Was kann ich sie als ihr Freund lockern?

Benutzer159948  (20)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallöle liebe Community.. (Fange am besten gleich an zu fragen:smile:)
Alsoo.. Meine Freundin und ich sind nun seit einem Monat zusammen und wollten nun das erste mal miteinander schlafen, es lief alles gut sie war sehr feucht und wir hatten ein relativ langes Vorspiel mit fingern, lecken usw..:zwinker: (Finger hat ohne Probleme hineingepasst).
Als ich dann zuerst in der Missionarsstellung in sie eindringen wollte bin ich nur mit der eichel eingedrungen und dann gings nicht mehr weiter. Wenn ich versuchte weiter einzudringen hatte sie Schmerzen, was ich respektiere und deswegen aufgehört habe.
Habe ihr vorgeschlagen dass sie sich ihn selbst in der Reiterstellung einschiebt damit sie mehr Kontrolle hat.. Hat sie dann auch versucht und es ging diesmal etwas tiefer aber hat ihr dann auch wieder wehgetan weswegen wir abgebrochen haben.. Damit sie nicht allzu enttäuscht ist habe ich sie danach 2 mal zum Orgasmus geleckt:tongue: (aber kommen wir zurück zum Thema:whistle:) Am nächsten Tag habe ich also gegoogelt warum sie so eng war und zuerst herausgefunden dass sie nicht zu eng für einen Penis sein kann sondern angespannt weswegen ich gegoogelt habe woran das liegen könnte und vieles wie Angst vor einer Schwangerschaft bis zu sexuellem Missbrauch gefunden weswegen sich der Beckenbodenmuskel (oder wie er hieß) automatisch anspannt. Sie sagte auch dass sie nicht mit Absicht anspannt.. Später dann ist mir eingefallen dass sie früher einmal sexuell missbraucht wurde und nun denke ich dass es daran liegt..
So daher meine Frage: Kann ich sie als ihr Freund irgendwie auflockern?

Danke schonmal im Vorraus..:smile:
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Vertrauen, Vertrauen und noch mehr Vertrauen.
Und reden- nicht zwingend darüber, dass du vermutest, dass es an dem Mißbrauch liegt, sondern darüber dass es nicht schlimm ist, dass es nicht klappt, dass du sie auch so wundervoll und begehrenswert findest und dass ihr alle Zeit der Welt habt.
Frag sie auch mal, was SIE denn glaubt, was es sein könnte. Wer weiß, vielleicht ist es ja doch irgendwas "banales" wie Angst vor Schmerzen oder so.
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Kurze Frage du bist 15 deine Freundin ist ungefähr auch in dem Alter ? Ist deine Freundin denn noch Jungfrau? Wenn ja würde das durchaus die Schmerzen erklären! Falls sie keine Jungfrau mehr ist hilft da nur Geduld, Geduld und nochmal Geduld. Habt ganz normal Petting und dränge nicht unbedingt auf Sex, sie weis ja das du gerne mit ihr schlafen willst.
Lass deine Freundin also den Zeitpunkt für den nächsten Versuch festlegen.
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Jungfrau zu sein bedeutet nicht, dass man schmerzen beim (ersten) Sex haben muss.
Beim Rest Stimme ich dir zu.
 

Benutzer159948  (20)

Sorgt für Gesprächsstoff
Kurze Frage du bist 15 deine Freundin ist ungefähr auch in dem Alter ? Ist deine Freundin denn noch Jungfrau? Wenn ja würde das durchaus die Schmerzen erklären! Falls sie keine Jungfrau mehr ist hilft da nur Geduld, Geduld und nochmal Geduld. Habt ganz normal Petting und dränge nicht unbedingt auf Sex, sie weis ja das du gerne mit ihr schlafen willst.
Lass deine Freundin also den Zeitpunkt für den nächsten Versuch festlegen.
Sie ist letztens 18 geworden und keine Jungfrau
 

Benutzer1515  (41)

Previously MrX
Petting machen. Massieren. Drüber reden. Immer wieder probieren. Am besten wie ihr es schon gemacht habt, mit den Fingern oder mit Dildo/Vibrator. Sie kann auch mal versuchen sich die selbst einzuführen.
Mit der Zeit, wenn ihr euch kennen lernt wird das Problem irgendwann verschwinden. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren