Was ist das?

M

Benutzer

Gast
Wisst ihr was so kleine geleeartige Klümpchen im Sperma sind???
Danke!
 

Benutzer5066  (43)

Toto-Champ 2006
Deine Frage, was diese von Dir beschriebenen "geleeartigen Klümpchen" sind, kann ich Dir nicht wirklich beantworten. Ich kann Dir nur sagen, das die Konsistenz von Sperma durchaus stark variieren kann, je nachdem, wie oft es in einer bestimmten Zeit zu einer Ejakulation kommt. Meiner Meinung nach ist dies nichts, worüber Dir Du Sorgen machen musst, aber eine 100&ige Garantie kann ich Dir darauf nicht geben. Vielleicht hat ja jemand anderes noch eine Idee, worum es sich handeln könnte.

Greetz
 

Benutzer9949 

Verbringt hier viel Zeit
hierauf hab ich schon 2 mal gepostetß Wo sind meine posts hin? Ich hab gesagt das sich das ernst anhört, er mal zum arzt gehen soll und hab nen gegoogelten bericht über tripper dran gehängt indem von einem gelblichen cremigen ausfluss mit dem sperma berichtet wurde...
 

Benutzer5066  (43)

Toto-Champ 2006
Dass es sich dabei um Tripper handeln könnte, halte ich für ausgeschlossen. Es gehört zwar zu den Symptomen dieser Krankheit, dass es zu einem gewissen Ausfluß aus dem Penis kommt, doch die Frage bezog sich ja auf das Sperma.

Greetz
 

Benutzer9949 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, es handelt sich dabei auch um gelb cremfarbenes sperma...
 

Benutzer2191 

Teammitglied im Ruhestand
doppelpost. im Anderen Thread (der nun weg ist :zwinker: ) hat Lau-Man noch folgendes geschrieben:

Wenn du nicht zum arzt gehst:

Ausfluss aus der Harnröhre. Am Anfang ist der Ausfluss gering und schleimig, dann nimmt er sehr schnell zu und sieht gelblich cremig aus. Bei Analverkehr kann sich eine Entzündung im Enddarm entwickeln. Sie wird, wenn überhaupt, durch schleimig-eitrige Beimengungen im Stuhl bemerkt.
Sieht nach Tripper/Gonorrhoe aus...

Wenn du nicht zum arzt gehst:
Wird eine Gonorrhoe rechtzeitig behandelt, müssen Sie mit keinerlei Spätfolgen rechnen.

In sehr seltenen Fällen streut Gonorrhoe über die Blutbahn in den gesamten Körper. Hier spricht der Mediziner von einer Gonokokkensepsis. In diesem Fall kommt es zu Gelenkentzündungen, charakteristischen Hautausschlägen mit roten Pusteln, Fieber und Schüttelfrost.

In schweren Fällen folgen Gehirnhautentzündung und Herzmuskelentzündung. Leider treten in den letzten Jahren häufiger Penicillin-resistente Gonokokken-Stämme aus Asien und Afrika auf, was natürlich die Behandlung erschwert.
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Was seit denn ihr für Männer? *ggg* Sogar ich als Frau weiß, dass Sperma ab und an geleeartige Klümpchen bilden kann... sehr gerne, wenn man die Ejakulation zurückhält oder öfters mal stark erregt ist, ohne aber einen Orgasmus zu haben.
Also ich hab das bis jetzt bei jedem Mann schon mal erlebt... und die hatten alle keinen Tripper und/oder waren kurz vorm Sterben *lol*. Sowas passiert einfach ab und an mal, dass es eindickt *schulterzuck*.
Und solangs keine anderweitig beunruhigende Begleiterscheinungen gibt wirklich kein Grund zur Besorgnis
 

Benutzer2191 

Teammitglied im Ruhestand
hm, hier hat er ein wort weniger, sein post im "erstes mal forum" enthielt noch eine farbbeschreibung:

Was sind denn so kleine geleeartige orangene Klümpchen im Sperma?

hm, ist das eine beunruhigende begleiterscheinung? ich hab jedenfalls keine orangenen klümpchen :grin:
 

Benutzer261  (39)

teuflisch gute Beiträge
Vielleicht hat er ein orangenes Bettlaken und da isses obengeklebt? Oder ein Aprikosenmarmeladebrot im Bett gegessen*lol*
Ansonsten würd ich orange schon beunruhigend finden... obwohl ich noch nie was von orange-farbenen Sperma gehört hab - auch net bei Tripper *g*.
 
A

Benutzer

Gast
Hallo,

Teufelsbraut hat recht, meine Freundin streichelt mir oft sehr lange mit den Fingerkuppen meine Eichel oder mit den Fingernagelspitzen meine Hoden und zieht dabei mit anschliessendem Oralverkehr ein irrsinnig langes Vorspiel ab. Noch geiler macht mich zudem, wenn ich sie auch noch oral befriedige. Wenn ich dann in sie eindringe und komme erst nach langer Zeit zum Orgasmus, sind da auch immer so geleeartige Kluempchen drin, ich glaube das hat mit dem Mischungsverhaeltnis des Spermas mit der Prostatafluessigkeit zu tun. Auch geschmacklich ist es laut meiner Freundin dann anders. Sie sagt es waere einfach koestlich waehrend die reine Prostatafluessigkeit z.B. nach dem 5. Mal kommen an einem Tag nicht gerade sehr toll ist.

Gruss ap
 

Benutzer3838  (42)

Verbringt hier viel Zeit
Möchte mich mal an Teufelsbraut anschließen, was die Konsistenz von Sperma angeht.

Sperma hat die Eigenschaft, das nach der Ejakulation galertartig bzw. dickflüssig ist und nach einiger Zeit dann ziemlich flüssig wird. Das ist von Mutter Natur so eingerichtet und hatte mal zu Urzeiten den Zweck, nach dem Geschlechtsverkehr den Muttermund kurzfristig zu "verkleistern", damit keine Spermien von einen eventuellen Nebenbuhler, der kurz darauf mit der Frau (bzw. ist auch bei Tieren so) Verkehr hat, zu einer Eizelle kommen zu lassen.

Greets
Rev. Flb. :bandit:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren