Was ist die beste Jeansmarke

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Diesel (die ganz tief geschnittenen)
7 for all Mankind
 
1 Jahr(e) später

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Hat jemand neulich den Jeanstest bei Pro 7 gesehen? eine 200 Euro Jeans, eine 80 Euro Jeans und eine 40 Euro Jeans wurden verglichen. Nicht nur hielten die Leute die billigste Jeans für die teuerste, sie hielt auch am meisten aus und verlor am wenigsten ihre Farbe *ggg*
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
was die beste ist, weiß ich nicht, aber an meiner komischen figur sitzen little big jeans noch am ehesten so wie ich es will.
 

Benutzer8686 

Sehr bekannt hier
Diesel und Hugo.
Aber mein Geldbeutel kann sich das momentan überhaupt nicht leisten :geknickt:
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Mir passen die Jeans von Esprit bzw. edc am besten und die trage ich auch am liebsten.
Hab auch Levis, Hilfiger und S.Oliver -> mit denen bin ich auch sehr zufrieden.
Hab auch 2 No-Name von Xanaka -> die sind eigentlich auch toll.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ich trage seit Jahren nur noch Levis 501.
Hab ewig keine anderen mehr probiert, gar nicht mehr danach geschaut. Hab meine ganzen Levis sehr günstig über Ebay oder im Outletverkauf bekommen, die passen und sitzen einfach super an mir und ich weiß da auch genau, welche Größe ich brauche. :smile:
 

Benutzer72684 

Verbringt hier viel Zeit
also ganz ehrlich!für mich sind die besten jeans von diesel oder g-star!!!hab sowieso eine g-star-sucht!!!aber auch tommy hilfiger is nich schlecht!:zwinker:
 

Benutzer16687 

Verbringt hier viel Zeit
Hat jemand neulich den Jeanstest bei Pro 7 gesehen? eine 200 Euro Jeans, eine 80 Euro Jeans und eine 40 Euro Jeans wurden verglichen. Nicht nur hielten die Leute die billigste Jeans für die teuerste, sie hielt auch am meisten aus und verlor am wenigsten ihre Farbe *ggg*

ich habs gesehen, aber ich konnte einfach nicht verstehen, wieso die Leute die teure mit der billigen verwechseln konnte. Die teure war doch nun wirklich ganz deutlich zu erkennen :smile:
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Kann der Mob zwischen maßgeschusterten Kalbslederstiefeln und Deichmann unterscheiden?^^ :zwinker:
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Kann der Mob zwischen maßgeschusterten Kalbslederstiefeln und Deichmann unterscheiden?^^ :zwinker:

Jeans sind ja schon noch ein bisschen anders. :zwinker:

Durch meinen Job habe ich früher zum Teil mitbekommen, wer wo fertigen lies. Jemand wie z.B. Joop stellt ja nicht nur nicht selber her, sondern kauft das Komplettprodukt ein. Auch der Schnitt wird nicht selber gemacht. Die bekommen dieses Produkt aber nicht unbedingt Exklusiv weil sie zu geringe Stückzahlen abnehmen, sondern jemand anderes verkauft das dann zu einem Drittel des Preises.

In diesem Fall ist dann halt die teurere nicht besser.

Qualitätsunterschiede im eigentlichen Sinn gibt es eher im unteren Bereich. Ab einem gewissen Preislevel spielen bei Jeans die Herstellungskosten nunmal überhaupt keine Rolle, das sind reine Marketing-, Handelskosten und Margen, die den Preisunterschied ausmachen.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
nee, nee, Meta, das war auch mal so ein Test. Die meisten hielten die Deichmannstiefel für die teureren...

Abner das mit den Jeans ist ja scheinbatr das gleiche wie mit Esswaren....da wird auch ein Teil teuer mit ner Marke dran verkauft und der Rest als no name
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren