Was ist Sex?

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Jetzt bin ich aber etwas irritiert. Bin bisher noch nie auf die Idee gekommen, dass sich Sex nur auf das Einführen eines Schwanzes bezieht... :engel:

Mal ehrlich: Ich persönlich konnte mit dem Begriff des Petting nie etwas anfangen. Sowas war für mich immer in der Schublade mit Teenagern, die irgendwie noch nicht wissen, was sie eigentlich wollen.

Sex umfasst für mich sämtliche sexuellen Handlungen. Das können unter Umständen auch intensive Küsse sein. Ob da nun irgendwie und irgendwo was eingeführt wird, spielt für mich überhaupt keine Rolle.

Wie gesagt: Definieren tut das jeder anders. Macht man es nur am Rein und Raus fest, dann hätten Lesben und Schwule definitiv nie Sex. Und selbst bei den Schwulen kann man nicht zwingend vom Rein und Raus ausgehen, denn auch dort soll es sehr viele geben, die mit AV nix anfangen können, wie es auch unter Lesben viele gibt, die mit Fingern und Dildos nix anfangen können. Haben die dann bisher nie Sex? Wenn das so ist, bin ich ja immer noch Jungfrau! ;-)

Weiteres Beispiel: SM. Auch hier kommt es häufig nicht zu den klassischen Rein-Raus-Spielchen, teilweise werden die Geschlechtsteile nicht einmal berührt. Und dennoch werden die jedem versichern, dass sie sehr tollen Sex haben.

Fazit: Sex ist immer das, was jeder Einzelne darunter verstehen mag.


Super ausgedrückt und spiegelt komplett meine Meinung wieder!

Auch ich wehre mich, die Begriffe Petting und Vorspiel zu verwenden, weil sie nach meinem Geschmack die "Wertigkeit" von Berührungen, Küssen, Streicheln etc. irgendwie nicht widerspiegeln.

Sex fängt bei mir bereits an, wenn in meinem Kopf der Gedanke nach mehr entsteht und geschieht auf einer Basis, die oftmals nicht erklärbar ist, aber deren Erkundung/Erforschung Spaß und überraschende Erkenntnisse bringt.
 

Benutzer76987 

Benutzer gesperrt
Schon einen wirklich intensiven Kuss würde ich jetzt nicht so grundsätzlich vom Sex abtrennen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren