Was kocht ihr heute Abend?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Bratkartoffeln, gebackenen Camentbert und Preiselbeeren :smile:
 

Benutzer83807 

Verbringt hier viel Zeit
Bin momentan dabei meinen Bauch an kleinere Mengen an Essen zu gewöhnen.^^
Heute Abend kommt mir Tomate-Morzarella-Salat auf den Tisch.
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Mexikanische Hühnersuppe mit schwarzen Bohnen, Avocado, Koriander und Limette. Eins meiner Lieblingsgerichte.
 

Benutzer85918 

Meistens hier zu finden
wir werden mit freunden grillen, auch wenn's draußen eher kalt, windig und grau ist - dazu habe ich dann nen nudelsalat gemacht und selbstgemachte knobisoße. :grin:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Wir grillen auch. Ich habe Erdbeertiramisu gemacht :grin:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Hey,

ich habe für das Tiramisu Löffelbisquits nebeneinander in eine Auflaufform gelegt und mit einer Kombi aus Amaretto Likör und Orangensaft eingepinselt.

Dann hatte ich so ca. 700-800 Gramm Erdbeeren, Blätter weg und Druckstellen und die dann geviertelt. Wichtig ist, dass man keine Druckstellen oder matschigen Ecken der Erdbeeren verarbeitet, das schmeckt dann so modrig.
Ich habe die Menge ungefähr halbiert und die eine Hälfte püriert, wieder mit ein bisschen Amaretto, Osaft und etwas Puderzucker. Menge muss man selber ausprobieren, je nachdem, wie süß die Erdbeeren sind. Die andere Hälfte habe ich auch mit Amaretto, Osaft und Puderzucker "mariniert", nicht zuviel, damit es nicht zu flüssig wird.
Dann habe ich eine Mascarpone-Sahne-Masse gemacht, 250 Gramm Mascarpone, eine Flasche Rama Cremefine zum Schlagen, ein Becher Vanillejoghurt. Die Sahne geschlagen, dann Mascarpone und Joghurt druntergehoben. 2 Tütchen Vanillezucker, ein Schuss Amaretto und wieder mit Puderzucker abschmecken.

Auf die Löffelbisquits kam dann erst knapp die Hälfte der Erdbeersauce und der marinierten Erdbeeren. Dann eine Schicht Mascarponecreme, dann wieder Löffelbisquits, etwas einpinseln, wieder Erdbeersauce und der Rest der Erdbeeren. Dann den kompletten Rest der Mascarponecreme.

Garniert habe ich mit Kokosraspeln und Dekoerdbeeren :smile: Ich hoffe, das ist was geworden. Ich mache sowas immer nach Bauchgefühl. Im Winter auch gerne mit Kakao oder geschmolzener Schokolade in der Mascarponecreme und mit tiefgefrorenen Himbeeren. Macht sich immer sehr gut :zwinker:
 

Benutzer82466  (43)

Sehr bekannt hier
Klasse, ganz lieben Dank :smile: Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen :drool:
 

Benutzer51843 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
soweit ist alles klar, wie das gemacht wird... aber was genau machst du mit derflasche rama cremefine?
 

Benutzer93289 

Verbringt hier viel Zeit
Wir haben heute Abend gegrillt: Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter, Spareribs und Thüringer. Dazu gabs einen gemischten Salat und Kartoffeln mit Olivenöl und Knoblauch.
Mhhh...sehr lecker! :drool: :drool:
 

Benutzer13901  (46)

Grillkünstler
Heute mittag gibt es Spargelsalat mit Rucola und Erdbeeren und heute abend grillen wir zweierlei marinierte Schweinesteaks und Bauchfleisch dazu nen grüner Salat und was halt der kühlschrank noch so hergibt
 

Benutzer82466  (43)

Sehr bekannt hier
Heute abend kommen meine Eltern auf dem Weg in den Urlaub zu Besuch. Wir hoffen, dass es -wettertechnisch- mit Biergartenbesuch klappt. Ansonsten essen wir alles daheim: frisch gebackenes Brot mit allerlei Wurst, Käse und Gemüse :smile:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren