Was mache ich nur falsch?

Benutzer152923  (46)

Ist noch neu hier
Hallo Community,

in all meiner Verzweiflung habe ich mich hier kurz registriert, um euch mein Problem so kurz es geht zu schildern.

Ich, männlich, in den 20ern, hatte bislang noch keine Beziehung zu einer Frau. Klar, es geht einigen so, auch in meinem Alter.

Ich versuche euch jetzt mein Problem ein bisschen näher zu schildern. Es ist überhaupt nicht so, als ob ich schüchtern wäre oder kaum Freunde habe bzw. nie ausgehe. Ganz im Gegenteil: ich gehe auf Partys (klar, nicht jeden Tag, aber schon ziemlich regelmäßig), treibe regelmäßig Sport und bin "nebenbei" Student. Auch bin ich überhaupt nicht schüchtern, was zugehen auf Frauen anbelangt. Alles in allem kann man zusammenfassen, dass ich ein sehr geregeltes Leben habe. Aber es fehlt eben etwas: die Freundin.

Es ist auch nicht so, dass ich mich nie mit Frauen verabrede. Nein, ich hatte schon einige Dates. Auch hier gab es immer mal wieder "Probleme": z.B., dass sie einen Freund hat (warum macht sie dann mit mir was???), nicht auf mich steht, oder mich wg. meines äußeren abweist (nein, ein "hässliches Entlein" bin ich nicht). Egal warum, aber anscheinend gibt es immer einen Grund. Auch bei Tinder, Lovoo bin ich registriert. Allerdings noch nicht allzu lange, mal sehen was dabei wieder rauskommt.

Klar, ganz am Anfang sagt man sich: "Wird schon noch, ich habe ja noch Zeit". Oder: "Es gibt andere" etc.....

Aber ganz ehrlich: ich bin es langsam satt, mich selbst immer wieder zu vertrösten! Ich bin ja ein grundsätzlich sehr optimistischer und eigentlich auch lebensfroher Mensch. Aber es zermürbt einen mit der Zeit (und mit Zeit meine ich nicht etwa 1, 2 oder 3 Jahre. Nein, ich bin nun seit 6-7 Jahren auf der Suche!!)

Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Alles was ich möchte ist eine Freundin - nichts weiter. Es kann doch nicht so schwer sein, ich verstehe das einfach nicht.

Und ja: ich habe auch die ach so guten Tipps von Freunden etc. ALLE angenommen, sprich: selbst unabhängig bleiben, nicht zu viel zu schnell wollen, ihr schon gar nicht hinterherrennen.

Aber bleibt mir denn etwas anderes übrig? Frauen haben doch ein Gespür dafür, ob einer verzweifelt wirkt oder nicht? Und ja, ich bin in der Hinsicht verzweifelt! Gibt es denn überhaupt keine Hoffnung für mich???

Ich wäre für jeden brauchbaren Tipp dankbar. Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie helfen.

Vielen Dank!
 
K

Benutzer

Gast

.. Oder vielleicht doch 39? :ratlos:

Auch bei Tinder, Lovoo bin ich registriert. Allerdings noch nicht allzu lange, mal sehen was dabei wieder rauskommt

Okay, an für sich keine schlechte Sache, aber erwarte nicht zuviel davon. Es kann natürlich sein das du darüber jemand nettes kennen lernst, genauso wie es ein absoluter Flopp sein könnte. Es muss auch nicht unbedingt heißen das du bei solchen Apps etwas ernstes findest, viele sind einfach nur auf unverbindlichen Sex aus.

Aber bleibt mir denn etwas anderes übrig? Frauen haben doch ein Gespür dafür, ob einer verzweifelt wirkt oder nicht? Und ja, ich bin in der Hinsicht verzweifelt! Gibt es denn überhaupt keine Hoffnung für mich???

Frauen haben definitiv ein Gespür für sowas. Vielleicht ist genau das dein Problem? Damit machst du dich für das andere Geschlecht unattraktiv und wirkst als ob du jeden Notnagel nehmen würdest. Das merkt man dir vermutlich stark an und ich kann mir nicht vorstellen das irgendeine Frau Verzweiflung sexy findet. Du fokussierst dich zu stark darauf eine Freundin zu finden - es klingt blöd, aber umso mehr du aktiv suchst, umso weniger wird sich ergeben. Das ist zumindest meine Erfahrung.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren