Was ist euer liebster Disneyfilm?

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Na, seid ihr als Kind auch Disney*-Gucker gewesen?
Was war euer liebster Film und was euer liebstes Lied?

König der Löwen? Dschungelbuch? Die Schöne und das Biest? Aristocats? Mulan?

Was findet ihr an den Filmen so toll und wann habt ihr sie geguckt? Nur auf VHS oder sogar im Kino?



*hierzu zähle ich auch andere Comicverfilmungen wie Anastasia oder Bolto.
 

Benutzer137280  (34)

Meistens hier zu finden
Cars :cool:
Freundin und ich sind immer noch Fans und haben mittlerweile ne ganze Sammlung.
Und ja Cars habe ich auch noch im Kino geschaut trotz dann schon etwas höherem Alter !
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Bambi, Dschungelbuch, Aristocats und natürlich Robin Hood (udeleli udeleli, welch ein schöner Tag).:smile:
König der Löwen auch, das vor allem wegen der Hyänen und der Musik.

Im Kino habe ich zuerst Dumbo gesehen, fand den Film aber damals total verstörend.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer90972 

Team-Alumni
Nur als Kinder?
Ich bin Sammler. :ninja:

Klassiker: Die Schöne und das Biest. :herz:

Wobei ich auch manch neuen Film gut finde. Rapunzel war gut und Merida finde ich auch nett.

Der König der Löwen war damals mein erster Kinofilm. Meine Schwester und ich hatten auch ein paar Filme auf VHS. Wir haben uns innerhalb der Familie aber auch regelmäßig Filme ausgeliehen.
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Disney!!!
smiley_emoticons_fips_hurra2.gif

Ich guck das immernoch - ich hab fast alle Filme auf DVD. :ashamed:

Mein liebster Film ist Der Glöckner von Notre Dame. Ich glaub, den schau ich mir mindestens dreimal im Jahr an. Allein der Soundtrack ist schon einzigartig... und die Story erst... episch.

Dicht gefolgt von Pocahontas, Robin Hood, Arielle, Cinderella, Die Schöne und das Biest, Rapunzel, Die Eiskönigin und Der König der Löwen... - ich glaub, das waren die mir Liebsten. :smile:
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Als Kind habe ich bestimmt 1000 mal auf VHS "Balto - ein Hund mit dem Herzen eines Helden geguckt". Ich war schon immer eher ein Fan der Außenseiter und weniger jemand, der auf Prinzessinen stand:

Recht spät kam ich dann auf König der Löwen. Unsere Babysitterin hatte den Film mitgebracht, als mein Bruder und ich beide krank waren und nicht zur Schule/ in den Kindergarten konnten. Teil 2 fand ich aber um längen besser als Teil 1. Ich mochte Simba nicht. Kiara war ja sooo coool. :zwinker: Und Kovu erstrecht.

Wenn es dann doch klassiche Disney-Prinzessin sein soll, dann war es bei mir "Die Schöne und das Biest". Sei doch Gast fand ich am tollsten. Ich mochte Tassilo so sehr und war ganz neidisch auf eine Kindergartenfreundin, die eine Tassilo-Tasse hatte :grin:
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Dieser Donald Duck Propagandfilm wo sie ihn im Albtraum zu Donald Hitler werden ließen !
 

Benutzer114919 

Verbringt hier viel Zeit
Arielle, Aristocats, Susi & Strolchi, Cap&Capper und Bambi uvm.
Alle auf VHS gesehen und mittlerweile alle auf DVD.
Finde fast alle gut und die Sammlung ist groß ^^
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Nun ja ich mag diese Dinger ehr weniger . aber vileicht kommt ja am 18. Dezember ein neuer
Disneyfilm dazu.

An sosnten waren nicht Fluch der Karibik und die 2 Filme mit Nicolas Cage als Historiker von Disney?
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Ach ja... im Kino gesehen habe ich nur drei, den Glöckner von Notre Dame (das war kurz vor Weihnachten glaub ich, ich hab da Lebkuchen im Kino gegessen, das weiß ich noch. :grin:), Die Schöne und das Biest und den König der Löwen.

Ich finde an den Filmen so toll, dass sie oft eine zutiefst spirituelle Botschaft enthalten und dem Zuschauer vermitteln wollen, dass es sich lohnt niemals aufzugeben und an das Gute zu glauben. An Wunder und Träume. Damals fand ich vor allem die Bilder schön - heute treiben mir die Filme oft Pipi in die Augen, weil ich die Botschaft so sehr fühlen kann. :ashamed:

Richtig gerne mochte ich auch übrigens immer die Nicht-Disney-Filme Spirit, Watership Down, Anastasia und Balto. :zwinker:
Am liebsten Anastasia - ich schaffs nie am Ende nicht zu weinen. Dieses "nach Hause kommen" berührt mich so sehr.... :flennen: Und legt einem eben wiederum nah, an Wunder zu glauben, denn am Ende der Disney Filme geschieht immer das, was passieren muss. Die Protagonisten folgen ihrem Herzen (und finden dadurch Liebe und Glück und sich selbst. Und genau das ist ja der Sinn unseres Lebens). - Ach ja, vergessen: Mulan! :thumbsup:
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Robin Hood (udeleli udeleli, welch ein schöner Tag).:smile:

Oh jaaa. Mit der niedlichen Hasenfamilie. :love:

Im Kino habe ich zuerst Dumbo gesehen, fand den Film aber damals total verstörend.

Da heule ich heute noch, wenn Dumbos Mutter eingesperrt wird und sie ihn dann auf dem Rüssel schaukelt. :cry: Und vor den rosa Elefanten hatte ich Schiss. :grin:

Ich mag generell sämtliche Disney-Klassiker. Haben wir als Kinder viel geguckt und gucke ich auch heute noch gerne. :smile:
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
ALLE!
Aber absolute Nummer 1 ist dann doch König der Löwen :love:
Mein erster Disneyfilm im Kino war Arielle. Der aller erste den ich gesehen hab Bambi oder Susi & Strolch
Besonders auch Herkules und der Glöckner von Notre Dame.
Ganz groß auch Basil, der Mäusedetektiv.
Frozen schmeiße ich auch in die Runde :grin: (endlich mal vernünftig, dass jemand was gegen eine sofortige Hochzeit ist, nachdem Prinz und Prinzessin sich erst einen Tag kennen :whistle:)

Früher hatten wir alle auf VHS (heute irgendwo in nem Karton bei meinen Eltern).
Ich selber habe alle Filme auf Festplatte. Glaube, ich weiß was ich jetzt mache :whoot:
Aber wo fange ich an?...:upsidedown:
 

Benutzer103439 

Verbringt hier viel Zeit
Die Schwanenprinzessin ist mein Favorit :love: Aber ich habe auch alle möglichen anderen gesehen und schaue sie auch auch immer noch öfter.
 

Benutzer135918 

Sehr bekannt hier
Wie keiner mag Donald, Mickey , Pluto, Goofy , Tick Trick und TraCk , Onkel Dagobert usw...
 
G

Benutzer

Gast
Mein absoluter Lieblingsdisney als Kind: Elliot das Schmunzelmonster. Ich hab mir immer vorgestellt, wie ich Pete rette, indem ich seine böse Adoptivfamilie mit Mann und Maus in die Badewanne stecke :grin:

Bolto fand ich auch ganz toll. Und Mulan. Und - auch wenn ich heute ein paar Punkte abziehe, weil mich die Wasserspeier doch extrem nerven - der Glöckner von Notre Dame. Ich bin als Kind total auf den Chor abgefahren.

Hab ich wirklich den König der Löwen vergessen? Wie konnte ich nur? :grin:
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Absolute Nr.1 Der König der Löwen :love: danach dann Dumbo und Oliver & Co. :love:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren