Was macht eure Familie aus und wie verbringt ihr eure Freizeit?

Benutzer53748 

Meistens hier zu finden
kurze Vorgeschichte: Irgendwie ist es eine Mischung aus familiärer, "geheimnisvoller" und dennoch unnahbarer Atmopshäre, wenn man nachts durch die dunklen, verlassenen Straßen radelt und nur hie und da ein Lichtlein am Fenster brennen sieht. Oft frage ich mich, was die Personen dahinter wohl gerade so machen... Kinder ins Bett bringen, geschäftliches erledigen, sich lieben, telefonieren... ja, was die Leute abends machen, aber auch: was sie vor allem tagsüber machen. Was macht DIESE Familie aus, was unterscheidet ihre Freizeit vllt. von meiner..?


Gibt es da Dinge, die man nicht "erahnen" würde, weil sie so anders sind? Bspw. ein Teenager, der eifrig Briefmarken sortiert, eine Alte Dame, die in geselliger Runde pokert, ein Pärchen, das abends nicht "vorm Fernseher hängt" sondern sich das Ritual erobert hat, abends über deutsche Literatur von Thomas Mann und co. zu sprechen?


Ich möchte von euch wissen: Was unterscheidet euch eurer Meinung nach am meisten von anderen Familien und wie sieht eure Freizeitbeschäftigung so aus?
 

Benutzer100557 

Meistens hier zu finden
Zunächst mal unterscheidet mich/uns von anderen das unsere Familie groß ist :tongue:

Leider wohnen wir relativ verstreut quer durch Deutchland,Usa & England.
Ich verbringe derzeit sehr viel Zeit mit meiner Nichte (sie wohnt bei mir da ihre Eltern in der Usa leben und sie hier noch ihr Abitur zuende macht) mit meinem kleinen Bruder und meinem Vater & seiner Freundin.

Ansonsten ist eigentlich alles normal, ich besuche jeden Tag nach der Arbeit meine Großeltern für ein paar Stunden, über dies & jenes Reden...

Mein Dad ist oft am Wochenende bei mir & hilft mir mein Garten bzw. Haus in schuß zu halten. Ansonsten sind wir "ganz normal" die Durchschnittsfamilie halt (falls es soetwas überhaupt gibt) xD
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ich weiß nicht. Ich glaube, momentan unterscheidet mich persönlich nicht viel. Ich bin ein recht durchschnittlicher Student :grin:

Früher war's anders, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt hab.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Wenn meine Lady bei mir ist, dann zitiere ich auch schon mal gerne Heinrich Heine, erst am Wochenende wieder:

Das Fräulein stand am Meere
und seufzte lang und bang.
Es rührte sie so sehre
der Sonnenuntergang.

Im Endeffekt läuft das alles immer auf Sex hinaus, egal was ich mache. :grin:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren