Was ist für euch ein Jägerschnitzel?

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ein Jägerschnitzel ist bei uns in Oberbayern ein Schweineschnitzel mit einer meist undefinierbaren Sauce aus glitschigen Dosenschwammerl.
Allerdings wird da nix paniert, sondern das Fleisch "natur" belassen angebraten.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich komme weder aus dem Osten noch aus dem Westen, denn ich bin Hessin und ein Jägerschnitzel wird mit Pilzsoße serviert.
 

Benutzer70314  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Für mich ist ein Jägerschnitzel ein nicht paniertes Schweinzeschnitzel mit einer Pilzsoße. Und ich bin aus dem Westen.
 
G

Benutzer

Gast
Ich kenne beide Varianten. :smile: Bin im Osten geboren, lebe aber schon fast mein ganzes Leben lang im Westen Deutschlands.
 

Benutzer6820 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, ein Jägerschnitzel halt :grin:. Also ein Stück Fleisch mit dunkler Pilzsoße.

üblicherweise ein Schnitzel natur,wobei nicht nur normale Bratensoße mit Pilzen gereicht wird,sondern auch Pilzrahmsoße durchaus möglich ist.Ein Paar "Spezialisten" liefern auch paniertes Schnitzel "Wiener Art" mit irgendeiner Pilzsoße,aber das ist dann nicht im Sinne des Jägers!
 

Benutzer248  (44)

Verbringt hier viel Zeit
also wenns ein wiener schnitzel is, dann isses aus kalbfleisch

ein jägerschnitzel is aber schweinefleisch... oder nich?

also in Wien- wo ich herkomm :zwinker: ist ein "Wiener Schnitzel" ein paniertes Schweinsschznitzel! (aber auch paniertes Rind oder Kalb geht als Wiener durch...) Paniert muss es sein. :grin:

Jägerschnitzelkenn ich jetzt gar nicht... Ich denke aber Natur mit Schwammerlsauce.
 

Benutzer86003 

Benutzer gesperrt
also in Wien- wo ich herkomm :zwinker: ist ein "Wiener Schnitzel" ein paniertes Schweinsschznitzel! (aber auch paniertes Rind oder Kalb geht als Wiener durch...) Paniert muss es sein. :grin:
Das "echte" Wiener Schnitzel ist definitiv aus Kalbsfleisch, nicht aus Schwein. Wenn es aus Schwein ist, heißt es "Schnitzel Wiener Art".
 

Benutzer76888 

Verbringt hier viel Zeit
bin aus dem Süden voin Österreich und meine Vorstellung von einem Jägerschnitzel ist wie folgt:
-gebratenes Schnitzel mit Champignon Specksauce und Bratkartoffel
 

Benutzer248  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Das "echte" Wiener Schnitzel ist definitiv aus Kalbsfleisch, nicht aus Schwein. Wenn es aus Schwein ist, heißt es "Schnitzel Wiener Art".

Das will ich ja auch gar nicht anzweifeln dass es so ist, aber geh in Wien/Umgebung in ein "Wirtshaus" bzw. "Gasthaus" und bestell ein Wiener Schnitzel- das ist eben fast immer vom Schweinchen :zwinker:
 

Benutzer79580 

Verbringt hier viel Zeit
Das will ich ja auch gar nicht anzweifeln dass es so ist, aber geh in Wien/Umgebung in ein "Wirtshaus" bzw. "Gasthaus" und bestell ein Wiener Schnitzel- das ist eben fast immer vom Schweinchen :zwinker:

Dann schau mal in die Speisekarte...da steht sicher Wiener Schnitzel vom Schwein oder von mir aus auch Wiener Art.
In Österreich gibts sogar irgendeine bindende Gastgewerbe- oder Lebensmittelverordnung die besagt, dass in einer Speisekarte die Bezeichnung "Wiener Schnitzel" bedeutet, dass dieses vom Kalb sein muss.
Ist das Schnitzel nicht vom Kalb, muss eben der Zusatz "vom Schwein" oder eine sinngleiche Klarstellung direkt neben oder unter dem Begriff "Wiener Schnitzel" stehen.
 

Benutzer248  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Dann schau mal in die Speisekarte...da steht sicher Wiener Schnitzel vom Schwein oder von mir aus auch Wiener Art.
In Österreich gibts sogar irgendeine bindende Gastgewerbe- oder Lebensmittelverordnung die besagt, dass in einer Speisekarte die Bezeichnung "Wiener Schnitzel" bedeutet, dass dieses vom Kalb sein muss.
Ist das Schnitzel nicht vom Kalb, muss eben der Zusatz "vom Schwein" oder eine sinngleiche Klarstellung direkt neben oder unter dem Begriff "Wiener Schnitzel" stehen.

mahh bist Du streng! :tongue:
Das mag in besseren Restaurants ja alles so sein, in den Landwirtshäusern ist das meist nicht so. Aber ist doch eigentlich ziemlich egal oder? :zwinker:
Sagen wirs einfach so: Ein "Wiener Schnitzel" ist für einen Wiener Wirtshausbesucher ein paniertes Fleisch. Und für den Gastwirt dann eben eins vom Kalb :zwinker:
 

Benutzer79580 

Verbringt hier viel Zeit
mahh bist Du streng! :tongue:
Das mag in besseren Restaurants ja alles so sein,

Wenn das "Schnitzelhaus" ein besseres Lokal für Dich ist :smile:
Sogar dort wo ein Schnitzel nur 3,50 kostet (und auch dementsprechend schmeckt :smile: ) steht "vom Schwein"

in den Landwirtshäusern ist das meist nicht so. Aber ist doch eigentlich ziemlich egal oder? :zwinker:

Ansichtssache...wenn ich einen Espresso bestelle, ist auch klar was gemeint ist.
Sicher, der Ober könnte mir auch ein koffeinfreies Filterkaffe-Gschlodder bringen, weil Kaffee isses ja auch - aber es ist eben nicht das was ich bestellt hab (und wofür ich zahle) :smile:
 

Benutzer50887 

Verbringt hier viel Zeit
soweit ich das mal gehört habe ist es in Deutschland und Österreich festgeschrieben das ein Wiener Schnitzel aus Kalbsfleisch sein muss. ansonsten muss er Schnitzel wiener Art oder deutlich gekennzeichnet sein mit vom Schwein. Glaub das lag daran das Wiener Schnitzel ein geschützter Name ist. sowie es auch festgeschrieben ist was in den unterschiedlichen marzipansorten enthalten sein muss.
 
1 Woche(n) später
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren