Was hilft gegen Pickel/Mitesser?

Benutzer150195 

Ist noch neu hier
Hey :smile:
Ich habe ein Problem mit meiner Haut...
Auf meiner Stirn habe ich ziemlich viele Pickel und rote Stellen, die einfach nicht weggehen. Sonst ist eig ueberall alles oke, ausser bei der Nase ..da stoeren mich diese ganzen Mitesser. Ich hab es schon mit Cremes und Masken probiert aber es geht einfach nicht weg und wird teilweise nurnoch schlimmer...vorallem auf der Stirn.
Wisst ihr vllt ein gutes Mittel das gegen Pickel und Mitesser wirkt? Brauche unbedingt ein paar Tipps...
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Professionelle Ausreinigung und Fruchtsäurebehandlung bei der Kosmetikerin.

Eine schaumige Paste aus Backpulver und wenigen Tropfen Zitronensaft (achtung schäumt wie verrückt) vermischen mit einem Wattebausch auftragen .

Überhaupt regelmäßige richtig gute Reinigung mit geeigneter Waschpaste.

Und der Tipp meiner Kosmetikerin überhaupt, Handtuch täglich wechseln, nur noch kleine Gästehandtücher fürs Gesicht nutzen und diese sofort nach dem Abtrocknen in die Wäsche tun.

Auf Lebensmittelallergien testen lassen.
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Trägst du Haare im Gesicht? Also einen Pony oder so? Das verschlimmert das Problem.
Regelmäßiges Reinigen bei der Kosmetikerin hilft enorm. Die kann auch gute Cremes empfehlen. Höre dich mal im Bekanntenkreis um, sicherlich kann man dir eine gute empfehlen.
Manche Lebensmittel verschlimmern Pickel, zb Chips und Schokolade.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Akne hast du aber nicht, oder? Dann nämlich ab zum Hautarzt damit.

Ansonsten finde ich den Tipp mit der Kosmetikerin auch super. Und dann in gute, wenn auch vielleicht etwas teurere Kosmetikprodukte investieren.
 

Benutzer148049 

Verbringt hier viel Zeit
Mit den Mitesser wie gesagt zur Kosmetikerin.
Gegen Pickel hilft Zinksalbe oder Zugsalbe.
Am wichtigsten ist aber die Ernährung. Nicht zu viel ungesundes Fett. Oder zu viel Milchprodukte.
Viel Wasser trinken und Sport hilft auch.

Und fürs tägliche Waschen nicht so was wie Clerasil, sondern Seifen freie "Seife" :whistle:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Off-Topic:
Eine schaumige Paste aus Backpulver und wenigen Tropfen Zitronensaft (achtung schäumt wie verrückt) vermischen mit einem Wattebausch auftragen .
Wieviel Backpulver kommt da dran? Und geht das auch mit diesem Zitronenkonzentratzeugs aus den Plastikdingern?
 

Benutzer148049 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Wieviel Backpulver kommt da dran? Und geht das auch mit diesem Zitronenkonzentratzeugs aus den Plastikdingern?
Ich würde das nicht machen.
[DOUBLEPOST=1427205665,1427205538][/DOUBLEPOST]
Und der Tipp meiner Kosmetikerin überhaupt, Handtuch täglich wechseln, nur noch kleine Gästehandtücher fürs Gesicht nutzen und diese sofort nach dem Abtrocknen in die Wäsche tun.

Am besten gar kein Handtuch fürs Gesicht. Zum abwaschen Wasser ins Gesicht "Werfen" und dann Lufttrocknen.
 

Benutzer125231 

Meistens hier zu finden
Regelmässiger Sport. (Schwitzen fördert die Hautreinigung) und Ernährungsumstellung. So bekam ich jedenfalls meine Akne weg.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Wieviel Backpulver kommt da dran? Und geht das auch mit diesem Zitronenkonzentratzeugs aus den Plastikdingern?
So ein Teelöffel mit ein paar Tropfen am besten auf einen Teller.
Bei abgebrannten Töpfen macht man das ja auch so, da wirkt das selbstreinigend. Ist ja auch nur Natriumhydrogencarbonat, reines Weinstein ist vermutlich sogar ähnlich und hat keine Stärke dabei, was aber auch nicht schlimm ist.

Eine Marrokkanische Freundin schwört auch auf eine Maske aus Arganöl, Zitronensaft, Honig. Hab ich aber noch nicht ausprobiert.



Achja Teilzeitfasten und Saunieren hilft auch. Saunieren aber nicht nach Fruchtsäurebehandlungen.
 

Benutzer141430  (36)

Benutzer gesperrt
so jetzt hast dus geschafft.
ich google jetzt nach ner brauchbaren kosmetikerin in berlin.
sie sollen mein gesicht auch mal durchkneten :grin:

die kommen doch auch nicht auf so blöde ideen wie das ich mich vorher rasieren muss oder ? :grin:
ich will mein bart behalten ^^
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Das weiß ich ehrlich gesagt nicht, mein Sohn hat erst bescheidenen Bartwuchs.:grin: Glaub aber nicht, Das müsste auch so gehen.:grin:
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe auch Pickel und unreine Haut und sehr viele Mittelchen probiert. Am besten geholfen hat Schwefel-Puder (Sulfoderm-Puder). Aber was bei mir hilft, muss nicht unbedingt bei allen helfen.
 

Benutzer141862 

Sehr bekannt hier
Und der Tipp meiner Kosmetikerin überhaupt, Handtuch täglich wechseln, nur noch kleine Gästehandtücher fürs Gesicht nutzen und diese sofort nach dem Abtrocknen in die Wäsche tun.
+ Kissenbezug jeden 2-3 Tag wechseln und ohne Weichspüler waschen.

Ich schließe mich allen Tips an und noch ein paar von mir:
- nichtkomedogene Kosmetik verwenden. Vor allem ohne Mineralöle (Petrolatum, Paraffinum Liquidum) und möglichst ohne Silikone
- regelmäßig Kosmetikpinsel waschen
- möglichst keinen Puder während des Tages nutzen, wenn das Gesicht nicht mehr "frisch" ist. Lieber mattierende Produkte gleich morgens auftragen und beim Glanz während des Tages mattierende Tücher nehmen
- 1-2 Mal pro Woche milde Gesichtspeelings und klärende Masken machen
- Cremes und Lotionen mit AHA und BHA verwenden (mein Favorit ist TriAcneal von Avene und die ganze Cleanance Serie von dieser Marke)
- Feutigkeitspflege nicht vergessen, Haut nicht austrocknen lassen
 
B

Benutzer

Gast
ich empfehle dir Zinkpaste :smile: sieht zwar teilweise verdammt beschissen aus wenn man das Zeug im Gesicht hat & hinterlässt teilweise auch ne Sauerei auf dem Kissen aber hilft richtig gut :smile: bei mir zumindest :grin:
 
1 Woche(n) später

Benutzer152479  (40)

Benutzer gesperrt
Hallo, ich habe letztens eine Seite im Internet gefunden die sich ausschließlich mit diesem Thema beschäftigt. Es ist eine reine Informationsseite, also man kann dort keine Wundermittel oder kaufen, aber die Infos finde ich gut ( http://pickel-ratgeber.net/eiterpickel/ ) . Ich habe festgestellt, dass ich wohl auf Zucker reagiere und sie bei mir dadurch entstanden sind. Ich lasse jetzt den Zucker komplett weg, habe ein bisschen die Ernährung umgestellt und es ist jetzt wieder so wie früher :thumbsup:
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich benutze gar keine Handtücher für's Gesicht, sondern nur Kosmetiktücher.
 

Benutzer152473 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
Also ich hatte bis vor gerade mal EINER woche viele kleine pickelchen auf der stirn plus mitesser, mitesser auf der nase und am kinn. Ich habe schon alles ausprobiert von Nosestrips bis hin zu aggresiven Clerasil/Garnier usw Produkten. Dann habe ich selbstgemacht Masken ausprobiert und diese beiden sind wirklich zaubermittel:
1. Naturjoghurt-Honig-Salz-Zitronen Maske:
-2 große Teelöffel Naturjoghurt
-1 TL Zitronensaft
-1 TL Salz (normales Kochsalz)
-1 TL Honig

2. Haferflocken Maske:
- 2-3 TL Naturhoghurt
- eine Hand voll Haferflocken
-ein TL Zitronensaft

Einfach auf die Haut auftragen und ca.20 minuten einwirken lassen und abspüpen. Ich konnte nicht glauben das meine Haut nach gerade mal der ersten Anwendung unglaublich weich und reihn war. :smile: Ich hoffe es hilt dir
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren