Was ich dir schon immer sagen wollte...

Benutzer60120 

Benutzer gesperrt
Hey Liebe Planet-Liebe-Besucher!
Schön, dass ihr euch hierhin verirrt habt :smile2: Und zwar habe ich eine Idee für einen Thread, weiß aber nicht ob es sowas schon gibt bzw. hier der richtige Ort ist.

Nundenn...

Jeder kann hier anonym Briefe/ Texte oder auch nur kleine Sätze an jemanden schreiben, dem man das am liebsten mal sagen würde, aber man traut sich nicht/ der Moment ist verflogen/ ungesagtes/ etc.

Egal ob Liebesbrief, Hassbrief, ehrliche Worte an den besten Freund/ die beste Freundin oder eine Entschuldigung an die Eltern.


Ich hoffe mein Idee fruchtet!

Liebe Grüße
IchRoque :bussi:
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
ich fang mal an (mit ein paar sätzen nur, bin zu faul für richtigen brief)

- an meine damalige beste freundin:
du warst der größte flop den ich jemals erlebt habe und ich werde dir NIEMALS verzeihen, was du getan hast du dreckige schl****

(wie gut das ich sowas niemals wirklich zu ihr sagen würde... dafür bin ich deutlich zu freundlich^^)

- an meinen werten freund:
manchmal frag ich mich, wie ich dich nur schon so ewig aushalte...
(aber das ist eine momentaufnahme weil er mich am samstag/sonntag richtig scheiße behandelt hat meiner meinung nach)
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
Hmm

an eine verhasste Person aus meinem Leben:
Ich hätte erwartet, dass du deine Schulden schon begleichst... So viel Anstand habe ich dir zugetraut. Aber anscheint ist enttäuschen deine Art.
 

Benutzer60120 

Benutzer gesperrt
Na gut, dann ich:

An V.:
Ich habe dich so lieb. Wahrscheinlich sogar etwas zu sehr. Du bist solch ein Wirrkopf und bei dir kann ich einfach ich selbst sein. Ich habe keine Ahnung, was du von mir denkst... wenn man alles zusammenzählt, all die Kleinigkeiten, sieht das - ganz objektiv betrachtet - so aus, als seist du auch etwas in mich verliebt. Aber ich würde dir das niemals sagen oder nie weiter gehen, weil ich deine Beziehung nicht gefährden möchte bzw. dich nicht in Verlegenheit bringen möchte, so dass du irgendetwas dummes tust. Trotzdem - unabhängig von uns - solltest du deine Beziehung überdenken. Du scheinst nur aus Gewohnheit, nicht Leidenschaft und Liebe mit deiner Freundin zusammen zu sein. Aber das geht mich eigentlich nichts an...
Ich hoffe, dass ich das zwischen uns nicht kaputt gemacht habe. Die letzen zwei Monate, als wir so viel zusammen gemacht haben, waren so toll. Ich habe mir einst gesagt, dass ich, wenn ich das nächste mal einen ganz tollen Mann kennenlerne, einfach nur mit ihm befreundet bin, weil ich nicht gemacht bin für so komplexe Sachen wie die Liebe und ich ihn nach einer 2monatigen Beziehung nicht wieder verlieren will. Und dann kamst du in mein Leben und ich war richtig froh zu erfahren, dass du vergeben bist, weil wir so ganz tolle Freunde sein können. Aber ich habe Angst nun alles ruiniert zu haben... während diesen letzten zwei Monaten als deine Freundin weg war und wir uns so oft gesehen haben hatte ich manchmal Angst, du siehst mich als Ersatz für sie an (auch wenn wir keinen Körperkontakt hatten außer Haarekraulen) und dann habe ich diesen Riesenfehler gemacht (oder warst du es!) und aufeinmal haben wir uns fast geküsst. Seitdem haben wir so wenig Kontakt und ich vermisse dich als Freund. Ich will kein emotionaler Ersatz für deine Freundin gewesen sein! Bitte sei wieder mein Freund!! Ich vermisse dich so sehr! Auch wenn ich in dich verliebt bin, das ist ja mein Problem. Und das wirst du nie erfahren...
 

Benutzer117996 

Sorgt für Gesprächsstoff
an eine ehemalige beste Freundin
wir wollten dir doch nur helfen aber du hast es als Angriff gesehen tut mir leid das ich dich abgeschrieben habe aber du hast mir den letzen Nerv geraubt. ich hoffe du bist trotzdem glücklich mit deinen neuen Freunden und wirfst dein leben nicht komplett weg.
obwohl ich mich manchmal frage ob man noch weiter abstürzen kann.
 

Benutzer118100 

Sorgt für Gesprächsstoff
Look in to things not with the eyes in your face, but with the eyes in your heart

---------- Beitrag hinzugefügt um 19:05 -----------

Der Schwache kann nicht verzeihen. Verzeihen ist eine Eigenschaft des Starken.

(Mahatma Ghandi)

Liebe ist die stärkste Macht der Welt, und doch ist sie die demütigste, die man sich vorstellen kann.
(Mahatma Ghandi)

Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
(Mahatma Ghandi)

Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen.
(Mahatma Ghandi)

Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg
(Mahatma Ghandi)

Was man mit Gewalt gewinnt, kann man nur mit Gewalt behalten.
(Mahatma Ghandi)

Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.
(Mahatma Ghandi)

Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt.
(Mahatma Ghandi)

Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein.
(Mahatma Ghandi)

Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.
(Mahatma Ghandi)

Misstrauen ist ein Zeichen von Schwäche.
(Mahatma Ghandi)

Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamen Willen.
(Mahatma Ghandi)

Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang.
(Mahatma Ghandi)
 
M

Benutzer

Gast
an meine ehemalige beste freundin:

ich dachte, wir wären freunde für immer.. oder wenigstens, bis einer von uns mal wegzieht. sehr schade, dass du jetzt zu den coolen gehören willst und lieber freunde hast, die andauernd mit dir party machen- anstatt eine echt gute freundin zu haben, die dir nicht nur honig um dein maul schmiert und dir sogar bei den prüfungen weiterhin geholfen hätte. schade auch, dass du mit 18 jahren nicht in der lage bist mit mir den streit zu klären oder zumindest zu sagen "im moment nicht, aber später vielleicht.", sondern einfach nichts zu dem streit sagst und mich aus deinem leben streichst. nach 4 jahren. alleine, dass du keinerlei bemühungen machst, die freundschaft zu retten zeigt mir, wie wenig dir unsere freundschaft bedeutet haben muss. ich weiß nicht, ob ich jemals einem menschen mehr so vertrauen kann. mein vertrauen in die menschen wurde durch dich zerstört. ich dachte immer, lieber 1-2 richtig gute freunde, anstatt 30 nicht so enge freunde. jetzt sieht man, wie sehr es weh tut, wenn man diese 1 gute freundin dann verliert.

an meine eltern:

ja, ich will hier nicht wohnen. ich will ausziehen und mein eigenes geld verdienen. unabhängig sein. meinen eigenen weg gehen. euch nicht mehr auf die nerven gehen und meine nerven nicht weiterhin strapazieren. ich kann aber auch nix dafür, dass ich nun eine schulische ausbildung machen will, wo man 0 geld verliert.. und das wohl 5 jahre. ich weiß nicht, wie lange ich das aushalten kann.. aber ich muss. ich muss, bis ich 24 jahre alt bin in diesem scheiß kaff wohnen bleiben.. :/ ich habe schon jetzt keine lust drauf. und "entschuldigung", dass ich nun mal zurzeit zu nichts motivierbar bin... ich habe ja nur meine beste freundin verloren.. das vorstellungsgespräch hat nicht geklappt, wo ich somit hätte ausziehen können.. und ach ja, ich bin nun auch mal sauer auf mich selbst und brauche auch mal zeit für mich... muss auch mal traurig sein. ist das zu viel verlangt, mich einfach mal ein paar tage in ruhe zu lassen? ich bin auch nur ein mensch. ich habe mir die situation auch nicht so ausgesucht, wie sie jetzt ist...

und ich finde es schwachsinnig mir mit 19 jahren nicht meinen freiraum zu geben.. das ich nicht ins internet kann, bis wann ich will und mir gedroht wird, es auszuschalten.. das mir mein zimmerschlüssel weggenommen wird... und mir gewalt angedroht wird.. nur, weil ich derzeit mal zu demotiviert bin im haushalt zu helfen.. wieso könnt ihr meine situation nicht verstehen? warum wollt ihr mich nicht verstehen? ihr versucht es nie und seit immer grundsätzlich gegen allem, was ich mit euch ausdiskutieren will. eine andere gute freundin, muss nie den geschirrspüler ausräumen/ einräumen und anmachen.. ein freund weiß auch nicht, wie das geht... die freundin hat noch nie in ihrem leben gekocht.. und andere bewundern mich, dass ich so selbständig im haus bin. nur ihr seht es nicht, wie sehr ich mich anstrenge... wie sehr ich euch gerecht werden will.. aber es niemals schaffen kann. weil ich nicht perfekt bin. ich bin nicht eure puppe, mit der ihr alles machen könnt. über die ihr bestimmen könnt. ich habe meinen eigenen kopf. wart ihr noch nie jung in eurem leben? ich lebe nun mal nicht in den 70'iger jahren ... und habe es auch nie getan. es sind andere zeiten.


an meinen freund:

ich hoffe du fragst mich irgendwann mal, ob ich dich heiraten würde. ich würde nämlich "ja" bei dir sagen. ich bin sonst nicht so unbedingt für's heiraten, aber bei dir würde ich mich wohl fühlen und nicht nein sagen. du unterstützt mich bei allem und sagst immer die wahrheit. egal, ob es positive oder negative kritik ist. dazu sind die meisten zu feige oder zu verlogen. danke, dass du immer so ehrlich bist. und das ich mit dir offen über alles reden kann. das ist etwas ganz besonderes für mich, weil man das nicht bei allen menschen voraussetzen kann. obwohl es gute und liebenswerte eigenschaften sind, die jeder mensch im laufe seines lebens sich aneignen sollte.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Für meine Mama:
Das ich sie sehr, sehr lieb habe. Mehr als sie sich denken kann und sie eine der wichtigsten Personen in meinem Leben ist!
Ich will sie nie verlieren!

Für meinen Freund:
Das es mir nicht immer leicht fällt ihn lieb zu haben und mir aber gleichzeitig nichts mehr wünsche als das alles gut wird und wir zusammenfinden und eine gemeinsame Zukunft haben können.
Uns verbindet wohl was ganz Besonderes.
 

Benutzer93844 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
... hmm... so wirklich anonym ist dass ja hier nicht gerade... und so mancher Gedanken ist wohl auch besser in meinem Kopf aufgehoben, nachdem ein paar Menschen die ich mag hier auch vertreten sind. :zwinker:



An meine Kommilitonen:
Danke Jungs (und Mädels) für die Parties in Weiden und auch danke dafür, dass ihr in dieser Zeit für mich da wart und mir auf eure ganz eigene individuelle Art geholfen habt, mir zu zeigen, dass ich es kann und auch in der Lage bin, nicht nur meinen Fachauftrag, sondern jeden zukünftigen Auftrag erledigen kann.

Ich danke euch auch, dass ihr immer ein wachsames Auge auf mich geworfen habt und auch mal im Vollsuff die Weidener Innenstadt nach mir abgesucht habt, als ich verschwunden bin weil es mir zu viel wurde - und Max nichts von der SMS erzählt hat :grin:

Dir Tom, möchte ich besonders danken: du hast an mich "Fach"deppen viel von deinem Wissen und Erfahrungen weitergegeben, was mir geholfen hat und mir es ermöglicht hat, meine Praxisprüfung positiv anzugehen.
Dass ich dich damals so mit dem Club geschockt habe tut mir leid. Mit dir und den Jungs nach dem Dienst noch das eine oder andere Bier zu killen und gemeinsam zu grillen waren Erlebnisse, die ich nie vergessen werde.

Es hat auch geholfen, dass du als erfahrenster am Anfang klar gestellt hast, dass wir eine Gruppe sind. Egal welchen Fachauftrag wir in unserer Firma wir haben: jeder benötigt jeden.
So wurde von vornherein sichergestellt, dass alle an einem Strang zogen, egal welche Herkunft oder von welcher Farbe er kam.

Wenn ich das Lied You'll never walk alone höre, denke ich automatisch an euch :smile:

Danke für diese großartige Zeit. :smile:
 

Benutzer117256 

Sorgt für Gesprächsstoff
An ein bestimmtes Mädchen:

Lass Dich nicht von ihm verarschen! Du bist ein Engel und was er mit Dir gemacht hat, ist schwach, er spielt nur mit Dir!
 

Benutzer115582 

Verbringt hier viel Zeit
An meine 1. große Liebe:
Es tut mir wirklich Leid wie es damals gelaufen ist. Ich hatte nie vor dich so sehr zu verletzen. Ich wusste einfach keinen Ausweg mehr und hatte keine andere Wahl. Du hast einfach alles kaputt gemacht, aber so ein Ende hattest du trotzdem nicht verdient. Jetzt ist es über 3 Jahre her und ich habe eine ganz andere Sicht auf das ganze Geschehen. Du musst dich schrecklich gefühlt haben und ich kann es verstehen, dass du mich danach einfach nur gehasst hast. Das war/ist dein gutes Recht. Ich finde es aber toll, dass wir vor einem halben Jahr wieder normal miteinander reden konnten und du darüber hinweg bist. Wir haben im Moment zwar keinen Kontakt mehr, aber trotzdem vergesse ich dich niemals. Ich würde mich sehr freuen, wenn du dich melden würdest. Ich selbst habe ein zu großes schlechtes Gewissen und Angst mich bei dir zu melden.
Es tut mir Leid.

Zu meiner Exfreundin:
Wir hatten wirklich eine schöne Zeit und ich werde sie nie vergessen. Die 3 Jahre und 2 Monaten, die wir zusammen waren, war die schönste Zeit in meinem Leben. Dass es zu Ende ist, macht mich sehr traurig. Ich hätte nicht erwartet, dass unsere Beziehung kaputt gehen würde, nur weil ich 1h Autofahrt weggezogen bin. Ich bin sehr enttäuscht gewesen, da du diejenige warst, die Angst hatte mich durch die Entfernung zu verlieren. Nun warst du es, die ich dadurch verloren habe. Nur hatte ich keine andere Wahl, da es hier um meine Zukunft geht bzw um mein Studium. Ich hoffe, dass wir irgendwann normal miteinander umgehen können, was ich mir zur Zeit aber noch nicht vorstellen kann. Ich bin einfach zu verletzt und sehne mich immer noch nach dir, obwohl ich genau weiß, dass wir nie wieder zueinander finden werden.
Aber danke für die wundervolle Zeit, die leider viel zu früh zu Ende war.
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
An Maxi:
Es ist so schade, dass du nicht mehr unter uns weilst... Ich vermisse dich! :frown: Von klein auf kannte ich dich und konnte mich nicht einmal verabschieden. Ich habe dich so sehr geliebt. Habe es geliebt, wie du auf mich zugerannt bist, wenn ich mal zu Besuch kam. Wie du nur mit mir raus gegangen bist und mit den Anderen nicht. Wie wir zusammen auf dem Boden lagen und gekuschelt haben. :smile: Ich hoffe dir geht es, da wo du jetzt bist, viel viel besser... Deine Nachfolgerin ist zwar ganz süß, aber nicht so wie du. :herz:

An meinen ehmaligen besten Freund:
Ich geb es ja zu... Es ist meine verdammte Schuld gewesen, dass wir keine "Brüder" mehr sind. :frown: Ich und meine verdammte Sucht in jeder freien Minute zu zocken. Ich vermisse unsere Gespräche. Gespräche über die Liebe, übers Zocken, über jeden sonstigen Scheiß. Unsere "Privat Partys" zu 3. Unsere herum albern. Und vor allem dich. Aber es ist wohl zu spät. Dafür das wir wieder beste Freunde werden. Und ich hab es versaut. :frown:

An meinen baldigen nicht mehr Freund:
Ja was soll ich sagen... Ich freue mich, wenn du dich in dein Studium verziehst und hoffe, dass ich dann den Kontakt abbrechen kann... Ich frage mich, wie man so ein verdammter A**** sein kann... Deine nervige Unpünktlichkeit und dein allgemeines anderes Generve sind da nur die Spitze des Eisberges!

An Ihn:
Auch wenn du selbstverliebt und manchmal echt ein Quälgeist bist, wünsche ich mir doch, dass du dein Studium schaffst. Bist ein verdammt guter Freund. :smile: Konnte immer auf dich zählen, bzw kann es immer noch, wenn du mal wieder zurück in der Heimat bist. Ich hoffe, dass wir den Kontakt nicht verlieren werden!
Das waren noch Zeiten... betrunken nach Hause zu gehen und Lieder zu grölen und einfach nur zu reden :smile:


An Sie :smile:herz:smile: mit dem Gedanken, dass sie es eh lesen wird:
Ich habe es dir gesagt, ich habe es dir geschickt, nun schreibe ich es noch mal öffentlich. In der Hoffnung, dass du mir das ganz glaubst. Ich werde mich niemals von dir abwenden. Dazu bist du viel zu wichtig für mich! Dich im Stich zu lassen, würde mir wohl das Herz brechen... Ich liebe dich :herz:

Off-Topic:
Das tat gut... Gute Nacht
 

Benutzer104498 

Meistens hier zu finden
An den hoffnungslosen (liebenswerten) Idioten:

Ich weiß nicht ob ich dir je verzeihen kann, aber ich habe gelernt damit zu leben. Du auch?
 

Benutzer115117 

Sorgt für Gesprächsstoff
an meine freundin

Wenn du wieder da bist werd ich mich erst mal für alles bei dir entschuldigen und sagen wie sehr ich dich liebe!
ich vermisse dich so sehr bitte komm schnell wieder! :frown:
 

Benutzer111531 

Verbringt hier viel Zeit
an meine ehemalige liebe:
ich verstehe immer noch nicht was damals schief ging. wir waren so kurz davor glücklich zu werden, und plötzlich war alles vorbei. du hast dich einfach abgewandt, hattest plötzlich keine gefühle mehr. e hat ich sehr verletzt und ich wünschte mir ich hätte mehr um dich gekämpft. vielleicht wäre dann alles anders gekommen? ich hätte dich am liebsten geküsst bevor das alles zu ende ging. eine erinnerung an unsere zeit. mir tut es leid das es so gekommen ist. ich denke noch ab und zu an dich.. und dan frage ich mich ob, du auch an mich ?

an den, für den ich gefühle hege:
ich weiss nicht wie ich deine zeichen deuten soll. ich habe das gefühl da ist etwas. ich weiss nicht, aber ich hab das gefühl das ich diese gefühle die ich jt fr dich habe grösser sind als alle anderen zuvor. du schreibst mir plötzlich nicht mehr und ich bn so traurig. ich kann nicht glauben das es nur wegen dir ist. aber es gibt keine andere erklärung. ich habe angst das du zu der erkenntnis kommst das es schlauer wäre den kontakt zu mir abzubrechen. weil du eventuell gefühle für mich kriegen könntest. und das wäre nicht sehr schlau. aber ich möchte auch einmal glücklich werden. und meine wahl trifft dich. und ich frage dich, willst du mich auch?
es tut mir uch leid. dich in so eine situation zu bringen. wenn ich wählen könnte... naja ich hoffe das alles gut wird. welches ende es auch nehmen wird.
 
K

Benutzer

Gast
A.

What the fuck is it? Ich hab nicht mal genug Wut in mir, um dir zu sagen wie verletzt ich bin. Ist es dir denn so furchtbar egal, hast du eigentlich alles vergessen? Muss ich dir wirklich immer hinterlaufen? Was ist dein verdammtes Problem? Hast du keine Therapie mehr? Warum redest du nicht mit mir? Warum antwortest du mir nicht? Warum antwortest du keinem? Vergisst du uns alle, einfach so? Weil dein Studium ja ach so stressig ist, hat man denn dann keine 10 Minuten Zeit um jemandem mitzuteilen was gerade los ist? Ich versteh dich nicht. Selbst wenn es klar war dass es so kommen wird. Es ist pure Enttäuschung, dumme Vorahnung und absolutes Unverständnis. Was gibt es in deinem Universum, was bleibt übrig? Was willst du, und wer bist du eigentlich? Ich vermisse dich, und denk an früher.
 

Benutzer100184  (35)

Öfters im Forum
An meine Mama:
Wir wissen beide, dass etwas zwischen uns steht. Ich kann und werde dir niemals sagen können, wie es dazu kam. Manchmal weiß ich es selbst nicht.

Ich habe bestimmt nicht immer alles richtig gemacht. Aber alles was ich brauchte, war eine Mutter und keine Freundin. Ich bin nicht deine Therapeutin und viele Dinge, die du mir gegen meinen Willen erzählt hast, gingen einfach zu weit. "Du bist mein Ein und Alles. Du bist Mein. Du bist meine Kraft". Das sagst du immer wieder und das ist alles, was ich nicht sein kann und möchte!

Was du Papa angetan hast, kann ich dir nicht verzeihen. Auch nicht, wie du nach wie vor über ihn redest. Du bist zu naiv und unreif, um deine eigenen Fehler zu erkennen. Ich habe dir oft Zeichen gegeben, aber du verstehst sie nicht. Ich kann dir nicht sagen, was es ist. Du bist zu labil und viel zu sehr in dich verstrickt, um das zu verkraften.

Vielleicht wird es besser, wenn ich selbst Mutter bin. Und ich schäme mich dafür, dass ich oft denke, dass ich keine Mutter, wie du mir eine warst, sein möchte. Ich bin so undankbar und kann doch nichts gegen meine Gefühle tun.

An meinen Mann:
Du gibst mir so viel.

So viel Zärtlichkeit und Geborgenheit habe ich nie zuvor gespürt. Wenn ich dich ansehe, dann weiß ich, dass du der beste Papa der Welt sein wirst. Ohne dich wäre ich nicht da, wo ich heute bin. Du gibst mir den Raum in dem ich ohne Ängste über mich hinaus wachsen kann. Und dabei bist du so bescheiden.

Ich liebe dich
 

Benutzer117272  (42)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich traf dich vor zwei jahren, du hast mich angesehn und Hallo gesagt...
Ich hab das Hallo erwidert und nicht weiter darüber nachgedacht.
In den nächsten Wochen traf ich dich noch ein paar mal, du hast
deutlicher Hallo gesagt und Ich musste dauernd an dich denken :rolleyes: doch ich konnte dich nicht ansprechen.
1 Jahr später sah ich dich wieder nach der Arbeit als zu joggen warst
hast wieder hallo gesagt, war nicht darauf vorbereitet dich zu sehn.
Ich habe etwas für dich geschrieben aber dich nicht mehr getroffen (
Ein anderes mal bist du grad vom Bus gekommen hast dich zu mir
umgedreht, wir haben uns gegrüsst mehr hab ich nicht rausbekomme
und dein freund ist dir auch grad entgegengegangen...
Ich Liebe dich so sehr :herz:
So Hübsch, so Liebevoll und Sensibel..
Vielleicht werden wir uns wiedersehn, wieso muss das so weh tun!!
Denkst du auch an mich, was geht in dir vor?
Werde ich dir je meine Liebe zeigen können (dürfen)
 

Benutzer118441 

Benutzer gesperrt
ganz ehrlich alle menschen sind linke ratten!
man vertraut den leuten, die man falsch eingeschätzt hat, vielzuviele dinge an, und im endeffeckt ist man dann selbst am arsch.

und am schlimmsten sind die leute die einen auf hart machen. Denken dass sie die dicksten eier haben aber in den augenblicken wos darauf ankommt den schwanz einziehen.

Freunde kommen und gehen aber Familie bleibt für immer :herz:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren