Was möchte mein ex von mir?

Benutzer106918 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,

ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll sind schon seit knapp über einem halben jahr getrennt hab auch schon mehrfach versucht den kontakt abzubrechen nachdem ich merkte, dass es nichts mehr wird weil sie meinte sie muss sich 100% sicher sein. Wenn ich den Kontakt abbreche oder nicht antworte, dann ist sie immer traurig und versucht mich zu überzeugen obwohl ich ihr sage, dass es mir so besser geht.
Denn ich merke, dass ich noch sehr an ihr hänge.
Wenn man dann gelegentlich telefoniert und Sätze hört wie,, es ist schön deine stimme zu hören'', gesagt bekommt das das gemeinsame bild noch auf dem alten platz steht(man beachte den zeitraum 6 monate nach der trennung) weil ich ja was besonderes sei, dann fällt mir die situtaion nur noch schwerer.
Ich muss sagen, dass die Trennung von ihr kam weil ich mich verändert habe, was ich im nachhinein erst bemerkte...Nun hab ich mein eigenes leben wieder gefunden und die vorraussetzungen sind wieder gegeben eigentlich wie damals als wir uns kennengelernt haben.
Was mir auch auffällt ist, dass sie zwei seiten hat als ich letztens mit ihr allein am see war hatten wir einen wunderschönen tag sie, danach wurde ich sogar noch zum essen eingeladen.Alles schien wieder so wie früher sie hat angefangen über die beziehung zu reden wie schön doch alles war und dass wir uns nie wirklich gestritten haben.Die Beziehung ist daran zerbrochen weil sie jedes Wochenende mit ihren Freundinnen feiern gehen wollte und ich nicht immer mit wollte wenn keiner meiner Leute dabei war.
Und das hat sie an dem Tag auch nochmal aufgegriffen und gemeint wenn wir zusammen wären dann würde sich doch daran auch nix ändern oder?Darauf meinte ich dann, dass es für alles eine Lösung gibt!
Es war ein schöner Tag wir haben uns zwar nicht geküsst aber es kam mir beim Abschied so vor als wollte sie einen haben, denn was ist der Grund dass eine Frau einem Mann sagt wie schön doch der Tag war sich verabschiedet und kurz darauf sich nochmal verabschiedet? Liege ich mit der Vermutung richtig oder seht ihr das anders?
Sie saß auf meinem Schoß, ist mir ihren Händen durch mein Haar hat meine Hand gehalten, das mag jetzt alles positiv klingen...
Aber dann hat sie sich 2 Tage nicht gemeldet ich hab ihr geschrieben wir haben uns ne Woche nicht gesehen und dann das nächste mal beim Feiern wieder.
Hier kam ihre zweite Seite zum Vorschein:
kalt, abweisend, kurz angebunden
Wenn sie mit ihren Freundinnen unterwegs ist, verhält sie sich völlig konträr. Wir haben zwar miteinander getanzt aber dann war sie auch schnell wieder weg...
Wie soll ich das alles deuten?
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und mir Ratschläge geben, was nun der richtige Weg ist, denn ich muss sagen mir geht es nicht gut und ich muss mich dauerhaft ablenken um nicht an sie zu denken:frown:

VG Marvin
Ich weiß absolut nicht mehr weiter
 

Benutzer106645 

Sorgt für Gesprächsstoff
Heey <33

Ich habe sozusagen das sleb problem alsoo soo ähnlich ..

ICh war 4monate und 13 tage mit emienm freund zsm doch er hat schluss geamcht ..und ich steh schon voll alnge auf ihn ..okay.. wir haebn uns nachdem er schluss gemacht hat nicht mehr verstanden doch jezt verstehn wir uns einigermaßen weider ..aber ich habe die hoffnung aufgegebn das es noch etwas mit uns wir ..naja und vor kurzem hate r mcih egfragt ob ich mit ihm sex haben will ..?!
und ich habe mit ja geantworte baer ..ich hab keien ahnubng ob cih das richtige tuh wenn cih sex mit ihm ahebn sollte.. und ich möchet auch geren wissen ob era uf mich steht oder ncicht weil ab und zu beleidigt er mich :'(
aber cih Liebe ihn und das weiß er ganz genau ...

---------- Beitrag hinzugefügt um 10:06 -----------

Ich häng acuh nooch soo doll an meinem ex und auchs chon seit geanu einem halben jahr <3333

Ich vermsis ihn so ..und immer wne cih mri einred dass ich ihn vergessen soll.. denn kommt das immer wieder schlimmer ...
Ich LIebe ihn nunmal und will schnellstens zurrück zu ihm ..<3

UNd er hat sich auch verändert sher stark soer udn ich seh jezt auch zum ersten mal eine andere siet evon ihm <33:'(
 

Benutzer106918 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja meine ex wollte auch wissen wann ich das letzte mal sex hatte!
Warum fragst sie mich sowas?
Und warum betont sie immer dass der Sex so gut gewesen ist.
Ist sie nur an spaß interessiert oder sist das alles nicht ernst gemeint mit den anspielungen?

Ich glaube ich werde das nächste mal wenn sie mir schreibt antowrten, dass es das beste wäre wenn wir es einfach sein lassen, denn jedes mal öffnen sich nur alte wunden und es wird hoffnung herbeigeführt, die es eig nicht gibt.

Ich kann dir nur raten nicht hinterherzulaufen sondern auf Abstand zu gehen, denn nur dann machst du dich wieder interessant für ihn:zwinker:
 

Benutzer102428 

Benutzer gesperrt
Hallo,

erstmal: ich kann gut verstehen, dass dich ihr Verhalten total verwirrt und auch nervt. Ich habe ein wenig den Eindruck, dass sie sich nicht sicher ist, was sie möchte. Einerseits denkt sie an eure gemeinsame Zeit und sieht die positiven Dinge, schwärmt und wird melancholisch. Andererseits ist ihr vielleicht auch klar, dass ihr nicht umsonst nicht mehr zusammen seit. Sie wird wissen, weshalb es nicht funktioniert hat mit euch beiden, genau wie du.

In so einem Fall hilft meiner Meinung nach nur ein offenes und ehrliches Gespräch. Dieses Hin & Her zwischen Annäherung und Abgrenzung tut dir nicht gut, das merkst du selber. Es strengt dich an und macht dich fertig. Setz dich beim nächsten Mal mit ihr zusammen hin und sag ihr klipp und klar, dass du auf das Spielchen, was gespielt wird, keine Lust mehr hast. Sie soll dir sagen, ob sie noch Gefühle hat und ob sie mit dir wieder eine Beziehung eingehen möchte, oder ob es für sie nur kleine Flirterein ohne Bedeutung sind.

Sollte sie sich gegen eine Beziehung entscheiden, ist es wichtig, dass du den Kontakt abbrichst, denn sonst kommst du aus diesem Teufelskreis nicht raus. Du kannst die Trennung nicht richtig verarbeiten, wenn du sie dauernd siehst. Für sie mag es vielleicht ganz witzig und aufregend sein, unverbindlich mit dir zu flirten, aber bei dir sieht die Gefühlslage anders aus. Denk jetzt an dich und was für dich das Beste ist!
 

Benutzer106918 

Sorgt für Gesprächsstoff
danke für deinen ratschlag ich denke auch, dass das die beste lösung ist, nur muss ich dazu sagen, dass es momentan schwer ist an sie heranzukommen, da sie fast jeden tag etwas mit ihren freundinnen etwas unternimmt.
Den trennungsgrund kennen wir beide, das problem feiern.
Ich habe zum ende der beziehung hin den fehler gemacht, dass ich sie sehr oft alleine feiern gehen lassen habe mit ihren freundinnen und ich nie mitgekommen bin weil ich keine lust hatte, aus diversen Gründen.
Irgendwann hat sie mich gar nicht mehr gefragt ob ich mitmöchte...
Man muss dazu sagen, dass es sich immer um die gleiche disko gehandelt hat und dass sie dort wieder auf eine alte liebe gestoßen ist und sich gefühle entwickelt haben.
Das ganze mit den beiden ging nach der trennung nach untern los, da er keine beziehung mit ihr möchte.
Jetzt ist es so, dass beide aber immernoch Kontakt haben miteinander und oft beide in der Disko bin.
Am Wochenende als sie sich so komisch verhalten hat, war er auch da und ich muss sagen ich kenne ihn auch noch recht gut, wir haben uns gut verstanden vorher mittlerweile sagt man sich nicht einmal mehr hallo...

Kontakt abbrechen würde dann heißen auf meine Stammdisko verzichten zu müssen da ich dort meine ex als auch ihn sehe!

Das beste wird es sein wenn ich mich einfach nicht mehr melde und das herbeiführen zufälliger treffen vermeide...

Ich habe ihr schon gesagt, dass ich kein kontakt möchte weil sie mit mir spielt aber natürlich hat sie das abgestritten...deswegen wird es auch nicht gut ein gespräch zu führen, da diskussionen meiner ansicht nach keinen positiven effekt haben...
 

Benutzer105913 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich frage mich ehrlich gesagt, wie Feiern ein Trennungsgrund sein kann. Man wird doch wohl Kompromisse eingehen können, oder?

Ich sehe das so wie PrimaBallerina. Es führt kein Weg drumherum, mit ihr zu sprechen. Wenn du ernsthaft Gefühle für sie hast und gerne wieder eine Beziehung führen möchtest, musst du es ihr sagen. Allerdings würde ich mir an deiner Stelle genau überlegen, ob du wieder eine Beziehung mit ihr möchtest (denn wenn sie nicht bereit ist, einen Kompromiss bezüglich des Feierns einzugehen, wird es schwierig) und wie die Beziehung dann aussieht. Denn dass sich was ändern muss, ist ja wohl klar, oder?

Ihre "alte Liebe" spielt da jetzt erstmal gar keine Rolle. Sie soll dir ohne Umschweife und Phrasen à la "Lass mir noch Zeit" sagen, was Sache ist. Wenn sie sich unsicher ist, ob sie eine Beziehung mit dir möchte, solltest du es endgültig vergessen. Brich den Kontakt ab, denn eine Beziehung die schon von Anfang an auf Unsicherheit basiert, wird früher oder später scheitern.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren