Was ist das zwischen uns?

Benutzer149113  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich treffe mich seit 4 Wochen mit einem Jungen. Wir sind schon ab und zu essen gegangen, waren schon schwimmen und ich habe auch schon oft bei ihm übernachtet ohne dass etwas passiert ist. Immer wenn wir unterwegs waren hat er bezahlt...
Da er ursprünglich aus Berlin kommt und auch dort in der Woche manchmal in einer Autovermietung arbeitet, ist er manchmal Freitag - Samstag oder heute auch Sonntag nicht da, da er halt arbeitet oder mit seinen Freunden feiern geht oder die Zeit mit der Familie dort verbringt.

Irgendwie weiß ich nicht wirklich, was das zwischen uns ist. Ich würde gern mit ihm zusammen kommen und ihm meine Familie vorstellen...habe ihm vorgeschlagen, dass wir uns heute zum Caffee mit meinen Bruder treffen, aber da er ja in Berlin war ging es dann doch nicht, wo ich doch etwas enttäuscht war...

Wir verstehen uns gut bei den Treffen, schreiben tun wir auch ab und zu, allerdings nun nicht andauernd.
Zum Knutschen und zärtliche Berührungen kam es auch schon öfters. Eigentlich bei jedem Treffen außer beim ersten. :grin:

Ich bin bzgl. der Sache Berlins etwas skeptisch. :/ Hätte gern das Wochenende mit ihm verbracht...

Sollte ich das alles nicht zu eng sehen? Was meint ihr?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
ERgreif doch mal die Initiative und küss ihn oder stell Körperkontakt her.

Dass du ihn deiner Familie vorstellen willst, obwohl ihr noch nicht mal ein Paar seid, versteh ich nicht wirklich :hmm: Oder was willst du deiner Familie sagen?
 

Benutzer149113  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Ersteres habe ich bereits gemacht - kam natürlich auch schon oft von beiden seiten.

Naja woher weiß, man denn dass man zusammen ist?
Muss man wirklich diese Frage stellen: Sind wir jetzt zusammen?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ersteres habe ich bereits gemacht.
Und was kam dabei raus? Hat er es abgelehnt?
Naja woher weiß, man denn dass man zusammen ist?
Muss man wirklich diese Frage stellen: Sind wir jetzt zusammen?
Nein die Frage muss man ganz sicher nicht stellen, aber wenn man sich noch nicht mal geküsst hat... also da würde ich im Leben von keiner Beziehung sprechen. Ihr seid ja auch keine 12 mehr, es gab schon mehrere Treffen, also genug Gelegenheiten, um sich auch körperlich näher zu kommen. So ganz platonisch ist das bestenfalls der Anfang einer Freundschaft, aber unter einer festen Beziehung stell ich mir was anderes vor als dass was es bislang zwischen euch gab.

Und wenn er schon einen Kuss und Körperkontakt mit dir ablehnt, dann wird er garantiert nicht ja sagen, wenn du ihn deiner Familie als deinen festen Freund vorstellen willst.
 

Benutzer149113  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Und was kam dabei raus? Hat er es abgelehnt?

Nein er hat es nicht abgelehnt. Klar haben wir uns schon geküsst, sogar mehrmals. Hatte ich doch geschrieben...?
[DOUBLEPOST=1417980873,1417980776][/DOUBLEPOST]
Und wenn er schon einen Kuss und Körperkontakt mit dir ablehnt, dann wird er garantiert nicht ja sagen, wenn du ihn deiner Familie als deinen festen Freund vorstellen willst.

Zum Körperkontakt kam es auch schon, aber wir haben es halt noch nicht im Bett getrieben :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Nein er hat es nicht abgelehnt. Klar haben wir uns schon geküsst, sogar mehrmals. Hatte ich doch geschrieben...?
sorry ich habs falsch gelesen und dachte, dass es das eben noch NICHT gab. Mein Fehler :ashamed:

Vielleicht sprichst du einfach mal mit ihm und fragst ihn wie er euer Verhältnis sieht. Das dürfte ja möglich sein.
Gabs denn auch schon irgendwelche LIebesbekundungen?
Hat er mal gesagt oder geschrieben, dass er dich mag oder du ihm?
 

Benutzer149113  (26)

Verbringt hier viel Zeit
sorry ich habs falsch gelesen und dachte, dass es das eben noch NICHT gab. Mein Fehler :ashamed:

Vielleicht sprichst du einfach mal mit ihm und fragst ihn wie er euer Verhältnis sieht. Das dürfte ja möglich sein.
Gabs denn auch schon irgendwelche LIebesbekundungen?

Liebesbekundungen im Sinne von: "Ich liebe dich?" Nein. Lediglich Berührungen, Küsse und Massagen. :upsidedown:

Aber ich wüsste irgendwie auch nicht wie man sowas nachfragt? :what: gibt es da irgendeine nicht allzu plumpe formulierung? :ashamed:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Warte doch einfach mal ab wie es sich weiter entwickelt zwischen euch.
4 Wochen sind keine Ewigkeit und das mit deinen Eltern ist ja wohl wirklich nebensächlich und da kannst du ihn auch in einem halben Jahr noch vorstellen - WENN ihr dann wirklich fest zusammen seid.

Wenn du verliebt bist und ihn willst, dann versuch einfach, das zu vertiefen. Verabredet euch, kommt euch näher und schaut einfach was sich entwickelt.
 

Benutzer149113  (26)

Verbringt hier viel Zeit
Das Ding ist, meine Eltern wissen dass ich mich mit jemanden treffe... Kann man ja schlecht verheimlichen, wenn man die Nacht nicht zu Hause oft verbringt und ich noch im Elternhaus wohne...

Dementsprechend sind sie ziemlich neugierig... Wie Eltern halt so sind. :geknickt:

Mh... mal sehen, werde meinen Eltern auch sagen, dass ich erstmal sehen will, wie sich das entwickelt - will ja keine falschen Schlüsse ziehen lassen. :nope:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Das Ding ist, meine Eltern wissen dass ich mich mit jemanden treffe... Kann man ja schlecht verheimlichen, wenn man die Nacht nicht zu Hause oft verbringt und ich noch im Elternhaus wohne...
ja und?
Dann sag ihnen eben, dass du jemanden kennen gelernt hast, dass ihr euch ganz gut versteht und dass noch offen ist was aus euch wird.
Du bist ja wie gesagt keine 12 mehr und deine Eltern sollten sich da raus halten.
 
G

Benutzer

Gast
Sehe das auch so wie krava :zwinker:.
Nur weil deine Eltern neugierig sind, musst du noch lange nichts überstürzen. 4 Wochen sind noch nicht die Welt, lasst euch einfach noch Zeit zum näher kommen.
Dennoch würde ich ihn in absehbarer Zeit mal fragen wie er so über euch und euer Verhältnis denkt. Einfach nur damit du Gewissheit hast, dass ihr beide auch das Gleiche wollt.
 

Benutzer139398  (26)

Öfters im Forum
Das mit deinen eltern lass dir da zeit bis ru wirklich weißt was da zwischen euch ist. Und in absehbarer zeit ist ca. 2 od 3 monaten meiner meinung nach da sollte man von beiden seiten aus wissen was da jz genau ist.
 

Benutzer149119  (22)

Ist noch neu hier
Rede nicht mit deinen Eltern!
Du kannst dir ja noch nicht einmal sicher sein, ob da wirklich was ernstes draus entsteht.
Nimmt er sich viel Zeit für dich?
Interessiert er sich für dich, also hört er dir auch zu, wenn du was erzählst?
 

Benutzer148813  (28)

Ist noch neu hier
Herauszufinden, ab wann man in einer Partnerschaft ist, war fuer mich damals immer schwierig. Fuer mich ist man durch Kuessen und Koerperkontakt bereits ein Paar, fuer meine "Abenteuer" in der Vergangenheit war Kuessen jedoch kein Grund, mit jemandem zusammen zu sein. Damals sagte mein Freund mir, dass er mich nur fuer sich wolle, aber das kommt wahrscheinlich besser von einem Mann, als wenn eine Frau es sagt.

Frag ihn doch einfach, wie er zu eurer Beziehung steht. Vielleicht kannst du ihm ja sagen, dass du mehr empfindest als nur wahre Freundschaft.

Die Eltern muessen warten. Ich bin jetzt ein einhalb Jahre mit meinem Freund zusammen und meine Eltern haben ihn noch nicht live gesehen, da ich im Ausland lebe. Und das erste Mal vorstellen vor der Webcam hab ich Weihnachten gemacht, da waren wir schon sechs Monate zusammen.
Du solltest ihn deinen Eltern erst vorstellen, wenn es zwischen euch beiden fest ist. Sonst pushen sie dich hoch und du pushst dich dadurch selbst hoch und das ist nicht gut.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren