Was ist eure größte Angst?

Benutzer78109 

Sehr bekannt hier
Hallo :smile:

Ich wollte mal fragen: wovor habt ihr am meisten Angst? Mit Angst meine richtig große Angst, wenn nicht gar Panik. Gemeint kann auch eine Phobie oder so sein.

Bei mir ist es die Angst, dass meine Mutter stirbt...und ich hab eine Spinnenphobie.

Erzählt doch mal!
 

Benutzer72148 

Meistens hier zu finden
Vor einer Schwangerschaft. Im Moment habe ich diese Angst aber im Griff. :smile:
 
R

Benutzer

Gast
Im Wachkoma zu liegen.

Vor dem Tod habe ich keine Angst, aber Wachkoma stelle ich mir echt schlimm vor. Meine Mutter arbeitet mit solchen Patienten und was ich da höre, macht mir wirklich panische Angst. Daher fahre ich auch nicht gerne Auto - ich hab keine Angst, bei einem Unfall zu sterben, sondern einfach davor, irgendwann in meinem Körper gefangen zu sein (zB auch durch vollständige Lähmung, bei der man aber im Kopf total klar ist).

Bis vor 2,5 Jahren hatte ich auch mein Leben lang panische Angst vor Hunden, aber die habe ich selber geheilt und ins Gegenteil gekehrt. :grin:
 

Benutzer36171 

Beiträge füllen Bücher
Davor, dass mein Freund, mein Bruder oder meine Eltern sterben könnte.
Auch vor meinem Tod habe ich sehr viel Angst, denn es gibt sehr viel, was ich noch tun möchte und ich will auch nicht, dass alle um mich weinen müssen.
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Ich habe eine Wespenphobie.

Und ich hatte mal Angst vor Leuten, die sich übergeben müssen. Das habe ich mittlerweile aber ganz gut im Griff. Hat sich berufsbedingt stark gebessert, wenn nicht sogar ganz eingedämmt bis auf ein minimales Überbleibsel.
 

Benutzer54458 

Verbringt hier viel Zeit
Mir geht es ähnlich wie RiotGirl - eine Krankheit wie ALS z.B. ist mein absoluter Horror.
Und fliegende Vögel in geschlossenen Räumen - da werde ich hysterisch. Ich weiß nicht warum, ich habe nie ein schlimmes Erlebnis in der Richtung gehabt.
 

Benutzer101446 

Sorgt für Gesprächsstoff
ich habe angst vor hunden da ich als kind mal gebissen wurde.

meine größte angst ist das es mir so geht wie der rest meiner familie und ich eine scheidung durch stehn müsste weil ein kind im spiel ist. ich weiß wie fertig ich war als meine eltern sich scheiden liesen.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Alzheimer, Wachkoma, Ertrinken, Verbrennen.

Habe auch ein komisches Gefühl, wenn ich von einer hohen Brücke hinunterschaue - das Gefühl, als würde mich irgendwas hinunterziehen. Deshalb beuge ich mich nie über ein Brückengeländer bzw. halte mich sehr fest am Geländer fest.
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Dass mir mein Partner stirbt, vor allem weil ich das bereits einmal erlebt habe. Manchmal gehts besser, aber manchmal hab ich regelrechte Panikattacken deswegen und einfach schreckliche Angst. Bin schon damals in so ein tiefes Loch gefallen und mit meinem jetzigen, langjährigen Freund wäre das noch heftiger. Aber auch der Gedanke, dass meine Eltern sicher vor mir sterben macht mir große Angst.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich hab eine Wahnsinnsangst vor dem Tag, an dem ich mich von meinem Hund verabschieden muss. Und da mein Hund inzw. 12 Jahre alt ist, wird es wohl auch nicht mehr ewig dauern bis der Tag kommt.
Noch größere Angst hab ich nur davor, dass ich vor ihr sterbe und sie allein lassen muss. :geknickt:

Ansonsten ist meine größte Angst die, dass mein Partner irgendeinen Unfall hat, der ihn zumindest für sehr lange Zeit arbeitsunfähig macht, evtl. sogar für immer. Das wäre noch viel schlimmer als wenn er sterben würde. Für ihn und für mich, denn ihm würde dann jegliche Perspektive im Leben fehlen. :geknickt:
 

Benutzer100759 

Sehr bekannt hier
Den Partner zu verlieren.
Durch Unfall oder Krankheit gelähmt (o.ä.) zu werden.
 
H

Benutzer

Gast
Bei mir ist es auch so, dass ich riesige Angst davor hab, meine Partnerin zu verlieren.
Meine Mutter ist vor zweieinhalb Jahren gestorben. Das war bis jetzt das schlimmste für mich in meinem Leben, auch wenn es bei ihr absehbar war. Ich hab damit immernoch zu kämpfen, grad jetzt vor Weihnachten.
Wenn ich überlege, dass meine Freundin sterben würde, dann weiß ich echt nicht, ob ich noch genügend Kraft hätte...
 
A

Benutzer

Gast
unbedeutend zu sein. das triffts im großen und ganzen

und das meine engste familie, aus was für gründen auch immer, vor mir stirbt
 

Benutzer101697  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also es gibt wahsinnig viele Dinge vor denen ich Angst habe. Zum Einen hab ich Angst kein Beruf zu finden und mit Hartz 4 leben muss. Dann Angst davor keinen Mann zu finden und niemals heiraten zu können, und dann noch Depressiv zu werden und irgendwann Selbstmord begehen zu müssen.
 

Benutzer54458 

Verbringt hier viel Zeit
Mir fiel noch ein - zu erblinden, das wäre auch ganz grausam. Davor habe ich auch Angst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren