was kann man gegen diese art von lärmbelästigung tun?

A

Benutzer

Gast
unsere nachbarn haben auf ihrem hof einen basketballkorb aufgebaut (schon vor nem jahr oder so). ein kind von den nachbarn spielt jetzt zu jeder tages- und nachtzeit dort basketball. ich weiß nicht, ob man sich das vorstellen kann, aber das ist sehr nervig. dieses gebollere auf den boden und an den korb verursacht bei mir kopfschmerzen. kann man irgendwas dagegen tun?
 

Benutzer10273  (39)

Verbringt hier viel Zeit
kind? nachtzeit? übertreibst du nicht?

ansonsten würd ich erst mal abwarten ob das kind in paar wochen immer noch lust drauf hat und solange die fenster schließen.
 

Benutzer38203  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Einfach mal mit den Eltern reden.
Ansonsten in ner Zeit wo die drüben ruhig sind, deine Musik aufdrehen ... das wirkt manchmal Wunder.
 
W

Benutzer

Gast
hi,
Wie sind denn die Nachbarn sonst so drauf?
Bringt es was, wenn du mal rübergehst und lieb bittest, dass zu bestimmten Zeiten nicht gespielt wird (kannst ja sagen, wegen deinen Kopfschmerzen...) ?
Es gibt ja auch bestimme Ruhezeiten, an denen die Nachbarschaft still zu sein hat, zumindest bei uns ist das so.
Wie laut ist denn das Ganze, hörst du es auch bei geschlossenem Fenster?
 
A

Benutzer

Gast
also wenn jemand um 23 oder 24 uhr basketball spielt, ist das für mich schon nachtzeit, da ich zu dieser zeit schlafen möchte. ja, das höre ich auch bei geschlossenem fenster, also immer diesen dumpfen aufprall auf den boden und an den korb. tagsüber gucke ich dann eben etwas lauter tv oder höre musik, aber nachts oder bzw. am späten abend habe ich auch keine lust darauf, mich so abzulenken.
ich habe eigentlich gar keinen kontakt zu den nachbarn. man grüßt sich manchmal, aber mehr auch nicht.
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Dann würde ich mal rübergehen und sie nett darum bitten ihr Kind dazu aufzufordern ab ner bestimmten Uhrzeit nicht mehr zu spielen ^^...

vana
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Würd auch sagen bevor da sofort rechtliche Mittel eingeleitet, und die nachbarschaftliche Beziehung so wohl eher belastet wird, erstmal rüber gehen und mit denen reden... Sollte bei vernünftigen, verständnisvollen Leuten wohl schon helfen.
 

Benutzer19370  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Sag ihnen, dass er ab 22 Uhr ruhig sein soll, in der Zeit davor kann man es eh keinem verbieten, Basketball zu spielen, wäre ja auch noch schöner.. :zwinker:
 

Benutzer11658  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn sie so ganz freundlich zu sein scheinen, lad sie doch zum Essen ein, lern sie kennen, und bitte sie dann so nebenbei drum, ob nicht gehen würde, dass ab XX Uhr kein Basketball mehr gespielt wird...
 

Benutzer8194  (37)

Verbringt hier viel Zeit
zwischen 12 und 15 uhr, sowie zwischen 22 und 6 uhr kannst du meines wissens was dagegen tun.
 

Benutzer736  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ganz einfach: Rübergehen und beschweren, wenn das nix nützt jedesmal wenn das Kind meint Basketball spielen zu müssen --> Auto vor die Einfahrt und volle Kanone Standgas :link: , funktioniert am Besten mit nem Sportauspuff :grin: und wenn das nix nützt --> Basketballkorb abmontieren ;-) aber nich erwischen lassen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren