Was haltet ihr von großen Altersunterschieden?

Wunderblume  

Verbringt hier viel Zeit
Hallöli! Wollte mal eure Meinung zum Thema Altersunterschiede wissen!? Ich selbst habe einen Freund, der 17 Jahre älter als ich ist und wir sind seit zwei Jahren glücklich zusammen! Wunderblume
 

superfalk  

Verbringt hier viel Zeit
ICh wollt nur mal loswerden, dass das Strafbar ist, falls ihr Sex gehabt oder noch haben solltet. Steht auch hier auf dem Planeten.

Alles über Achtzehn ist eigentlich Latte.
 

starshine85  

Verbringt hier viel Zeit
wenns für andere passt, ist es ok.
ich persönlich könnte es nicht...aber wo die liebe hinfällt..man weiß ja nich.
 

milka 4  

Verbringt hier viel Zeit
Der grosse altersunterschied ist doch egal man kann doch eigendlich nur vom partner lernen weil wegen erfahrung und so!!!!
Prost :bier:
 

Wunderblume  

Verbringt hier viel Zeit
superfalk schrieb:
ICh wollt nur mal loswerden, dass das Strafbar ist, falls ihr Sex gehabt oder noch haben solltet. Steht auch hier auf dem Planeten.

Alles über Achtzehn ist eigentlich Latte.

Es ist nicht strafbar und war es auch nicht! Mit 16 darf man sowieso mit jemandem über 18 sex haben und ab 14 ist es auch keine Straftat, da man kein Kind mehr ist und ich in dem Fall nicht seine Schutzbefohlene bin! Außerdem: Wo kein Kläger, da kein Richter!
Meine Mutter weiß auch bescheid, von daher gibt es keinen Stress!

milka 4 schrieb:
Der grosse altersunterschied ist doch egal man kann doch eigendlich nur vom partner lernen weil wegen erfahrung und so!!!!
Prost :bier:
Das stimmt! :grin: Habe schon ne menge bei ihm gelernt, was ich richtig vermissen würde, wenn ich's nicht mehr hätte! *g* :grin:
 

blade_m  

Verbringt hier viel Zeit
wollte auch ein threat starten zu dem thema hab im moment in etwa das gleich problem ;-) nur das ich mit ihr noch nicht zusammen bin muss sie erst mal kennen lernen naja also der unterschien sind ca 5 jahre ich bin 20 und sie 15...

@ Wunderblume wie is das mit weggehen und freundeskreis und so? und wie habt ihr euch kenne gelernt?
 

Wunderblume  

Verbringt hier viel Zeit
blade_m schrieb:
wollte auch ein threat starten zu dem thema hab im moment in etwa das gleich problem ;-) nur das ich mit ihr noch nicht zusammen bin muss sie erst mal kennen lernen naja also der unterschien sind ca 5 jahre ich bin 20 und sie 15...

@ Wunderblume wie is das mit weggehen und freundeskreis und so? und wie habt ihr euch kenne gelernt?[/QUOTE

Weggehen tun wir oft miteinander (Kino und so) im Freundeskreis ist es (Zumindest in seinem nicht Publik, er hat ein bisschen Angst vor deren Reaktion (Als "Kinderficker" abgestempelt zu werden) Meine Freude wissen es und haben unterschiedliche Meinungen dazu, aber richtig Stress gab's noch keinen!
Ich denke 5 Jahre Altersunterschied ist echt nix besonderes, eher normal, denn Frauen sind, so wie ich es bis jetzt kennen gelernt habe, immer weiter, und da passen 5 Jahre schon ziemlich gut!
 

starshine85  

Verbringt hier viel Zeit
Wunderblume schrieb:
im Freundeskreis ist es (Zumindest in seinem nicht Publik, er hat ein bisschen Angst vor deren Reaktion (Als "Kinderficker" abgestempelt zu werden)
wenn er dich liebt, kann es egal sein, was die anderen sagen-dazu sollte er stehen. klar, ist es nicht leicht, aber ihr habt es euch so ausgesucht!
 

Schneggchen   (34)

Meistens hier zu finden
[x] Mir ist es egal, muss jeder selber entscheiden!

Ich kann mir nicht vorstellen einen Freund/ Partner zu haben der viel viel jünger oder älter ist wie ich! Ich finde so ein bis zwei Jahre okay.

Bei Freunden und so kann ich es nicht verstehen, wenn sie mit einem 35-Jährigen zusammen ist. Und Männer die sich eine wesentlich jüngere Frau suchen bzw. sie fast noch ein Kind ist finde ich einfcah pervers. Ich bezweifle auch das solche Beziehungen auf die Dauer glücklich machen...?!

Aber wie gesagt muss jeder selbst wissen.
 

Honeybee  

kurz vor Sperre
Wunderblume schrieb:
... er hat ein bisschen Angst vor deren Reaktion (Als "Kinderficker" abgestempelt zu werden)

womit sie auch recht hätten, ich finde den Altersunterschied wie bei euch ekelhaft, weiß wieder nicht welches Wort ich benutzen soll aber das triffts noch am besten :rolleyes2
 
C

cat85

Gast
muss jeder selbst wissen und für mich ist das alter auch unwichtig...es muss einfach stimmen!

Honeybee schrieb:
womit sie auch recht hätten, ich finde den Altersunterschied wie bei euch ekelhaft, weiß wieder nicht welches Wort ich benutzen soll aber das triffts noch am besten :rolleyes2


ok, ich lese es nun auch...am Anfang sie 14 und er 17 Jahre älter - da finde ich ihn dann doch etwas...merkwürdig!
 

Sternschnuppe_x  

Benutzer gesperrt
Hat hier mal einer nachgerechnet? Seit 2 Jahren zusammen? 17 Jahre älter? Sie ist JETZT 16? Das heißt, als ihr zusammengekommen seid, warst du 14 (!!!) und er 31 (!!!). Sorry, aber das überschreitet bei mir die Grenze von "wenn man sich liebt, ist das Alter egal"! :rolleyes2 Ich verstehe nicht, wie eine Mutter sowas gutheißen kann...

Und jetzt kommt nicht wieder alle mit den weit entwickelten, reifen 14-Jährigen. Sorry, aber ein 31-Jähriger, der sich eine 14-jährige Freundin sucht, ist doch selbst irgendwo in seiner Entwicklung stehengeblieben - oder er steht drauf, eine Freundin zu haben, die zu ihm aufschaut und die er noch "formen" kann, weil er sich bei Gleichaltrigen unterlegen fühlt. :wuerg:

Ja, jetzt kommt wieder "aber das kann man doch von außen gar nicht beurteilen, vielleicht liebt er sie wirklich!" - aber ganz ernsthaft: Ein 31-Jähriger kann Gehirnchirurg mit abgeschlossenem Studium plus ein paar Jahren Berufserfahrung sein - eine 14-Jährige besucht die achte Klasse. Mir kann keiner erzählen, daß bei DIESEM Altersunterschied und in dieser Alterskonstellation ernsthafte Gemeinsamkeiten existieren, geschweige denn eine gleichberechtigte Beziehung.

Sternschnuppe

PS: Was das Thema ansonsten angeht: Mein Freund ist 8 Jahre älter als ich, allerdings bin ich 21 und er 29. Den Unterschied merkt man eigentlich kaum bis eher gar nicht.
 

Wunderblume  

Verbringt hier viel Zeit
Sternschnuppe_x schrieb:
Hat hier mal einer nachgerechnet? Seit 2 Jahren zusammen? 17 Jahre älter? Sie ist JETZT 16? Das heißt, als ihr zusammengekommen seid, warst du 14 (!!!) und er 31 (!!!). Sorry, aber das überschreitet bei mir die Grenze von "wenn man sich liebt, ist das Alter egal"! :rolleyes2 Ich verstehe nicht, wie eine Mutter sowas gutheißen kann...

Und jetzt kommt nicht wieder alle mit den weit entwickelten, reifen 14-Jährigen. Sorry, aber ein 31-Jähriger, der sich eine 14-jährige Freundin sucht, ist doch selbst irgendwo in seiner Entwicklung stehengeblieben - oder er steht drauf, eine Freundin zu haben, die zu ihm aufschaut und die er noch "formen" kann, weil er sich bei Gleichaltrigen unterlegen fühlt. :wuerg:

Ja, jetzt kommt wieder "aber das kann man doch von außen gar nicht beurteilen, vielleicht liebt er sie wirklich!" - aber ganz ernsthaft: Ein 31-Jähriger kann Gehirnchirurg mit abgeschlossenem Studium plus ein paar Jahren Berufserfahrung sein - eine 14-Jährige besucht die achte Klasse. Mir kann keiner erzählen, daß bei DIESEM Altersunterschied und in dieser Alterskonstellation ernsthafte Gemeinsamkeiten existieren, geschweige denn eine gleichberechtigte Beziehung.

Es hat sich einfach so mit der Zeit entwickelt! Keiner von uns war darauf aus, was miteinadner anzufangen, aber es ist nunmal passiert! Dass man denkt, dass es komisch ist, verstehe ich, denke ich ja selber, aber es ist nun mal passiert und wir lieben uns wirklich! Und das schon seit zwei Jahren! Er hatte bisher immer Freundinnen in seinem Alter, ich bin da ein "Sonderfall" Er macht sich auch Vorwürfe, da er denkt, das hätte nicht passieren dürfen, aber jetzt kann man's eh nicht mehr ändern! Und jetzt kommen wir damit klar!Wenn wir uns trennen würden, nur weil viele sagen, das ist abnormal, wären wir beide unglücklich! Mein Vater war auch 20Jahre älter als meine Mutter und sie sind glücklich verheiratet gewesen! (Sie haben sich nicht getrennt, mein Vater ist gestorben)
 

starshine85  

Verbringt hier viel Zeit
Wunderblume schrieb:
Mein Vater war auch 20Jahre älter als meine Mutter und sie sind glücklich verheiratet gewesen! (Sie haben sich nicht getrennt, mein Vater ist gestorben)
ich kenn einige mädels, die einen älteren freund haben-meist, weil sie keinen vater hatten und dieser ältere freund dient dann als "vaterersatz".
 

~°Lolle°~  

Sehr bekannt hier
Schneggchen schrieb:
-10 Jahre?
Ich glaube kaum, dass du deinen Freund/ Partner zu seiner eigenen Einschulung begleiten willst :zwinker: :grin:
Sorry :tongue: musste sein!

*lol*

zum thema: ich bin da recht weit "gefächert" und mir würde ein altersunterschied der recht hoch ist, nicht zu viel ausmachen... wenn die interessen stimmen, man gemeinsamkeiten hat und sich liebt...why not.
aber ich glaube, auch ich habe irgendwo eine grenze... wobei: sag niemals nie :zwinker:
 

Milly77  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

meine Grenze wäre nach unten 2 Jahre nach oben max 7 Jahre. Kommt aber natürlich auf den Menschen an. Mein Ex mit +7 lebt wie nen Opa....

Milly
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren