Was ist das für ein Hautstück beim Scheideneingang

Benutzer122666 

Öfter im Forum
Hi alle zusammen

Die Frage ist mir ein bisschen peinlich...aber ich frage mich seit Langem, was das für ein Hautstück ist, welches den Scheideneingang versperrt. Ich dachte immer, der Scheideneingang sei einfach ein "offenes Loch", aber auf diesem Bild - und auch bei mir - hängt da wie ein Hautstück, welches den Eingang "verschliesst". Ich muss es nach oben/zur Seite drücken, damit ich mit dem Finger rein kann und es ist somit auch weniger Platz für den Penis da. Haben das alle Frauen? Ist das normal? Mach mir grad ein wenig Sorgen...

Gruss
Zuckerwolke
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer122857  (47)

Öfter im Forum
Vielleicht das Jungfernhäutchen? Bin mir aber da auch nich ganz sicher
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hallo,

den Link zum Bild solltest du schleunigst löschen...(ist zu "pornografisch")

Meinst du vielleicht die inneren Schamlippen, die bei dir länger sind wie die äußeren?
 

Benutzer122857  (47)

Öfter im Forum
Bin zwar nen Kerl aber daran hab ich auch schon gedacht,also die inneren Schamlippen.
 

Benutzer122666 

Öfter im Forum
Bin zwar nen Kerl aber daran hab ich auch schon gedacht,also die inneren Schamlippen.

Nein, ich meine nicht die Hautstücke links und rechts, sondern das im Loch (wo der Penis reinkommt). Da ist es ja nicht einfach offen/schwarz (dass man reinsieht), sondern wie "geschlossen".[DOUBLEPOST=1351294555,1351294371][/DOUBLEPOST]Vielleicht ist es mein Jungfernhäutchen, welches noch gar nicht gerissen ist beim Sex. Es hat auch nicht geblutet beim ersten Mal. Wie erkennt man, ob es noch ganz ist oder nicht?
 

Benutzer63483  (41)

Sehr bekannt hier
Theoretisch kann das wohl nur ein "Überbleibsel" vom oder das Jungfernhäutchen selbst sein. :zwinker:
 

Benutzer122857  (47)

Öfter im Forum
Ich meine Jungfrau biste doch nicht mehr oder? dann müsste ja der Scheideneingang offen sein und nicht vom Jungfernhäutchen verspeert wie Du es angibst,vielleicht aber auch eine Art Verengung,gibts ja beim mann auch. Am besten mal zum Frauenarzt gehn damit würde ich jetzt sagen!
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Nein, ich meine nicht die Hautstücke links und rechts, sondern das im Loch (wo der Penis reinkommt). Da ist es ja nicht einfach offen/schwarz (dass man reinsieht), sondern wie "geschlossen".[DOUBLEPOST=1351294555,1351294371][/DOUBLEPOST]Vielleicht ist es mein Jungfernhäutchen, welches noch gar nicht gerissen ist beim Sex. Es hat auch nicht geblutet beim ersten Mal. Wie erkennt man, ob es noch ganz ist oder nicht?

Bei mir ist der Pussyeingang auch nicht offen und schwarz wie ein Loch.
Das, was du vielleicht siehst, kann auch ganz einfach der dehnbare, hautfarbene Muskelring der Scheide sein.
 

Benutzer122666 

Öfter im Forum
Ich meine Jungfrau biste doch nicht mehr oder? dann müsste ja der Scheideneingang offen sein und nicht vom Jungfernhäutchen verspeert wie Du es angibst,vielleicht aber auch eine Art Verengung,gibts ja beim mann auch. Am besten mal zum Frauenarzt gehn damit würde ich jetzt sagen!

Ich war gerade beim Frauenarzt vor 3 Tagen, war alles i.O. Habe erst gestern bemerkt, dass da so ein Hautstück ist. Wenn ich drankomme und es nach oben schieben will, um einen Gegenstand einzuführen, schmerzt es leicht. Vielleicht tut mir auch dieses Teil beim Geschlechtsverkehr weh.
 

Benutzer122857  (47)

Öfter im Forum
Dann halt ne Überweisung holen zum Gynäkologen,der kennt sich ja mit sowas aus,aber vielleicht antwortet ja ne erfahrene weibliche person,kann ja nur den Tip mit dem arzt geben,sorry
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Ich war gerade beim Frauenarzt vor 3 Tagen, war alles i.O. Habe erst gestern bemerkt, dass da so ein Hautstück ist. Wenn ich drankomme und es nach oben schieben will, um einen Gegenstand einzuführen, schmerzt es leicht. Vielleicht tut mir auch dieses Teil beim Geschlechtsverkehr weh.

Kann es vielleicht sein, dass du die Schmerzen durch den FA-Besuch bekommen hast? (waren diese vorher nicht da?) Vielleicht beim Einführen des Spekulums?
Bezüglich möglicher "Überreste" des Jungfernhäutchens hast du nicht nachgefragt?

Ich meine, wenn du erst vor 3 Tagen beim FA gewesen bist, dann wäre ihm hoffentlich aufgefallen, wenn du beim Scheideneingang etwas hättest, das da nicht hingehört.
Aber Schmerzen gehören definitiv nicht dazu und sollte diese die nächsten Tage nicht verschwinden, dann würde ich nochmals in der Praxis erscheinen.
Auch deshalb, weil du sonst -solltest du demnächst Geschlechtsverkehr" praktizieren wollen- sicherlich nicht unbeschwert und unverkrampft sein könntest, wenn du nicht weißt, ob alles mit dir in Ordnung ist.
 
O

Benutzer

Gast
Ich weiß was du meinst! Ich habe das auch und das ist normal. Wenn man sich Fotos von Vulvas ansieht dann sieht man, dass dieses "Häutchen" bei manchen Frauen ausgeprägter ist als bei anderen, aber es ist bei allen vorhanden.

Was genau das ist weiß ich nicht und habe mich das auch schon oft gefragt aber irgendwie scheint kaum jemand zu verstehen WAS genau ich meine und dementsprechend kriege ich auch keine vernünftige Antwort. Auf beschrifteten Fotos steht da auch immer nur "Scheideneingang".
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
ich schätz mal, dass das das das jungfernhäutchen bzw dessen reste sind. es löst sich ja nicht in luft auf, nur weil man sex hat(te) :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren