was haltet ihr von Einläufe zum Spaß?

Benutzer151303  (23)

Benutzer gesperrt
Hallo Leute, ich bin echt so sehr analvernaht also ich liebe es mir verschiedene Dinge in den Arsch zu stecken und jetzt wollte ich euch mal fragen wer sich auch schon aus Erregung und Spaß einen Einlauf gemacht hat und mit was? Nur mit wasser oder mit was anderes noch?
Lieber grüße
 

Benutzer97850  (50)

Verbringt hier viel Zeit
Soll ja gesund sein, angeblich gehen ja auch Kaffee und Tee und sowas.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Frag mal in der Apotheke nach, womit das machbar ist, ohne dir gesundheitlich zu schaden.
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Soll ja gesund sein, angeblich gehen ja auch Kaffee und Tee und sowas.
Gesund nicht unbedingt, erst recht nicht wenn's zur Gewohnheit wird. Da spült man auch ne Menge wichtiger Bakterien weg.

Einläufe würde ich nichtmal aus der Notwendigkeit heraus mögen.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Mache ich nahezu täglich, jedoch nur mit Wasser. Eine richtige Session kann da auch mal ein oder zwei Stunden dauern. Es sei aber darauf hingewiesen, dass man sich vorher ein paar anatomische Grundkenntnisse zulegen sollte, denn hier kann man auch viel falsch machen.
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
An deiner Stelle würde ich in die Apotheke gehen und dich beraten lassen, der Zeitpunkt. ist auch gerade richtig.
Sag einfach das du zum Frühjahrsbeginn entschlacken willst oder Heilfasten und du mit einer Darmreinigung anfangen willst.
 

Benutzer150386  (26)

Benutzer gesperrt
Schließe mich dem pinken Häschen an. Bin da kein Fan von und muss das nicht unbedingt haben. Wer es mag, bitteschön, aber ich lasse da nix in meinen Po von^^
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
ich käme nie auf die idee,einen einlauf zu machen.ich beschäftige mich nicht freiwillig unnötig mit fäkalien und allem,was damit zu tun hat.find ich sehr abtörnend.
 

Benutzer144689 

Benutzer gesperrt
Ich mag Einläufe sehr, auch abgesehen vom praktischen Nutzen. Würde aber immer nur körperwarmes Wasser nehmen, keien anderen Zusätze.
 

Benutzer71335  (54)

Planet-Liebe ist Startseite
Nur zum Spaß des Einlaufs nicht, eher zum Spaß auf das Hinterher (also Av oder Plugspiele).
An sich ist das eher bei mir etwas was im weitesten Sinne als Körperpflege gilt und nicht zur eigentlichen sexuellen Erregung.



Wobei ich schon immer feststellen konnte, das es zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen kann und natürlich ein gutes altes Hausmittel gegen Fieber ist, gerade auch bei Kindern, viel effektiver als Wadewickel. Dazu aber auch genau informieren!
Und ich gestehe das ich das manchmal mache um einen perfekten Bauch zu haben um in ein bestimmtes Kleidungsstück zu passen.

Wie oben schon genannt, muss man halt wissen wie und was dabei gefährlich sein kann.
Grade der immense Einfluss auf die Körpertemperatur ist nicht zu unterschätzen.
 

Benutzer150418 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Eine unnötig vulgäre Ausdrucksweise wirkt irgendwie leicht unseriös.:ratlos:

Da ich regelmäßig und häufig Analverkehr praktiziere, mach ich auch öfter einen Einlauf (nur mit Wasser auf Körpertemperatur. Die Frau in der Apotheke meinte sogar 40° wären ok, aber ich glaub das irgendwie nicht. Ich achte peinlich genau drauf, dass es 37° sind.)
Ich kann daran nichts erregendes finden. Für mich ist das eine unangenehme und schmerzhafte Prozedur. Das Gefühl, das Wasser halten zu müssen, bringt meinen ganzen Kreislauf durcheinander.
Dass die Stuhlausscheidung etwas Erregendes hat, wusste zwar schon Sigmund Freud, aber mir persönlich ist beim Durchfall noch nie einer abgegangen.
 
B

Benutzer

Gast
Habe ich aus Neugier auch schon vorgenommen (nicht aus sexueller Neugier, btw). Hatte davon zwar keinen erotischen Nutzen, aber das ist ja abhängig von der jeweiligen Vorliebe!

In der Apotheke gibt es Klistire, diese haben einen speziellen Hahn, der gut in den Anus passt & durch den das Wasser ausläuft. Ein Schlauch verbindet Gefäss und Hahn und ins Gefäss passen so 1-2l (meiner 1l). In der Regel nimmt man körperwarmes Wasser, füll aber unbedingt das Gefäss mit gleichwarmen Wasser auf, anstatt erst heisses zu nehmen und dann kaltes, um es zu mischen. Das heisse Wasser geht durch den Schlauch & mischt sich nicht, das wird sehr unangenehm! Es gibt diverse unbedenkliche Zusätze im Reformhaus, z.B. Kamille-Extraktetc., fang aber niedrigkonzentriert an. Manche wirken evtl. anregend, da musst du dich aber in Foren umsehen, bevor du herumexperimentierst, weil manche Substanzen um Himmels Willen nicht an Schleimhäute kommen dürfen.

Leg dich bequem auf die Seite und schieb den Hahn nicht unnötig tief rein. Am besten schmierst du ihn mit etwas Gleitgel ein & bewegst dich nicht, bis alles drin ist (geht an die 10min). Dein Bauch wird sehr aufgebläht aussehen und spannen, ich fand diese neue, ungewohnte Sinneserfahrung sehr spannend und irgendwie angenehm. Der Druck wird dem von Durchfall ähneln, man kan es aber überraschend lang halten. Achte darauf, das die Toilette frei ist (am besten ists ja eh, wenn du allein zu Hause bist :zwinker:).

Einläufe werden oft in der Naturheilkunde verwendet, ihr Nutzen ist aber stark umstritten. Ich kenne Leute, die darauf schwören und keine, die Schaden davon getragen haben. Der Nutzen kann aber auf Plazeboeffekt beruhen. Wenn man eine gesunde Darmflora hat, bezweifle ich, dass du viel kaputt machen kannst. Dein Darm wird nach einem Einlauf nicht steril und Bakterien vermehren sich sehr schnell. Übertreib es nur nicht, dann geht das schon gut.
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Also ich hatte einmal einen, da ich solche Krämpfe hatte, und in die Klink musste...

Nie wieder....

Das man sowas aus Spaß macht, ist mir auch ein Rätsel...
 

Benutzer151292  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Denke auch das sowas eher unangenehm ist und keinesfalls geil
 
P

Benutzer

Gast
Zum Spaß sollte man nie einen Einlauf machen und wenn, dann durch autorisierte Fachkräfte mit damit zugelassenen medizinischen Materialien. :zwinker:
 

Benutzer131604  (25)

Benutzer gesperrt
Nur zum Spaß find ich das ziemlich schwachsinnig, denn der Darm ist ja dicht mit (WICHTIGEN!) Bakterien besiedelt... bis sich die Darmflora wieder aufgebaut hat, kann das schon einige Zeit dauern, daher würd ich das nicht allzu oft machen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren