Was haltet ihr von so einer Vergangenheit?

Benutzer123364  (34)

Ist noch neu hier
Hallo alle zusammen,
Ich treffe mich seit ca. 6 Monaten mit einem Mädchen aus meiner Uni (21 Jahre alt). Sie ist äußerst lieb, gibt sich wahnsinnig viel Mühe und möchte eine Beziehung. Ich hingegen kann mich noch nicht wirklich auf etwas ernsteres einlassen, da vor ca. 8 Monaten die Beziehung mit meiner Ex-freundin (3 Jahre) in die Brüche gegangen ist. Außerdem fällt es mir allgemein schwer, jemanden mein Vertrauen zu schenken. Was mich des weiteren davon abhält ist ihre Vergangenheit. Sie hatte bereits 2 Beziehungen (jeweils 1 Jahr) und während ihres 1-Jährigen Auslandsaufenthaltes mit 7 Jungs Sex. Außerdem noch einige mehr, mit denen sie rumgemacht etc. hat. Nun frag ich mich, ob ein solch leichtsinniges Verhalten mit Sexualpartnern auf den Charakter schliessen lässt bzw. dies ein Anzeichen dafür ist, dass man eher dafür bereit ist sich auf einen Seitensprung einzulassen. Auch wenn sie die Zeit über in einer Partyregion gelebt hat, wo sie fast jeden Tag feiern war, kann ich das nicht ganz nachvollziehen. Ehrlich gesagt widerspricht ihre Art mir gegenüber einem solchen Verhalten. Das einzige was dafür spricht ist, dass sie Sex wirklich liebt und gerne viel ausprobiert. Was haltet ihr davon? Ist eine solch hohe Anzahl unter diesen Umständen bei Frauen anormal? Ich weiss, dass mich das eigentlich nicht zu interessieren hat, dennoch mach ich mir immer wieder Gedanken.
Viele Grüße,
Ben
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer58558 

Meistens hier zu finden
Hallo alle zusammen,
Ich treffe mich seit ca. 6 Monaten mit einem Mädchen aus meiner Uni (21 Jahre alt). Sie ist äußerst lieb, gibt sich wahnsinnig viel Mühe und möchte eine Beziehung. Ich hingegen kann mich noch nicht wirklich auf etwas ernsteres einlassen, da vor ca. 8 Monaten die Beziehung mit meiner Ex-freundin (3 Jahre) in die Brüche gegangen ist. Außerdem fällt es mir allgemein schwer, jemanden mein Vertrauen zu schenken. Was mich des weiteren davon abhält ist ihre Vergangenheit. Sie hatte bereits 2 Beziehungen (jeweils 1 Jahr) und während ihres 1-Jährigen Auslandsaufenthaltes mit 7 Jungs Sex. Außerdem noch einige mehr, mit denen sie laut ihrer Aussage "rumgemacht" hat. Nun frag ich mich, ob ein solch leichtsinniges Verhalten mit Sexualpartnern auf den Charakter schliessen lässt bzw. dies ein Anzeichen dafür ist, dass man eher dafür bereit ist sich auf einen Seitensprung einzulassen. Auch wenn sie die Zeit über in einer Partyregion gelebt hat, wo sie fast jeden Tag feiern war, kann ich das nicht ganz nachvollziehen. Ehrlich gesagt widerspricht ihre Art mir gegenüber einem solchen Verhalten. Das einzige was dafür spricht ist, dass sie Sex wirklich liebt und gerne viel ausprobiert. Was haltet ihr davon? Ist eine solch hohe Anzahl unter diesen Umständen bei Frauen anormal? Ich weiss, dass mich das eigentlich nicht zu interessieren hat, dennoch mach ich mir immer wieder Gedanken.
Viele Grüße,
Ben

Lern sie einfach kennen. Es geht doch nicht um "normales" Verhalten, sondern darum, ob ihr euch mögt. Da du eh noch eine Beziehung verarbeitest, kannst du es doch langsam mit ihr angehen lassen.

Ich finde, man sollte Menschen nicht nach ihrer Vergangenheit beurteilen.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Hattest DU schon mit ihr Sex, wenn du dich schon mit ihr 6 Monate triffst?
Ich hoffe, du hast nicht gegen deine Vorstellungen und Prinzipien verstoßen...

Und inwiefern war sie leichtsinnig? Leichtsinnig ist für mich nur jemand, der kein Safer Sex praktiziert.
Außerdem frage ich mich, ob sie weiß, wie du über sie denkst? Eventuell würde sie dann keine Beziehung mehr mit dir wollen...
 

Benutzer55396 

Meistens hier zu finden
Ich kenne deine Sorge Ben, denn ich war auch mal in eine Mitstudentin verschossen, die mir ständig erzählte, mit wem sie schon im Bett war. Ich glaube, sie wollte mir damit irgendwie sagen, dass sie gerne fickt, aber es hat mich abgeschreckt. Gleichzeitig habe ich mich geschämt, dass ich so spießig bin. Eigentlich finde ich es gut, dass Frau ihre Sexualität ungehemmt auslebt.... Letztendlich ist auch nicht wegen der vielen Partner nichts aus uns geworden, sondern total passiv war und so richtig erobert werden wollte.

Das war mir irgendwie zu doof, zumal mir war damals wenig nach ONS bzw. Affairensex war, da ich gerade eine gescheiterten Beziehungsversuch nach ONSs hinter mir hatte und was Ernstes wollte. Sie hat sich dann vor meinen Augen nen echt fiesen (wie ich fand) Typen in der Kneipe geangelt, ist mit ihm ficken gegangen und hat mir dann zwei Tage später als wir zusammen essen gegangen sind im Detail davon erzählt...Das war mir dann echt zuviel. :cry:

Aber in deinem Fall würde ich mich an deiner Stelle freuen, dass sie so erfahren ist....:smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer121782 

Öfter im Forum
Lass die vergangenheit vergangen sein.
lern sie richtig kennen dann wirst du merken ob du sie wirklich willst oder nicht
 

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
Ich finde diese Vergangenheit nicht im geringsten in irgendeiner Form ungewöhnlich.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren