Was jetzt?

Benutzer136864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
So erstmal zu meiner Person, ich bin 22 Jahre alt und meine letzte letzte Beziehung ist schon ein paar Jahre her, da ich beruflich bedingt nur selten zuhause bin.

Jetzt zu meinem eigentlichen Anliegen: Vor ein paar Wochen waren wir mit ein paar Jungs in Köln (ca. 100km entfernt von meinem Wohnort) feiern. Ich habe dort eine Frau (23) angetanzt und mit ihr dort vor Ort auch den ganzen Abend verbracht. Wir haben es, trotz das wir beide sehr viel Alkohol getrunken hatten, geschafft unsere Nummern auszutauschen. Wie sich später rausstellte wohnt sie nur 2 Städte weiter von mir.
Wir haben uns dann ein paar Tage später zum Essen verabredet, um den Abend nochmal revue passieren zu lassen, was aber nicht so ganz gelang. :grin:
Danach musste ich wieder für über eine Woche beruflich weg. Wir haben uns in der Zeit dann viel geschrieben und dann gestern ausgemacht das ich sie für einen Kinobesuch abhole.
Der gestrige Abend verlief dann auch wieder super, weil wir uns echt gut verstanden haben.

Da ich aber so lange keine Beziehung hatte, möchte ich jetzt nicht durch irgendwelche voreiligen Schritte, alles kaputt machen und brauche euren Rat wie ich es jetzt am besten angehe. :/
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Da ich aber so lange keine Beziehung hatte, möchte ich jetzt nicht durch irgendwelche voreiligen Schritte, alles kaputt machen und brauche euren Rat wie ich es jetzt am besten angehe. :/

Hallo TE,

wie "gut" liefen denn die Treffen? Habt ihr euch geküsst? Hattet ihr Sex?

Ich fände diese Info schon wichtig, da es sich für mich im Text nicht so ersichtlich ist, das ihr in eine Beziehung steuert?

Ich sag mal so, sich an einem Saufabend gut verstehen und tanzen / rumblödeln ist jetzt erstmal nix besonderes. Das kann man im im Prinzip jedes Wochenende im Club haben. Das daraufhin aber noch richtige Treffen stattfanden zeigt dann deutliches Interesse an dir und deiner Person, also eine gute Basis!

So wie ich das aber herauslese, waren da jetzt 3 reale Treffen und ein bisschen schreiben und du schreibst nun von einer Beziehung. Mir persönlich wäre das zu früh, weshalb ich deine Angst keine voreiligen Schritte zu unternehmen auch verstehen kann, denn mich würde das auch überrumpeln und ich würde die Notbremse wohl lieber sofort ziehen.

Ich würde sowas wie "willst du eine Beziehung" erstmal nicht in den Mund nehmen, sondern einfach weiter Treffen und schauen wie es sich entwickelt.
Es klingt für mich auch ein wenig so, du hattest nun lange keine Beziehung mehr also nimmst du was du kriegen kannst, dafür allein wäre mir meine Lebenszeit zu kostbar. Ich hab eine Vorstellung davon, wie mein Leben mit meinem Lebensparter zu verlaufen hat und da ich heiraten und Kinder will und ferne Länder in meinem Urlaub sehen will, käme eine Frau, die dies nicht möchte einfach schon mal nicht infrage.

Geh in dich selbst und prüfe wirklich, ob du eine Beziehung mit ihr willst oder ob du einfach nur eine Beziehung willst.
 

Benutzer136864  (27)

Sorgt für Gesprächsstoff
Erstmal danke für deine Antwort.
Natürlich gibt es diese Diskoflirts öfters,nur fühlt es sich bei ihr so richtig an und ob das tatsächlich die Frau fürs Leben ist kann ich auch noch nicht sagen.
Deswegen möchte ich sie auch noch besser kennenlernen. Weiß aber auch nicht so Recht was ich noch mit ihr unternehmen kann.
 

Benutzer153493 

Meistens hier zu finden
Einfach zwanglos weiter Daten würde ich sagen. Natürlich (falls das noch nicht geschehen ist) solltest du Sie auch Küssen um zu zeigen, dass dies keine freundschaftlichen Wege gehen soll.

Falls du wirklich konkret nicht weißt, was man jetzt noch unternehmen könnte gibt es sicherlich ein paar Ratgeber, da du ja sehr klassisch Essen gehen und Kinobesuch gewählt hattest wäre das evtl nicht verkehrt.

3tes Date wäre ja tatsächlich in heimischen Gefilden klassischerweise^^

Da finde ich gemeinsames Kochen eigentlich immer gut, da kann man sich gut nebenher unterhalten und hat auch gute Möglichkeiten für Körperkontakt.

Ansonsten da ihr unterschiedliche Wohnorte habt finde ich selbstgeplante Städtetouren mit dem Fahrrad oder zu Fuß ein nettes Date. Es sei denn man kennt es Ohnehin, aber bei mir gibts ein paar schöne Wege mit Sehenswürdigkeiten zu denen man zu mindestens grob Bescheid weiß und klar gibts dann einen Halt an der "besten" Eisdiele^^

Jetzt grad wo der Sommer hereinbricht hat man doch unendlich viele Optionen für gemeinsame Aktivitäten.

Picknick, Badesee, Schwimmbad, Radtour, Spazieren fällt mir da spontan sofort ein.

Natürlich kann man ja auch mal in der Umgebung nach ungewöhnlichen Sachen suchen. Ich hab letztes Jahr mal ein "Escape Game" mitgemacht was ich sehr genial fand.

MfG Boarnub
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren