Was haltet ihr von so einem Verhalten /Date ?

Benutzer95264  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

Ich hätte ganz gerne mal eine Einschätzung von Euch.
Mir geht es jetzt garnicht darum ob er mehr will oder nicht,sondrn was ihr allgemein von so einem Verhalten / Treffen denkt bzgl. Respekt, Interesse seinerseits.

Also,ich habe mich am Samstag mit einem Mann getroffen.
Wir hatten erst gechattet,aber nur kurz und dann nach ein paar Sätzen schlug er vor sich zu treffen.

Da ich ihn nicht unheiss finde und auch nichts planen will,haben wir auch über intimes gesprochen,ebenso wie über sehr persönliches.

Wir haben uns dann am Samstag Abend getroffen und haben uns mit was zu trinken abends in den Park gesetzt und bis morgens geredet.

Dann wurde es kühler und wir machten uns auf den Weg.

Ich fragte ihn ob er müde sei und er verneinte.

Er fragte dann ob ich einen Platz kenne wo man den Sonnenaufgang gut beobachten kann und schlug dann vor einfach loszufahren und zu schauen.

Da ich solch verrückte Aktionen mag,sind wir los.

Ich machte dann den Spass ,dass wir ja nach Hamburg fahren könnten.

Und dann meinte er,wenn ich das möchte,dann fahren wir ans Meer.

Wir fuhren dann dorthin und legten uns an den Strand.

Ich muss zugeben,dass ich manchmal bei durchgemachten Nächten etwas aufgedreht bin und wir quatschten noch etwas und ich hielt ihn wach.

Dann ruhten wir uns etwas aus,quatschten dann wieder,schauten uns an und dann küsste er mich.

Wir alberten dann rum und balgten uns im Sand und es war wirklich lustig.

Ja,es lief dann später auch mehr,es war einfach verrückt und lustig.

Wir unterhielten uns auch über alles mögliche und fuhren dann später nach Hause.

Es ist so,dass er gerade aus einer Beziehung ist und wir uns ja auch noch nicht kennen.

Er fuhr mich dann noch nach Hause und sagte dann,wir lesen,sehen,schreiben uns.

Alles in allem wird sich zeigen ob man sich nochmal sieht.

Wollte Euch nurmal fragen was ihr von so einem Date haltet.

Kann da auch gerne noch mehr schreiben.

Hatten eben schon unseren Spass,uns eben auch über alles mögliche unterhalten.

Wollte nurmal Eure Meinung dazu hören

Danke!
 
M

Benutzer

Gast
Also wenn du wirklich nur eine Meinung willst:

Ich finde solche Art von Dates klasse, da ich Spontanität etc generell positiv werte.
 

Benutzer108245 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also ich finde das der Mensch so wie du ihn bisher beschrieben hast, bzw die situationen beschrieben hast, sehr sympathisch. Wie er auch schon sagt ob sich mehr ergibt wird man sehen.

Bleib einfach am Ball!
 

Benutzer91132  (35)

Meistens hier zu finden
Was soll man davon halten? Ist doch toll gelaufen. Ihr seid auf einer Ebene, beide Spontan und für solche Aktivitäten offen. Was willst du mehr. Einfach abwarten. Schau doch erstmal, wie das nächste Date verläuft, dann bringt dir das mehr Informationen, ob er immer so ist, oder ob das ne Ausnahme war.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Jep, kann mich dem nur anschließen:
war doch ein wunderschöner Tag für Dich. Wahrscheinlich einer von denen, an die man auch in 20 Jahren noch gerne zurückdenkt.

Wie es jetzt weitergeht, wirst Du sehen, er scheint mir nicht jemand zu sein, der sich jetzt nicht mehr melden wird.
Nur an eins solltest Du denken: so ein Tag ist nie wiederholbar. Du solltest nicht erwarten, daß jetzt jedes Date von Euch dieses Format haben wird. Alleine, weil schon die Spannung des ersten Males fehlen wird. Aber es klingt doch schon so, als ob noch viele, anders schöne Treffen folgen könnten.

Ich wünsch Dir viel Spaß dabei
Mark11
 

Benutzer79269 

Verbringt hier viel Zeit
Öhm, hört sich doch nach einem klasse Date an meiner Meinung? :hmm:
 

Benutzer90253 

Öfters im Forum
Meiner Meinung nach war das zu viel fürs erste Date, wenn du Hoffnungen auf Verlängerung hast. Zu lange, zu viel Persönliches und Intimes geredet, zu viel Nähe auf einem Schlag. Gut Ding will aber Weile haben. Es ist besser, wenn man sich langsam dem anderen öffnet.

Dass der Übergang vom Chat zum realen Treffen zügig ging, finde ich dagegen gut. Ich halte nichts von elendlangem Tausch von Nachrichten im Netz, ohne das man sich gesehen hat, das wahre Leben findet in der Realität statt.

Hat er sich seither bei dir gemeldet?
 
S

Benutzer

Gast
Meiner Meinung nach war das zu viel fürs erste Date, wenn du Hoffnungen auf Verlängerung hast. Zu lange, zu viel Persönliches und Intimes geredet, zu viel Nähe auf einem Schlag. Gut Ding will aber Weile haben. Es ist besser, wenn man sich langsam dem anderen öffnet.

Dass der Übergang vom Chat zum realen Treffen zügig ging, finde ich dagegen gut. Ich halte nichts von elendlangem Tausch von Nachrichten im Netz, ohne das man sich gesehen hat, das wahre Leben findet in der Realität statt.

Hat er sich seither bei dir gemeldet?

Wo gibt es denn ein "zu viel" beim ersten Date? Was für jeden zu viel ist, legt man selbst fest. Ihr hat es gefallen, ihm offensichtlich auch.

Und ich bin neidisch.

Ich sehe also kein "zu viel" :zwinker:
 

Benutzer95264  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

Erstmal vielen Dank für Eure Antworten.
Er schien mir auch nicht wie jemand der sich verstellt oder sonstwas,.

Er meinte ja,bevor wir uns trafen und er noch garnicht wusste wer ich bin,dass eine Beziehung im Moment nicht geht,da er sich gerade erst getrennt hat.
Also hatte ich auch nicht viel erwartet.
Seitdem wir dann zur Ostsee gefahren sind,wurde aber vieles inniger,wir lachten und quatschten.

Auf dem Rückweg schnitt er dann das Theme selber an und sagte,man muss immer sehen wie es passt.

Naja,mal sehen.

Danke für eure Antworten!
 

Benutzer95264  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Mädels,

So,nun mal ein Resumee des gestrigen Abends.
Der tolle Abenteuertripp und die Stimmung war leider nicht mehr da.
Wir waren erst im Park und dann was essen und haben uns über alles mögliche unterhalten.
Kinder,seine Family,über ihn,über mich.
Er selber hatte gesagt,dass reden auch einfach mal schön ist.

So,dennoch war die Atmosphäre gestern nicht so toll.
Ich muss dazu sagen,dass ich im Moment auch in einigen Punkten mit mir selber beschäftigt bin.
Daher konnte ich nicht so unbefangen sein,wie ich es sonst bin.
Naja,er hat dann auch nochmal gesagt,dass er im Moment keine Beziehung will,würde er dies jetzt mit mir eingehen,wäre es nur um mit der alten fertig zu werden.

Ich denke jedoch selber wenn alles passt,dann ist der Zeitpunkt egal.
Auch wenn wir usn kaum kennen,kann sowas ganz schön ans Ego gehen.

Dennoch redet er selber immer die ganze Zeit davon
"und beim nächsten Mal"
"und in der nächsten sms"


Das gestern hat dann doch schon ernüchtert.

Ich überlege gerade das Ganze auf Eis zu legen oder mich einfach seltener mit ihm zu treffen.

Jetzt nicht nur weil er nicht mehr will,eben wegen meinem Bauchgefühl und der Tatsache,dass ich im Moment selber nicht sooo bei der Sache bin.

Na,ihr könnt ja mal was schreiben.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Off-Topic:
Tse tse tse...


Hi,

Jetzt nicht nur weil er nicht mehr will,eben wegen meinem Bauchgefühl und der Tatsache,dass ich im Moment selber nicht sooo bei der Sache bin.
jetzt verstehe ich allerdings Dein Problem nicht.
Du selbst willst eigentlich keine Beziehung mit ihm, weil Du mit Dir beschäftigt bist, bist aber enttäuscht, daß er i.M. auch keine Beziehung möchte?
Hmm...

Daß er "bis zum nächsten Mal" und so sagt, ist doch OK. Er hat Dir klar gesagt, was er will und was nicht, das muß aber doch nicht ausschließen, daß man sich weiter trifft.
Ist halt jetzt Deine Entscheidung, ob Du es auch möchtest.

Mark11
 

Benutzer95264  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
naja,

nachher verknall ich mich doch usw.
daher meine vorsicht.
 

Benutzer108393 

Sorgt für Gesprächsstoff
Lass doch einfach passieren was kommt.

Wenn nicht mehr draus wird hast Du eine Erinnerung fürs Leben.

Irgendwann sitzt Du in Deinem Schaukelstuhl auf derVveranda und wirst an diese Nacht denken ;-)

Hör auf Dein Bauchgefühl und analysiere nicht so viel ....
schade um (fast) jede Dummheit, die Du nicht gemacht hast.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
naja,nachher verknall ich mich doch usw.
Und? Vielleicht verknallt er sich "nachher" auch noch?

daher meine vorsicht.
Völlig ok, aber das hier ist doch gut:
Lass doch einfach passieren was kommt.
Wenn nicht mehr draus wird hast Du eine Erinnerung fürs Leben.
Irgendwann sitzt Du in Deinem Schaukelstuhl auf derVveranda und wirst an diese Nacht denken ;-)
Hör auf Dein Bauchgefühl und analysiere nicht so viel ....
schade um (fast) jede Dummheit, die Du nicht gemacht hast.
/* completely sign */

Mark11
 

Benutzer95264  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey,

ihr habt ja recht.:smile:
na,mal sehn.:smile:
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
Lass doch einfach passieren was kommt.
Wenn nicht mehr draus wird hast Du eine Erinnerung fürs Leben.
Irgendwann sitzt Du in Deinem Schaukelstuhl auf derVveranda und wirst an diese Nacht denken ;-)
Hör auf Dein Bauchgefühl und analysiere nicht so viel ....
schade um (fast) jede Dummheit, die Du nicht gemacht hast.

Naja...aber das kann doch ganz schön weh tun, wenn es schief geht. Für sowas ist nicht jeder unbedingt gemacht. Ich muss ehrlich sagen, ich würde nach meinem derzeitigen "Erfahrungsschatz" den Kontakt abbrechen, wenn ich wirklich eine Beziehung anstrebe.

Allerdings, elena, du hast gemeint, du wärest im Moment ziemlich mit dir selbst beschäftigt. Vielleicht ist dann etwas Festes zur Zeit gar nicht so das Richtige? Vielleicht ist er ja der Mann für Zwischendurch?
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Naja...aber das kann doch ganz schön weh tun, wenn es schief geht. Für sowas ist nicht jeder unbedingt gemacht. Ich muss ehrlich sagen, ich würde nach meinem derzeitigen "Erfahrungsschatz" den Kontakt abbrechen, wenn ich wirklich eine Beziehung anstrebe.

Ich weiß, der Spruch ist soo blöd und soo alt, aber er paßt leider immer wieder: No risk no fun
Es gibt einfach nicht die Vollkasko-Kennenlern-Phase mit Beziehungsgarantie.
 

Benutzer95264  (38)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey,

Ich denke ihr habt alle recht.
Ich werde mich erstmal etwas distanzieren,mich um mich kümmern und dann mal sehen wie es wird.
Wer weiss ob er sich überhaupt nochmal meldet.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren