was hast du gedacht als du ihn zum ersten mal nackt gesehen habt?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer58449  (31)

Planet-Liebe ist Startseite
ich war erlleichtert :tongue: ich weiß noch das ich kurz davor inständig gehofft habe das er keine haare auf seinem Rücken oder der Brust hat :engel: Wurde dann aber rot und hab nich so lange hingeschaut :schuechte ,aber ich war schon sehr zufrieden :drool: :drool:
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Als wir uns das erste Mal wirklich nackt gesehen haben, haben wir nicht sofort miteinander geschlafen. (Haben sowieso erst mal mit OV angefangen...) Ich muss sagen, ich habe mich nicht sofort mit seinem Schwanz beschäftigt... erst mal den gesamten Körper ansehen und erkunden... außerdem sagt der schlaffe Zustand auch nur begrenzt was über die eigentliche Länge aus. Aber ich mochte sofort seinen süßen Bauch und seine Brust, das Gesamtbild seines Körpers... :herz:
 

Benutzer40594 

Verbringt hier viel Zeit
Ich war von seinem Lümmel schwer beeindruckt und fand seinen Körper wunderschön.Keine Modelmaße aber für mich einfach perfekt!:herz:
 

Benutzer16100 

Meistens hier zu finden
mmm ich habe nicht so sehr auf sein Geschlechtsteil geachtet, ich mochte seinen Rücken, seine Arme, seine Hände, seinen Nacken...überhaupt seine Haut und seine Haare. Der Rest war mir dann irgendwie nicht mehr so wichtig :schuechte
 
P

Benutzer

Gast
Ich fand sein Bäuchlein süß und ich hab gesagt: "Ich hab 3 Haare auf der Brust, ich bin ein Bär!". :grin:....er hatte eben ganz ganz wenige einzelne Haare auf der Brust. Die waren dann beim nächsten Mal verschwunden.
Ansonsten war es das was ich erwartet hatte. Normal eben. Aber mit der Zeit wurde er eben immer schöner für mich.:herz:
 

Benutzer53287 

Verbringt hier viel Zeit
Oh wei, bin ich die einzige, die was negatives dachte? :ratlos: :grin:
So in etwa: "Traumfigur ist was anderes. Könnte weniger Bauch und mehr Muskeln haben.Ach ja, und vielleicht ein bisschen weniger Haare überall. " :engel: :grin:
Das hat sich auch bis heute nicht geändert. :schuechte
 

Benutzer66304  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Naja, ich war überwältigt! Ich hatte noch nie einen so nackten Mann gesehen! ich habe nur gedacht: Aha, so sieht das also alles in Wirklichkeit aus und seine Größe hat mir einerseits geschmeichelt und andererseits auch schon ein bisschen Respekt eingeflößt, um nicht zu sagen, mich etwas abgeschreckt.
 

Benutzer48556  (33)

kurz vor Sperre
Mein Freund war der Erste, den ich je nackt sah :schuechte

Ich war/bin einfach überwältigt. Er wirkte so kuschelig und weich. Echt schön.
Und ich dachte mir auch "Ah, so sieht das also aus ..." Ich erlebte es schön ...

Und ja ... als ich zum ersten Mal das Geschlecht des Mannes sah und sogar aus Neugier berührte, fand ich das einfach nur schön ... es hat mich einfach überwältigt, das zu sehen und zu spühren ...
Es hat mir durch die Größe seines Geschlechtes auch ziemlich Respekt eingeflösst ... das kann ich nicht beschreiben.

Ich fand es schön, ihn so vor mir zu sehen :smile: Das Bild zeigte für mich auch Geborgenheit. Sich fallenzulassen und zu vertrauen.
 

Benutzer70520 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fand und find ihn auch immernoch toll. Er ist viel breiter als ich (aber nicht mit fetten Muskeln, dass finde ich persönlich gar nicht schön!)...er ist einfach breit gebaut, nicht dick...aber halt "ein richtiger Mann" (wie meine Oma zu ihm immer sagt :zwinker: ).
Ich fand seinen Schwanz toll, auch wenn er sich bis heute irgendwie für ihn schämt...und ich verstehe bis heute nicht wieso! Alles passt perfekt, wie bei Lego...Ich krieg seinen Schwanz ganz in meinen Mund rein und er kann mich ficken wie er will und es ist nicht schmerzhaft, sondern ausfüllend!
 

Benutzer46728 

Beiträge füllen Bücher
ich fand seinen körper einfach PERFEKT und konnte mein glück nich fassen!!:drool:
 

Benutzer41534 

Verbringt hier viel Zeit
die meisten antworten sie wären beeindruckt von seinem schwanz gewesen aber niemand enttäuscht. das finde ich etwas unlogisch. denn meistens ist man zusammen vor dem ersten gemeinsamen sex. also kann man vor dem ersten sex nicht wissen wie sein ding aussieht. und es kann nicht sein dass alle penisse sehr groß sind. oder ihr seid alle bescheiden.:tongue:

oder nur diejenigen männer deren schwanz groß ist überleben die partnerschaft mit dir. mit den anderen habt ihr schluss gemacht?
ich verstehe das ergebnis irgendwie nicht:kopfschue

Wieso ist das unlogisch? Wenn man verliebt ist, findet man so manches schön :grin: Ich kann behaupten, dass ich IHN immer wieder schön finde :drool: (auch wenn er nicht 30 cm lang ist :zwinker: )

Okay, mehr Muskeln könnte er haben :zwinker: Aber er ist immer so schön warm und kuschelig, das liebe ich!
 

Benutzer21203  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Mein erster Gedanke war "Geil, kein einziges Brusthaar, Volltreffer!" *fg* Dann ging mein Blick tiefer und ja, ich war von seinem Schatz begeistert, gerade weil er nicht so groß war, ich hab schnell Schmerzen beim Sex, wenn der Schwanz zu lang ist. Dann -ich gestehe es- war ich etwas ... hmm gedämpft, weil sein Schwanz schief ist, was ich nicht ganz so schön finde. Aber das ist mir nicht sonderlich wichtig, ich finde ihn schön. Er hat einen geilen Arsch :engel:

lg, étoile
 

Benutzer26627 

Meistens hier zu finden
Hmm, ich weiß es nicht mehr so genau... War so aufgeregt. :schuechte
Aber er sah/sieht schon sehr gut aus. :herz:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren