was kann das sein?

Benutzer28151 

Verbringt hier viel Zeit
hallo zusammen,

ich habe seit gestern ein problemchen, worüber ich mir echt sorgen mache.

habe seit gestern morgen einen bräunluchen ausfluss.. naja gestern morgen würd ich eher sagen war es schon eine leichte blutung. aber seitdem habe ich leichten bräunlichen ausfluss. ich nehme die pille und das schon mehrere jahre und habe noch 4 tabletten bis zur pillenpause. habe auch keine pille vergessen, nicht erbrochen oder durchfall gehabt und keine medikamente genommen, die die pille beeinträchtigen.

kann der ausfluss was schlimmes sein? wirkt die pille trotzdem ?

gruß

Krissi
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Schmierblutung würde ich sagen.
Nichts tragisches und den Schutz beeinträchtigt sie auch nicht.
Solche außerplanmäßigen BLutungen können schon mal vorkommen, ausgeslöst z.B. durch Stress.
So lange sie nicht ständig auftreten, sind sie kein Grund zur Beunruhigung. Wenn du willst, kannst du die Einnahme jetzt schon abbrechen und verfrüht in die Pause gehen - musst du aber nicht.
 

Benutzer40336 

Verbringt hier viel Zeit
Ich tippe auch auf Zwischenblutung, ich nehme die Pille auch schon seit 4 Jahren oder so und hatte vor 2 oder 3 Monaten das erste Mal ne Zwischenblutung, obwohl ich die Pille korrekt eingenommen hab.
Nimmst du sie im Langzeitzyklus?
Falls du dir zu viele Sorgen machst, dass die Pille grade nicht wirkt, kannst du ja bis zum neuen Blister zusätzlich Kondome nehmen, auch wenns eigentlich nicht nötig ist, ist das vielleicht besser, als sich Gedanken zu machen.
 

Benutzer72975 

Verbringt hier viel Zeit
falls du einen langzeitzyklus machst, kann es an dem liegen. das ist dann allerdings nicht schlimm, der schutz ist trotzdem da.
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
Schmierblutung. Kann's mal geben, auch wenn man die Pille schon lange nimmt und so was nie hatte, und ist auch absolut nichts Schlimmes.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren