Was ist so toll am Sex?

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
nichts?

Sex ist das langweiligste was es gibt.. BOAH WER MACHT DENN SOWAS?

*Gg

ne mal im Ernst.. das schönste daran, mit dem Partner ist einfach die Vertrautheit... die dann zu allem anderem führt :grin:

Bei nem ONS ist es eben einfach nur die Lust *G

vana
 

Benutzer12616  (32)

Sehr bekannt hier
- ich bin meinem Freund so nah wie nie
- es ist das Intimste, was zwei Menschen miteinander teilen können
- es macht Spaß
- es bringt uns beiden wunderschöne Gefühle

:gluecklic
 

Benutzer11742 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo!
Ja, ich finde auch das Gefühl am Schönsten, dass man sich so nah ist. Mir gefällt es, wenn ich sehe, dass es ihm Spaß macht... Außerdem reagiert mein Körper auch darauf...und diese Gefühle sind auch sehr schön.
Viele Grüße
 

Benutzer13901  (45)

Grillkünstler
unbreakable schrieb:
Nana leute kommt mal runter...Manche Beitraege sind an Heuschlerei nicht mehr zu topen...Macht man sich da eigentlich selbst was vor wenn man sowas schreibt wie
"stell die Frage nochmal wenn du zum ersten mal sex hattest..." mal davon abgesehen dass, erstes mal durchaus schlecht sein kann,man ueberhaupt noch total unerfahren ist...Man hat nach dem erstemal noch ueberhaupt garkein Ueberblick was toll oder nicht toll ist sondern viell. erst nach ein paar Jahren mit regelmaessigem,abwechselungsreichen Sex und verschieden Partnern...
Wenn ich sowas lese wie Sex ist sooo toll und sooo geil...Ja vielleicht stimmt das wirklich und trifft gerade auf denjenigen zu, aber hier es zu verallgemeinern und unbewusst auszuschliessen dass, Sex auch schlecht sein kann,man sich nicht so befriedigt fuehlt,man dabei nicht zum Orgasmus kommt obwohl man lange hart oder feucht bliebt ist auch eine Methode der Selbstverleugnung....
Ob Sex immer ein gutes Gefuehl gibt, halte ich etwas fuer ueberzogen,es erleichtert ein wenig,nimmt einen Druck weg...
Und ein "guter" Sex mit 100% lust und Begierde,Orgasmus,wo man auch auf seine Kosten kommt,nicht die ganze Zeit aktiv ist sondern ein "Gleichgewicht" herrscht ist so selten wie die Mondfinsternis...
Aber so wie ich es sehe kann man sich ja auch alles schoenreden...
Hattest du schon sex oder zumindest guten Sex?
Ansonsten kann ich nur sagen das ich die Mondfinsternis sehrr oft erlebe
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
unbreakable schrieb:
Und ein "guter" Sex mit 100% lust und Begierde,Orgasmus,wo man auch auf seine Kosten kommt,nicht die ganze Zeit aktiv ist sondern ein "Gleichgewicht" herrscht ist so selten wie die Mondfinsternis...
Aber so wie ich es sehe kann man sich ja auch alles schoenreden...

Also, ich brauch keinen Orgasmus um auf meine Kosten zu kommen..

von daher kann ich sagen das ich "guter" Sex habe *fg

vana
 
D

Benutzer

Gast
sex ist für mich das absolut intimste was man zusammen machen kann, das vertrauen was man braucht um so etwas mehr als einamal (ONS) zu machen is cool.
am sex an sich finde ich gut: man ist der partnerin so nahe wie man sonst nich kommen kann, das gefühl der lust ist unbeschreiblich....
 
U

Benutzer

Gast
Stonic schrieb:
Hattest du schon sex oder zumindest guten Sex?
Ansonsten kann ich nur sagen das ich die Mondfinsternis sehrr oft erlebe

hatte schon paar mal Sex sehr ausgiebig fast ganze Nacht durch und auch wieder am naechsten morgen die Frauen konnte nicht mehr danach..nur mich hat es nicht so befriedigt, ich kam dabei nicht.
Aber vielleicht wird das ja mit dem Alter und mit der Anzahl der Akte besser....
 

Benutzer16752  (42)

Verbringt hier viel Zeit
... nachdem schon viel genannt wurde, beziehe ich mich nur mal darauf, dass es auch eine Art "Liebesbeweis" von der anderen Seite und einem selbst darstellt, wenn man Sex hat... man sucht die Nähe des anderen, will eins mit ihm sein, will ihn spüren, ihn berühren... wenn die Liebe nicht mehr stimmt, dann kann und will ich das alles auch nicht mehr bekommen und praktizieren. Diese Erfahrung hab ich leider schon machen müssen und es ist heftig, wenn man merkt, man kann mit seinem Partner nicht mehr schlafen, weil die Gefühle nicht mehr stimmen...
 
D

Benutzer

Gast
Südsee86 schrieb:
@rote_gefahr :
kann da leider nicht mitreden, da ich noch keinen freund hatte.
finde aber, dass das so oft in den mittelpunkt gestellt wird. und wenn man es schon tut, müsste man ja auch begründen können, ob dies nur aus "gewohnheit" passiert oder weil es ein "wunder" oder sowas ist :zwinker:

So ähnlich hab ich auch gedacht. Es hat mich genervt, dass alles um Sex ging. Jetzt bin ich selbst so eine :link:

Sex ist für mich das Ausdrücken seiner Liebe in Gesten, Taten...
Nicht umsonst heißt es körperliche Liebe... :link:
Außerdem gut für Zufriedenheit und Geilheit und Entspannung und...
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
sex ist geil, weil dich deine hormone zwingen, sex und körperlichen kontakt geil zu finden.

wäre es nciht so, würden sich lebewesen ja nicht fortpflanzen.

Mann im M :zwinker: nd
 

Benutzer6276  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Puh, da gibt es sehr viel, du solltest es einfach ausprobieren :smile:

einfach das zusammengehörigkeitsgefühl, dem partner so nah zu sein, wie sonst nie, das vertrauen, welches man braucht, teilweise ausgeliefert zu sein, ...

und einfach dieses wahnsinnsgefühl, sich komplett fallen zu lassen
 

Benutzer13006  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Nen Kumpel von mir hat mal gesagt, "Sex ist nicht so geil, wie man es sich beim Onanieren vorstellt..."

Trifft das ganz gut denke ich. Außerdem gehören da immer 2 zu, wenn der eine nur wie ein totes Stück Fleisch rumliegt, kann mir keiner erzählen, dass das geil ist........
 
D

Benutzer

Gast
Henk2004 schrieb:
Trifft das ganz gut denke ich. Außerdem gehören da immer 2 zu, wenn der eine nur wie ein totes Stück Fleisch rumliegt, kann mir keiner erzählen, dass das geil ist........

:ratlos:
Das ist kaum möglich, oder??
Du verwechselst das mit ner Gummipuppe...
 

Benutzer13006  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Dreamerin schrieb:
:ratlos:
Das ist kaum möglich, oder??

Ja warum denn nicht? Stell dir mal vor bei deinem Freund käme überhaupt keine Reaktion, wenn du auf ihm rumturnst. Er würde es nur dir zuliebe mitmachen, guckt dabei die Decke an und wartest bis du fertig bist.

Bei diversen Schilderungen von Frauen läuft das ja durchaus so ab (zwar umgedreht) Da kämst du dir doch ziemlich verarscht vor oder?

Wenn man eingespielt ist, dann kann es ja das absolut tollste sein aber bis man das erreicht hat, dauert das ja durchaus seine Zeit.

Deswegen finde ich die Verallgemeinerungen hier, dass das IMMER toll ist eher unangebracht.

Befriedigend mag es ja im Zweifelfall sein, aber toll ist dann immer Definitionssache...

Finde den ganzen Hype sowieso übertrieben, alle wollen immer nur Ficken, ficken, fícken. Meine Kumpels sind teilweise auch so drauf, immer nur das eine im Kopf.

"Hauptsache sie macht die Beine breit..." Zitat ende. Wenn ich sowas höre in Bezug auf ne 14 jährige, dann könnt ich kotzen. Die Kleine hat noch Illusionen von Liebe, Gefühlen, und dann kommt einer und will sie einfach nur Flachlegen. Traurig irgendwie.
 

Benutzer14530 

Verbringt hier viel Zeit
unbreakable schrieb:
... und "guter" Sex mit 100% Lust und Begierde, Orgasmus, wo man auch auf seine Kosten kommt, nicht die ganze Zeit aktiv ist sondern ein "Gleichgewicht" herrscht ist so selten wie die Mondfinsternis...
Ich überlege gerade wo ich gelesen habe, dass die nächste Mondfinsternis kurz bevorsteht ... :grin:
 

Benutzer8194  (37)

Verbringt hier viel Zeit
@threadstarterin:
was hält dich denn davon ab, dir dein eigenes urteil zu bilden?
 
C

Benutzer

Gast
die nähe, die intimität, die einzigartigkeit dieses gefühls auf jene art und weise verbunden zu sein (körperlich wohlbemerkt) und auch irgendwie geheimnisvoll- denn keiner sieht und spürt den partner, wie man selbst die möglichkeit hat :smile:

und obendrein machts auch noch herrlich spaß, weil es so aufregend erregend ist, wie man es sonst nicht kennt (die erregung beim schoki-essen oder die erregung, wenn man gerade was tolles erworben hat ist auch erstrebenswert, aber keinesfalls mit der sexuellen erregung zu vergleichen *hach*).


soviel von meiner seite :smile:

:grin:
 

Benutzer28726  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, kann das noch nicht sagen, aber ich stells mir schon super vor.
 

Benutzer15733  (34)

Verbringt hier viel Zeit
@lilakuh:
vielleicht das nicht-haben eines freundes?
und das nicht-vorhandene verlangen, mich dem nächstbesten an den hals zu werfen, nur um sexuell befriedigt zu werden!
 

Benutzer8194  (37)

Verbringt hier viel Zeit
...dann kann des intresse ja ned allzu groß sein.... *ggg*

(ich hab auch ohne nen festen freund sex)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren