten ihn kurz davor rausziehen und sich einen runterholen, nur weil das in Pornos so geschieht. Ich kannte auch nur Frauen die richtig frustriert waren wenn ich kurz vor ihrem Orgasmus (ohne Absicht) rausrutschte oder schlaff wurde.
 

Benutzer113350 

Verbringt hier viel Zeit
Also....
- lieber einfach weiter rein/raus und sie kommt dabei
- ihn drin lassen und sie drücken/küssen/streicheln
- ihn raus ziehen und sie "alleine kommen lassen"

was mag Frau am liebsten?
Meistens mag ich es, wenn er einfach weiter macht.
Wenn mir jedoch eher nach "Kuschelsex" ist, darf er mich auch gerne drücken/küssen/streicheln:zwinker:
 

Benutzer120375  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Auch meine will, dass ich weitermache.
In der Regel lege ich dann mehr Tempo ein.

Am geilsten ist natürlich reinspritzen wenn sie kommt.
 

Benutzer43129  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab die Erfahrung gemacht das dann kontrolliertere, feste und tiefe Stöße gut ankommen.
 

Benutzer119893 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das viele darauf aus sind, einen gemeinsamen Orgasmus zu haben, kann ich nicht verstehen, zumal das auch in den seltensten Fällen wirklich gelingt. Wenn ich einen Orgasmus habe, dann bekomme ich von meiner Umwelt nichts mehr mit und könnte gar nicht den Anblick genießen, wenn er einen hat.
Weil er danach immer eine Pause braucht und dann die Stimmung dahin wäre, ist es viel besser, wenn ich erst ein oder zwei mal komme und dann er.
Was mich stören würde ist, wenn er etwas verändert, wenn ich komme. Also wenn er langsamer oder schneller, heftiger oder sanfter werden würde. Damit würde er bei mir einiges versauen.
Der einzige Fall, bei dem wir einen gemeinsamen Orgasmus anstreben und auch haben ist bei 69. Aber dabei sieht man ja sowieso nichts vom Gesicht des Partners :thumbsup:
Wenn er dann noch während und nach meinem Orgasmus genauso weitermacht und nichts verändert, dann habe ich den nächsten wenige Sekunden danach und das ist am schönsten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer118651 

Sorgt für Gesprächsstoff
Alles nur nicht aufhören! Am liebsten ist es mir, wenn er entweder das Tempo beibehält (wenn es schon schön schnell ist) und vor allem tief oder das Tempo etwas steigern, wenn er merkt, dass ich am kommen bin.
Meist kommt er dann auch relativ schnell danach und ich gleich nochmal mit.
 

Benutzer43129  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Das viele darauf aus sind, einen gemeinsamen Orgasmus zu haben, kann ich nicht verstehen, zumal das auch in den seltensten Fällen wirklich gelingt.

Also bei mir und meiner Exfreundin sah das etwas anders aus. Ich würde sogar ganz weit aus dem Fenster gelehnt behaupten dass wir MEISTENS einen gemeinsamen Orgasmus hatten.
Sobald ich gemerkt habe das sie gleich kommt hielt mich dann in der Regel auch nichts mehr. Und durch die Kontraktionen während ihres Höhepunktes überkam es mich dann meistens.
Umgekehrt sah es eigentlich ähnlich aus, wobei sie da eher auf meine "Gesichtslähmungen" und die härtere Gangart stand :grin:
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Anders ist es wenn er ich am Kitzler zum Orgasmus bringt, wenn der Orgasmus da ist bitte Finger weg vom kitzler und dafür ganz tief reinstecken, dann kommt gleich zum klitoralen noch ein Vaginaler dazu.
Das kenne ich auch so und finde ich auch grandios. :grin:

Manchmal geht es auch, dass er mich sanft weiter leckt, während ich komme und wenn der Orgasmus dann vorüber geht. Beim Vögeln will ich - sofern ich komme - einfach weiter vögeln, weil dann oft noch ein Orgasmus nachkommt oder auch noch einer... :zwinker:
 

Benutzer113220 

Sehr bekannt hier
Rausrutschen /rausziehen mitten beim Orgasmus macht alles kaputt, dat geht gar nicht. Definitiv weitermachen, dann kommt auch ganz schnell der nächste. Da ich recht viele Orgasmen habe beim Sex treffen wir relativ häufig gemeinsam ins Ziel, ein gemeinsamer Orgasmus ist ein toller Abschluß, muss aber nicht sein.
Da kann ich nur zustimmen. :jaa:
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Dem stimm ich auch zu, auf keinen Fall rausziehen!
 
3 Woche(n) später
1 Woche(n) später

Benutzer121013  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich habe es lieber wenn er weiter rein/raus geht wärend ich komme.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren