Was macht euch glücklich?

  • Themenstarter Gelöschtes Mitglied 141013
  • Erstellt am
I

Benutzer

Gast
-------------
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Benutzer

Gast
Ich bin eine Schlafmütze...also liebe ich mein schön kuschliges Bett und Kuschelsocken. :grin: außerdem eine schöne heiße Tasse Kaffee am Morgen im Sonnenschein auf dem Balkon.
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Einen gemütlichen Sonntag, an dem ich nichts vorhabe und tun und lassen kann, was ich will, meine Freunde und meine Familie. :smile:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Frisch getoastetes Weißbrot mit Nutella :drool:
Und einfach der Gedanke, dass ich nicht eine Stunde später los muss zur Arbeit.

Davon mal abgesehen macht mich generell guter Sex glücklich, genau wie gutes Essen. Meine Freunde machen mich glücklich und schöne Momente mit ihnen.
Und mein Hund macht mich jeden Tag glücklich :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer151593  (24)

Klickt sich gerne rein
Persönliche Bestleistungen jeder Art;D

Jmd nach langen wiederzusehen

Abends müde ins Bett zu fallen

Und zu guter letzt: mich von meiner Freundin verwöhnen lassen<3
 

Benutzer113006 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Kann @Iron Maiden zustimmen. Das Glücksgefühl nach dem Sport ist bombastisch. Und selbst wenn ich keine Lust habe, versuche ich, es durchzuziehen. Das Gefühl ist unbezahlbar.

Ansonsten macht mich Musik glücklich und wenn ich zur Musik tanzen kann. Das Glücks- und Freiheitsgefühl beim Tanzen ist echt unbeschreiblich. :smile:

Außerdem fühlt es sich gut an, wenn ich mir was Leckeres koche und das Essen genieße.

Viele Momente mit Freunden machen mich ebenfalls glücklich.
 
B

Benutzer

Gast
Ich liebe es, den Punkt zu erreichen, an dem ich nicht denken / grübeln kann. Das geschieht entweder beim Sport, nach gutem Sex, wenn der Anblick schöner Landschaften (oder sonstiger Sinneseindrücke wie Musik!) alle Sorgen wegfegt, oder wenn ich mich stark auf etwas fokusiere (Tanz). Dinge, die ich mir gönne heben die Stimmung nicht auf dem gleichen Niveau, verbessern aber natürlich die Lebensqualität nachhaltig, wenn regelmässig praktiziert :smile:
 

Benutzer151301 

Öfter im Forum
Ich liebe es, in meinen naturwissenschaftlichen interessen Dinge zu verstehen und die Welt mit anderen Augen sehen zu können. Inspirationsmomente, was meine Zeichnungen/Hobby/Modellbau betrifft, machen mich glücklich, so wie Hobby und Freizeit mit meinen wenigen guten Freunden zu verbringen und das Gefühl zu haben, verstanden und angenommen zu werden, so wie ich bin. [EDIT: Meine Freundin nimmt mich sehr stark an, wie ich bin, und bringt meine guten seiten noch mehr hervor:love:]

Grade bin ich überglücklich dank sehr befriedigendem Sex, also zählt das auch :3.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer151110 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ausgepowert sein nach dem Kraftraining

Ein Lächeln von einer netten Person :smile:

Wenn meine Videos auf meinem Youtube-Kanal sehr gute Kommentare erhalten :smile:

Ein Sonnenaufgang :smile: und vieles mehr!
 

Benutzer137391  (47)

Beiträge füllen Bücher
wenn die sonne scheint
wenn ich ausschlafen kann und nur durch kaffee-duft geweckt werde
guter sex & gutes essen.. wahlweise auch beides nacheinander..
mit meinen kindern lachen
wenn ich morgens das fenster öffne und die vögel zwitschern endlich wieder
sonnenuntergänge
der duft meines mannes
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Fussmassagen
Katzenschnurren
ehrlich gemeinte Komplimente
eine heisse Dusche nach dem Sport
Nutella
auf grossen Brüsten liegen
neue Sherlock-Folgen (damn you, hiatus)
Ingwer
Lego
frisch bezogene Betten
phantastischer Sex
 

Benutzer138875 

Beiträge füllen Bücher
Da gibt es einige Dinge. Ich kann mich auch sehr gut für andere freuen.

Was mich im Besonderen sehr intensiv und dauerhaft erfreut ist, wenn meinen Kindern etwas neues gelingt.

Ein wirklich zutiefst glücklicher Moment in meinem Leben war, als mein Sohn anfing zu laufen. Seinem Zwillingsbruder war das schon ein halbes Jahr zuvor gelungen. Er lief meist auf Knien hinter ihm her, bei scheinbar bester Laune. Ich glaubte aber, dass dieser Umstand ein wenig an ihm nagte und sicherlich beneidete und bewunderte er seinen Bruder um diese Fähigkeit.

Ich saß eines Abends im Kinderzimmer und sah ihm zu, wie er mit seiner geliebten Hochgarage spielte. Wie er das schon einige Male zuvor getan hatte, zog er sich daran hoch, so dass er mit krummen Beinchen zum stehen kam. Dann fixierte er mich mit einem breiten Lächeln, das auszusagen schien: "So, nun pass mal auf, was jetzt kommt!" und fing an auf mich zuzulaufen! Ohne zu fallen. Mehrere Meter am Stück. Ich musste nur die Arme ausstrecken und ihn auffangen.
In meinen Armen lachte er völlig glücklich und befreit auf, in der Gewissheit völlig allein etwas großartiges vollbracht zu haben. Ich war erleichtert, dass er endlich begonnen hatte zu laufen, aber noch viel glücklicher machte mich seine haltlose Freude über seinen Triumph.
 

Benutzer109402 

Meistens hier zu finden
Ach, da gibt es soooo viel. :herz:

+ die Liebe und meine (bald) Frau.
+ unser Baby, welches in meinem Bauch wächst.
+ Potsdam.
+ Herzmenschen. Freunde. Familie.
+ überdimensional große Bücherregale.
+ Die Atmosphäre in winzigen, alten Cafés.
+ Stöbern. In Buchläden, Plattenläden, Flohmärkten.
+ Dekorieren, sortieren, gestalten und zeichnen.
+ Kaffee trinken aus großen Bechern.
+ Menschen mit Verstand und Ideen.
+ beim Zugfahren übers Leben nachdenken.
+ Gute-Laune-Listen erstellen.
+ Courage.
+ Engagiertheit.
+ Inspirationen.
+ Beobachten.
+ Die Gedanken sind frei.
+ Geschichten.
+ lange Gespräche.
+ Blumengärten.
+ Buntes Denken.
+ (meine) Katzen.
+ Body_art & Street_art.
+ das Gefühl der ersten Sonnenstrahlen auf der Haut.
+ Lachanfälle.
+ Tatort.
+ schwedische Krimis.
+ Ellen Degeneres.
+ Kat Frankie.
+ Konzerte.
+ Kultur.
+ Jahrmärkte und Feste.
+ Mangobowle.
+ Der Duft von Wassermelone.
+ leckeres Essen.
+ gute Texte.
+ Poetry Slam.
+ Musik & Tanzen.
+ an den See fahren.
+ grillen im Park.
+ Kabarett.
+ Soziologie.
+ Riot Grrrls Bewegung.
+ Queer_Feminismus. Netzwerke. Blogs.
+ MiteinANDERS.
+ Alternative Lebensweisen.
+ Schubladen aufsprengen.
+ Echtheit und Authentizität.
+ Begegnungen und Glücksmomente.

to be continued..
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
omg,darüber könnte ich locker ein buch schreiben!ich freue mich sehr über die kleinsten kleinigkeiten,wie zb über einen vorbei fliegenden schmetterling oder sowas.und dass einen zeit mit den menschen zu verbringen,die man liebt,glücklich macht und sowas wie erfolg,kulturgenuss etc etc ist ja eh klar.ich kann beim besten willen nicht mal annährend vollständig aufzählen,was mich alles im leben glücklich macht,weil das unmöglich für mich ist,es halbwegs komplett zu nennen.also lass ichs lieber direkt ganz bleiben.jedenfalls bin ich durch mein dasein als HSP extrem sensibel für die kleinsten kleinigkeiten,die mich erfreuen können-und die durchschnittlich sensible nich einmal wahrnehmen...
 

Benutzer22364 

Verbringt hier viel Zeit
Meiner Freundin beim häkeln zuzuschauen, wie sie darin aufgeht!
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin glücklich, wenn...
... ich einer Horde Kinder das Skifahren beibringen kann und die Kinder dabei Spaß haben
... ich Sport treibe und es dabei gut läuft, oder ich sogar meine Leistung verbessern kann
... ich Kinderlachen höre
... ich Zeit mit guten Freunden verbringe
... ich draußen in der Natur irgendwie aktiv bin, oder auch nur die beeindruckende Landschaft genieße
... ich irgendwas schönes mit meinen Freunden, Bekannten, Vereinskameraden, etc. unternehme
... ich die unglaublich süße Tochter von guten Freunden sehe
... ich Zeit mit Leuten aus einem ganz bestimmten Verein aus einer weit entfernten Stadt verbringen kann, weil ich bei diesen Leuten das Gefühl habe, einfach genau so akzeptiert und geschätzt zu werden, wie ich nun mal bin (ein Gefühl, das ich sonst höchstens von ganz wenigen guten Freunden und dem engsten Familienkreis kenne...)
... ich die Macht der Natur erlebe (z.B. Segeln bei Starkwind, oder mich in einem gigantischen Gebirge winzig klein fühlen)
 

Benutzer150857 

Sehr bekannt hier
Neulich habe ich einen Fragebogen ausgefüllt, unter anderem mit dem von mir zu ergänzendem Satzanfang "an meiner Familie schätze ich besonders..." - mir sind so viele Dinge eingefallen, dass es mir sehr schwer fiel, mich auf eine Besonderheit zu beschränken. Das hat mich so überwältigt, dass ich gar nicht mehr aufhören könnte zu weinen und gleichzeitig war ich sehr, sehr glücklich. :zwinker:

Ansonsten machen mich schöne Bücher und ein guter Tanz, bei welchem ich alles um mich herum ausblende, glücklich. Mein Herzallerliebster. Frisch gebackenes Brot. :zwinker: Niesen, wenn ich in die Sonne gucke. Quietschvergnügte Kinder mit schrillem, ehrlichem, albernem Lachen. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren