was kann frau tun, damit mann länger aushält

Benutzer17430  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Da gibts nur eins: üben, üben, üben.

Zudem muss Sex ja nicht gleich mit dem Orgasmus des Mannes aufhören. Mein Erektion zum Beispiel bleibt auch nach dem Orgasmus noch lange erhalten. Also mach ich einfach weiter, selbst wenn ich vor lauter Geilheit schnell geplatzt bin. So kommen Beide auf ihre kosten. Nene. Nur wegen des Orgasmus lass ich mir doch die Freude des Penetirerens nicht nehmen :schuechte.
 

Benutzer33061 

Verbringt hier viel Zeit
mal ne andere frage, is der typ dein freund, sexparter, ex oder wie?! weil wundere mich irgnedwie die ganze zeit darüber +gg+

naja hast ne pn...
 

Benutzer29763 

Verbringt hier viel Zeit
@q:steps: nee, danach können wir net weitermachen... das war auch schon so, als wir noch zusammen waren... der ist danach immer fix und fertig :grrr: :grin:
hab ja schon gesgat: istn komischer mann :zwinker:

@cyborg: der typ ist n ex (ist jetzt 4 monate her) und sind aber mehr oder weniger im guten auseinander gegangen und naja.... :grin:

liebe grüße
hottie
:winkwink:
 
L

Benutzer

Gast
Cyborg schrieb:
mir hilfts nur irgendwie, wenn meine freundin die beine sehr weit (fast spagat) aufmacht... dann kann ich auch länger, als wenn sie sich länger macht...

Hi,

also da kann ich dir leider nicht ganz zustimmen! Wenn meine Frau Spagat macht dann komm ich aber blitzschnell... weils irgendwie ja enger wird! :jaa:
 

Benutzer12618 

Verbringt hier viel Zeit
also bei mir ist das nur kopfsache glaube ich ... wenn ich immer von anfang an denke hoffentlich kommst du nicht gleich ... dann muss ich die ganze zeit dran denken und schon ists eignetlihc zu spät, aber dann konzentriere ich mich ja uach voll drauf gleich zu kommen irgendwie weil ich immer denke ich muss alles zurückhalten. also hoff einfach das es sich bald ändert ... und verscuh ihm klarzumachen er soll sich keinen kopf machen ... btw: ich habs aber auch nciht geschafft
 

Benutzer33303 

Verbringt hier viel Zeit
Ja genau, kann ich bestätigen. KOPFSACHE. Manchmal, kurz nach dem eindringen, wenn ich mich dann zu schnell bewege, ist gleich alles vorbei. (Habe dann kurz vorher auch einen hohen Puls und bin einfach zu "aufgeregt")

Gehe ich jedoch behutsamer und "leidenschaftlicher" an die Sache ran, und genieße es, schaue z.B. meiner Flamme in die Augen, dann verliert sich der starke "Druck" am Anfang und ich kann erstmal einige Minuten ohne "Druck" weitermachen. Ich kann ihn dann aber jederzeit bei Bedarf wieder aufbauen, ist echt komisch, aber funktioniert nun seit ca. nem halben Jahr :grin:

Ciao, der Rocker
 
4 Jahr(e) später

Benutzer93977  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi meine antwort kommt zwar was spät aber ich wollte auch noch meinen Senf hierzu abgeben.
Ich habe die Erfahrung geteilt mit manchen von euch die sich in Reiter wohler fühlen weil "Mann" sich da mehr entspannen kann und dann kann man länger.
aber was auch ziemlich hilft ist wenn Mann der Frau vorher einen Leckt.
Das hilft sehr weil die Frau danach beim Sex auch ziemlich schnell kommt und empfindlicher auf alles reagiert.
Ich habe so geschafft das die Frau am Ende beim Sex öfters kommt. :smile:
 

Benutzer93180 

Verbringt hier viel Zeit
hey,

ich klink mich jetzt einfach mal hier ein, um nicht nen neuen thread aufmachen zu müssen.
hab das selbe problem wie die TS.

ich bin jetzt seit nem halben jahr mit meinem freund zusammen und wir schlafen seit 4 monaten miteinander.
vorweg muss ich sagen, dass sex für mich nicht das wichtigste in der beziehung ist, ich aber trotzdem mal hier schreiben wollte, weil ich merke, dass es meinen freund belastet und für mich natürlich auch nicht der größte spaß ist.

(fast) jedes mal wenn wir sex haben kommt er schon nach kurzer zeit. bei seiner ex freundin war es nicht so und auch bei und gabs zweimal wo er sehr lang durchgehalten hat. ansonsten kommt er aber immer total schnell und ich merke, wie unangenehm ihm das ist, vorallem weil er auch sagt, dass er nicht genau weiß woran es liegt.

wenn ich ihm einen blase dauert es immer viel länger und er meint, dass er es da auch steuern kann, indem er seine bauchmuskeln anspannt oder eben nicht.
die sache ist halt, dass auch wenn ich ihm vorher einen blase und er da auch kommt, macht das den sex danach trotzdem nicht länger.

hier gabs ja schon nen paar tipps, die ich auch mal ausprobieren werde.

mein problem ist jetzt, dass ich gern mit ihm darüber reden würde, jedoch nicht so ganz weiß, wie ich es angehen soll ohne dass es für ihn unangenehm ist. ich glaub er macht sich nen ziemlichen kopf drum, weil fast jedes mal nachdem wir sex hatten meint er er wüsste garnicht woran es liegt und regt sich darüber auf. ich sag ihm dann immer, dass es nicht so schlimm ist und es trotzdem gut war aber er sieht es natürlich anders.
ich weiß dann nicht so recht was ich noch sagen soll, dass er sich nicht schlecht fühlt und wie ich ihm helfen soll oder kann.

würde mich über ratschläge freuen :smile:
 

Benutzer93055 

Sorgt für Gesprächsstoff
@dollface... wenn ihr nach dem Sex darüber redet dann sag doch dass ihr ja gerne mal ein bisschen was daran ändern könntet, wenn es IHN (!Nichts falsches sagen hier x)) belastet, du bietest ihm an, dich zu informieren (am besten sagst du ihm nicht, dass dus schon getan hast, knickt ihn vielleicht) und kommst beim nächsten Besuch mal wieder darauf zu sprechen.
Ma so nebenbei: Das mit dem Rechnen klingt irgendwie absurd cool ;D
 

Benutzer83875 

Öfters im Forum
Also sorry, aber ich halte ihn auch irgendwie für ein bisschen wenig bemüht um dich. Ich meine "Du machst mich so geil dass ich sofort komme" ist zwar eine schmeichelhafte Ausrede - aber doch irgendwie nur ne Ausrede.

Ich denke, es ist "typsache" wie schnell jemand kommt wenn er sich nicht "zurückhält" aber in gewissen Grenzen ist das "Zurückhalten" doch erlernbar.

Auch wenns dein Ex ist - solange ihr noch Sex habt kannst du doch mal mit ihm über das Problem reden? Du kannst ihm ja wirklich mal vorschlagen, sich was vorzustellen das nicht so toll ist.
Ich kapier ehrlich nicht so ganz warum du mit deinem EX Sex hast, wenn der Spaß mit ihm sowieso nach 2 sec vorüber ist... Spaß kanns dir ja nicht viel bringen, klingt eher so als nimmst du als Bestätigung dafür wie geil du doch bist?!

Du bist bestimmt schön und sexy, aber das heißt doch nicht, dass er dir nicht auch was geben kann. Das ist doch noch lange kein Grund dafür, dass er nach 2 sec kommt und dann alles vorbei ist (du hast jetzt auch nicht geschrieben dass er sich dann noch groß anders um dich kümmert?). Für mich ist das einfach nur ein bisschen egoistisch und mit ner guten Ausrede sagst du nix dagegen und hast trotzdem Sex mit ihm weil es deinem Ego gut tut.

Ich kann verstehen, dass das ne gute Selbstbestätigung ist - aber du könntest ZUSÄTZLICH Spaß haben.

Sorry wenn ich das so sage, aber ich glaube es liegt nicht NUR an dir sondern auch einfach an ihm. Mein Freund ist glaub ich auch einfach jemand, der ziemlich schnell scharf wird, natürlich schmeichelt mir das mal, aber er bemüht sich trotzdem darum, dass ich auch auf meine Kosten komme... Und Selbstbestätigung bringt es genauso, wenn du siehst, dass er total konzentriert ist, weil er es noch ein bisschen herauszögern will...:grin:
 

Benutzer22200  (34)

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Der Thread ist 3 Jahre alt... entweder es hat sich bis dahin erledigt, oder es ist so oder so nix zu machen :grin:
 

Benutzer83875 

Öfters im Forum
Off-Topic:
oh sorry, der war oben, da hab ich gar nicht aufs datum geschaut...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren